Mütter- und Schwangerenforum

Toniebox

Gehe zu Seite:
Magnolia___
1458 Beiträge
20.11.2017 21:43
Zitat von Maggie86:

Zitat von wolkenschaf:

Frage für Dummies: Wie spielt man denn schon vorhandene CDs auf einen Kreativ-Tonie auf?


Ich importiere die CDs über iTunes, dadurch finde ich die Dateien danach in meinem ITunes Ordner auf dem Laufwerk.. Öffne mir dann auf der Tonies Internetseite über meinen Account den jeweiligen Kreativtonie und ziehe dann die Dateien in die Fläche, unter Umständen nochmal die Titel sortieren- Fertig.

Es geht vermutlich auch anders aber da ich iTunes seit Jahren nutze geht mir das leicht von der Hand
oh Gott ist das kompliziert ne, das ist nicht für mich. .. und wie kommen die Daten vom Account auf den tonie?

Ich glauve, Tiger Box kommt hier eher in Frage. Bis jetzt hört sie aber noch gar keine Hörbücher
wolkenschaf
8388 Beiträge
20.11.2017 21:52
Zitat von Magnolia___:

Zitat von Maggie86:

Zitat von wolkenschaf:

Frage für Dummies: Wie spielt man denn schon vorhandene CDs auf einen Kreativ-Tonie auf?


Ich importiere die CDs über iTunes, dadurch finde ich die Dateien danach in meinem ITunes Ordner auf dem Laufwerk.. Öffne mir dann auf der Tonies Internetseite über meinen Account den jeweiligen Kreativtonie und ziehe dann die Dateien in die Fläche, unter Umständen nochmal die Titel sortieren- Fertig.

Es geht vermutlich auch anders aber da ich iTunes seit Jahren nutze geht mir das leicht von der Hand
oh Gott ist das kompliziert ne, das ist nicht für mich. .. und wie kommen die Daten vom Account auf den tonie?

Ich glauve, Tiger Box kommt hier eher in Frage. Bis jetzt hört sie aber noch gar keine Hörbücher


Das ist mir auch zu kompliziert. Zumal ich gar kein iTunes nutze und auch nicht nutzen will.
Choco
2259 Beiträge
20.11.2017 22:07
Zitat von wolkenschaf:

Zitat von Magnolia___:

Zitat von Maggie86:

Zitat von wolkenschaf:

Frage für Dummies: Wie spielt man denn schon vorhandene CDs auf einen Kreativ-Tonie auf?


Ich importiere die CDs über iTunes, dadurch finde ich die Dateien danach in meinem ITunes Ordner auf dem Laufwerk.. Öffne mir dann auf der Tonies Internetseite über meinen Account den jeweiligen Kreativtonie und ziehe dann die Dateien in die Fläche, unter Umständen nochmal die Titel sortieren- Fertig.

Es geht vermutlich auch anders aber da ich iTunes seit Jahren nutze geht mir das leicht von der Hand
oh Gott ist das kompliziert ne, das ist nicht für mich. .. und wie kommen die Daten vom Account auf den tonie?

Ich glauve, Tiger Box kommt hier eher in Frage. Bis jetzt hört sie aber noch gar keine Hörbücher


Das ist mir auch zu kompliziert. Zumal ich gar kein iTunes nutze und auch nicht nutzen will.


Muss man auch garnicht, das geht auch ganz ohne iTunes und auch überhaupt nicht kompliziert..

Entweder hast du die Dateien schon auf dem Handy/Tablet/PC und musst es nur von dem Ordner in die Cloud speichern oder du hast eine CD, die du erst auf den PC ziehst und dann eben von da in die Cloud.
DieOhneNamen
20179 Beiträge
20.11.2017 22:12
Huhu,
Bis dato ist das komplett an mir vorbei gegangen.

Hab nu mal geguckt,finde ich ja mega gruselig.
Nee und dann zu dem Preis und kompliziert.

Aber muss sie ja nicht holen

Lg
Norimena
1118 Beiträge
20.11.2017 22:35
Wir haben ganz normale MP3 Player, so kleine Würfel mit Micro SD.
Sie können laut hören oder mit Kopfhörer und selbst meine fast 3 jährige kann die schon bedienen (ohne Kopfhörer)
In der KiTa haben sie die Box, aber ich kenne meine Kinder, die würden die Figuren zum Spielen nehmen und dann wären sie nach spätestens 3 Tagen verschollen
Cookie88
23179 Beiträge
21.11.2017 06:22
Wir hatten uns die Box auch überlegt.
Aber wir haben schon viele CDs - die kann ich gar nicht alle überspielen.
Die Hörbücher die es schon gibt sind für meinen Großen nicht interessant bzw hab ich bisher keins gesehen.
Ich finde das System wahnsinnig teuer für das was es bietet.
Bei uns zieht lieber ein neuer CD-Player ein (unser alter für 20€ machts jetzt dann nach 5 Jahren nicht mehr).
midna
269 Beiträge
21.11.2017 07:01
Ich hatte mir das mit der Box auch schon überlegt, aber wir bleiben bei Cds bzw Mp3s.
Das zum einen aus Kostengründen, zum anderen weil ich es gruselig finde, dass man theoretisch auch von außerhalb darauf zugreifen könnte.
In den AGB steht ja, dass sogar die Mitarbeiter von Toniebox Zugriff auf die Clouds haben und das möchte ich nicht.
Allein der Gedanke, dass theoretisch ein fremder Mensch alles mögliche auf diese Kreativtonies aufspielen könnte..

Edit: Agb waren es nicht, ich meinte die Privatsphäreerklärung oder wie das heißt.
Zwerginator
4481 Beiträge
21.11.2017 07:15
Zitat von Cookie88:

Wir hatten uns die Box auch überlegt.
Aber wir haben schon viele CDs - die kann ich gar nicht alle überspielen.
Die Hörbücher die es schon gibt sind für meinen Großen nicht interessant bzw hab ich bisher keins gesehen.
Ich finde das System wahnsinnig teuer für das was es bietet.
Bei uns zieht lieber ein neuer CD-Player ein (unser alter für 20€ machts jetzt dann nach 5 Jahren nicht mehr).

Ich habe für die Box über 30 CDs digitalisiert. Das war echt keine Arbeit, war an einem Abend erledigt. Pro CD nur ein paar Minuten.
Zwerginator
4481 Beiträge
21.11.2017 07:17
Zitat von midna:

Ich hatte mir das mit der Box auch schon überlegt, aber wir bleiben bei Cds bzw Mp3s.
Das zum einen aus Kostengründen, zum anderen weil ich es gruselig finde, dass man theoretisch auch von außerhalb darauf zugreifen könnte.
In den AGB steht ja, dass sogar die Mitarbeiter von Toniebox Zugriff auf die Clouds haben und das möchte ich nicht.
Allein der Gedanke, dass theoretisch ein fremder Mensch alles mögliche auf diese Kreativtonies aufspielen könnte..

Edit: Agb waren es nicht, ich meinte die Privatsphäreerklärung oder wie das heißt.

Dazu gibt es eine zusätzliche Erklärung der Firma, da ein Journalist mal deswegen nachgefragt hat. Die Erklärung lautet, dass nur im Supportfall der Zugriff freigegeben wird.
palule
10561 Beiträge
21.11.2017 09:07
Also ich möchte behaupten wer es schafft sich hier einzuloggen und zu schreiben schafft es auch nen Kreativtonie zu bespielen, aber natürlich muss ja niemand, wie immer muss jeder selber wissen was er möchte. Nur nicht dass hier jemand von "kompliziert" abgeschreckt wird
Dateien auf nen MP3 Player oder iPod zu laden ist nix anderes
Magnolia___
1458 Beiträge
21.11.2017 10:34
Ah okay. Man lädt die Daten nicht auf den tonie sondern in einer Cloud hoch. Und die Box braucht dann permanenten w LAN zugriff??? Wozu braucht es dann diese Figuren???
Ne, dann ist das nix für uns.
Ich schau mir Mal die Tiger Box genauer an.
shelyra
61620 Beiträge
21.11.2017 10:38
Zitat von Zwerginator:

Zitat von Cookie88:

Wir hatten uns die Box auch überlegt.
Aber wir haben schon viele CDs - die kann ich gar nicht alle überspielen.
Die Hörbücher die es schon gibt sind für meinen Großen nicht interessant bzw hab ich bisher keins gesehen.
Ich finde das System wahnsinnig teuer für das was es bietet.
Bei uns zieht lieber ein neuer CD-Player ein (unser alter für 20€ machts jetzt dann nach 5 Jahren nicht mehr).

Ich habe für die Box über 30 CDs digitalisiert. Das war echt keine Arbeit, war an einem Abend erledigt. Pro CD nur ein paar Minuten.

aber was macht man mit den cd's? die fliegne dann ja zuhause rum
und theroetisch hat man dann ja doppelte kosten - cd bzw download (zb amazon) und kreativtonie
wolkenschaf
8388 Beiträge
21.11.2017 10:44
Zitat von palule:

Also ich möchte behaupten wer es schafft sich hier einzuloggen und zu schreiben schafft es auch nen Kreativtonie zu bespielen, aber natürlich muss ja niemand, wie immer muss jeder selber wissen was er möchte. Nur nicht dass hier jemand von "kompliziert" abgeschreckt wird
Dateien auf nen MP3 Player oder iPod zu laden ist nix anderes


Lädt man das nun in die Cloud oder auf den Kreativtonie? Wenn das nur über eine Cloud geht, wäre das noch ein Punkt, der mich echt stören würde.
midna
269 Beiträge
21.11.2017 11:00
Zitat von wolkenschaf:

Zitat von palule:

Also ich möchte behaupten wer es schafft sich hier einzuloggen und zu schreiben schafft es auch nen Kreativtonie zu bespielen, aber natürlich muss ja niemand, wie immer muss jeder selber wissen was er möchte. Nur nicht dass hier jemand von "kompliziert" abgeschreckt wird
Dateien auf nen MP3 Player oder iPod zu laden ist nix anderes


Lädt man das nun in die Cloud oder auf den Kreativtonie? Wenn das nur über eine Cloud geht, wäre das noch ein Punkt, der mich echt stören würde.


Soweit ich das verstanden habe lädt man den Inhalt in die Cloud und weist dann von dort aus einem Kreativtonie den jeweiligen Inhalt zu, der dann auf dem Tonie gespeichert wird.
Korrigiert mich bitte, wenn ich irre.
Zwerginator
4481 Beiträge
21.11.2017 11:45
Zitat von midna:

Zitat von wolkenschaf:

Zitat von palule:

Also ich möchte behaupten wer es schafft sich hier einzuloggen und zu schreiben schafft es auch nen Kreativtonie zu bespielen, aber natürlich muss ja niemand, wie immer muss jeder selber wissen was er möchte. Nur nicht dass hier jemand von "kompliziert" abgeschreckt wird
Dateien auf nen MP3 Player oder iPod zu laden ist nix anderes


Lädt man das nun in die Cloud oder auf den Kreativtonie? Wenn das nur über eine Cloud geht, wäre das noch ein Punkt, der mich echt stören würde.


Soweit ich das verstanden habe lädt man den Inhalt in die Cloud und weist dann von dort aus einem Kreativtonie den jeweiligen Inhalt zu, der dann auf dem Tonie gespeichert wird.
Korrigiert mich bitte, wenn ich irre.

Die Inhalte werden schlussendlich auf der Box gespeichert. Durch aufsetzen des Tonies weiß die Box dann was sie spielen soll. Man kann der Box auch sagen dass sie offline gehen soll. Dann funktioniert sie ganz normal, lädt aber halt nichts neues so lange.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 6 mal gemerkt