Mütter- und Schwangerenforum

Reboarder! Kann mich zwischen zwei nicht entscheiden

Gehe zu Seite:
shelyra
58668 Beiträge
11.12.2017 18:48
Zitat von cooky:

Zitat von shelyra:

wie schwer ist denn eure tochter?

der joie geht ja nur bis 18kg. dies kann, je nach kind, schon lange vor dem 4. lebensjahr erreicht werden

wenn ihr den sirona probegesessen und eingebaut habt und dieser für eure tochter passte dann würde ich den auch nehmen.


Aber bei dem wäre doch genauso bei 18 kg Sense.

der neue sirona um den es hier geht ist gewichtsunabhängig. der geht nur nach größe da i-size sitzt
vivi123
82 Beiträge
11.12.2017 19:37
Wir haben den joie in beiden Autos. Sind absolut überzeugt! Kenne aber auch den Cybex nicht. Joie hat auf Anhieb zu uns gepasst.
vivi20
19811 Beiträge
11.12.2017 20:38
Sie wiegt gerade 9 kg und ist knapp 72cm groß
Ich Danke für alle die Beiträge ,es hat mir schon sehr geholfen ?
Mauselle
10151 Beiträge
11.12.2017 21:49
Ich glaube, die Zwergperten beraten auch am Telefon.
KRÄTZÄ
845 Beiträge
11.12.2017 22:03
Zitat von shelyra:

Zitat von cooky:

Zitat von shelyra:

wie schwer ist denn eure tochter?

der joie geht ja nur bis 18kg. dies kann, je nach kind, schon lange vor dem 4. lebensjahr erreicht werden

wenn ihr den sirona probegesessen und eingebaut habt und dieser für eure tochter passte dann würde ich den auch nehmen.


Aber bei dem wäre doch genauso bei 18 kg Sense.

der neue sirona um den es hier geht ist gewichtsunabhängig. der geht nur nach größe da i-size sitzt


Stopp! Das stimmt nicht! Auch iSize hat eine Gewichtsvegrenzung durch das Isofix! Das hält immer nur 33kg. Also Sitz+Kind dürfen nicht mehr als 33kg wiegen. Das macht bei den meisten Sitzen eine Beschränkung von 18kg aus. Weiterhin.
Der Unterschied zu vorher ist nur, dass iSize sitze nach Größe zugelassen sind. Die ist immer gleich (105cm). Das Gewicht ist individuell je nach Sitz aber genauso bindend!
cooky
8434 Beiträge
11.12.2017 23:30
Zitat von KRÄTZÄ:

Zitat von shelyra:

Zitat von cooky:

Zitat von shelyra:

wie schwer ist denn eure tochter?

der joie geht ja nur bis 18kg. dies kann, je nach kind, schon lange vor dem 4. lebensjahr erreicht werden

wenn ihr den sirona probegesessen und eingebaut habt und dieser für eure tochter passte dann würde ich den auch nehmen.


Aber bei dem wäre doch genauso bei 18 kg Sense.

der neue sirona um den es hier geht ist gewichtsunabhängig. der geht nur nach größe da i-size sitzt


Stopp! Das stimmt nicht! Auch iSize hat eine Gewichtsvegrenzung durch das Isofix! Das hält immer nur 33kg. Also Sitz+Kind dürfen nicht mehr als 33kg wiegen. Das macht bei den meisten Sitzen eine Beschränkung von 18kg aus. Weiterhin.
Der Unterschied zu vorher ist nur, dass iSize sitze nach Größe zugelassen sind. Die ist immer gleich (105cm). Das Gewicht ist individuell je nach Sitz aber genauso bindend!


Und ich war schon irritiert, ob ich jetzt einen Knoten im Hirn habe. Dass Cybex über die 18 Kilo etwas anbietet wäre mir nämlich gänzlich neu gewesen.

Bei den Maßen, gerade so 9 Kilo, würde ich den Minikid noch nicht in Betracht ziehen. Da ist alles bis 18 Kilo doch ersteinmal super.
Welche Schale habt ihr?
Trinchen17
796 Beiträge
12.12.2017 00:40
Wir haben den Britax Römer Dualfix und sind super zufrieden mit der Handhabung und auch der Kleine sitzt, guckt und poft darin sehr gerne und gut.
vivi20
19811 Beiträge
13.12.2017 22:43
Ich danke euch für die Antworten ,ich habe jetzt den joie bestellt und werde berichten
Junechiller
2942 Beiträge
14.12.2017 11:44
Ich kann die "Zwergperten" empfehlen, die suchen dir den passenden Sitz individuell zu deinem Kind und deinem Auto. Denn nicht jeder Sitz ist für jedes KInd und nicht jedes Auto geeignet.

Beratung war TOP! Werde auch fürs nächste Kind dort einkaufen.
Bei uns ist es der Axkid Minikid geworden.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt