Mütter- und Schwangerenforum

•••• die Junis kommen - Junibabys 2016 ••••

Gehe zu Seite:
Juniors-Mama
16900 Beiträge
09.03.2016 11:18
Zum Elterngeld: Unsere Stadt hat auch eine Elterngeldstelle, da kann man das fragen und beantragen. Manche Banken bieten für ihre Kunden ebenfalls Hilfe dafür an. Vielleicht fragst du da mal nach. Und ansonsten kannst du das sicher auch mal in einem der vorherigen Monatsthreads fragen, wo du das angeben musst. Ich weiß gar nicht, ob das länderspezifische Anträge sind. Ist aber sicher so. Ich fang damit auch erst im Mutterschutz an, hab ich mir jetzt grade mit auf die Liste geschrieben was habt ihr euch so vorgenommen? Vielleicht wächst meine dann noch...

Mein Vorbereitungskurs hat schon fast Halbzeit und ist wirklich toll. Ich erinnere mich wieder an so vieles, was ich beim ersten Kind gelernt hatte und was mir sehr gut getan hat während der Geburt. Ich wüsste nicht, ob ich mich da auch ohne Auffrischung wieder dran erinnert hätte. Mein erstes Kind kam nachts: eine Hebamme für drei Kreißsäle, ich hatte so auch lange und oft niemanden da (wäre mir aber wahrscheinlich auch auf den Keks gegangen)
Juniors-Mama
16900 Beiträge
09.03.2016 11:20
Bahi, dann guck mal als erstes nach deinem Mineralwasser, das wirkt echt super. Sollte nur nicht allzu viel Kohlensäure drin sein
09.03.2016 11:20
Zitat von Bahi:

Zitat von zuppilini:

über 2 Jahre ist ja Elterngeld Plus. das wollen wir auch. vielleicht gibt es da einen gesonderten Antrag?


basis elterngeld geht bis zu 14 Lebensmonaten danach Elterngeldplus den Antrag als Anlage bla bla beifügen. So hab ichs kapiert


hm, bei uns ist das in einem Antrag, man muss dann kreuzchen machen. z.b. 1.-2. Monat basiselterngeld und dann 3.-24. Elterngeld Plus.
so genau steige ich aber auch nicht durch.
Bahi
1000 Beiträge
09.03.2016 11:22
Ich trink immer das Mineralwasser (blaue Flasche) vom Aldi oder Lidl, muss wohl umsteigen auf das grüne (hat weniger Kohlensäure)

Ich geh mit dem Elterngeld zu der Antragsstelle und frag da nach. Ist mir zu kompliziert
eisköngin
1065 Beiträge
09.03.2016 11:27
Ich hab gerade geschaut, ich muss zum jugendamt. Eine extra elterngeld stelle gibt es bei uns nicht.
Ich denke ich werde eh nur ein jahr elterngeld in anspruch nehmen. Ich bekomme leider nicht soviel raus
Jp89
69 Beiträge
09.03.2016 11:32
Hallo ihr lieben
bin Juliane aus Soest 26
26.06 ist ET für unser Mädchen.
Ist mein 2. Kind
wollt mal wieder bisschen Kontakt herstellen zu anderen Mamis.
lg
Kuzco82
2654 Beiträge
09.03.2016 11:35
Zitat von Bahi:

Ich trink immer das Mineralwasser (blaue Flasche) vom Aldi oder Lidl, muss wohl umsteigen auf das grüne (hat weniger Kohlensäure)

Ich geh mit dem Elterngeld zu der Antragsstelle und frag da nach. Ist mir zu kompliziert

Das kann ich dir mit dem Wasser auch raten...ich selbst trinke eh nur stilles..

Der Punkt mit dem Elterngeld...an die Muttis..was könnt ihr empfehlen ein Jahr oder auf zwei Jahre aufgeteilt...
Und noch ne frage...mein Freund geht ja arbeiten...ist das richtig das man dann kindergeldzuschuss gibt? Um die 100 Euro glaube ich gehört zu haben..wisst ihr was ich meine
Kuzco82
2654 Beiträge
09.03.2016 11:35
Zitat von Jp89:

Hallo ihr lieben
bin Juliane aus Soest 26
26.06 ist ET für unser Mädchen.
Ist mein 2. Kind
wollt mal wieder bisschen Kontakt herstellen zu anderen Mamis.
lg

Hallo und herzlich willkommen
Enfelchen
9062 Beiträge
09.03.2016 11:37
Zitat von Jp89:

Hallo ihr lieben
bin Juliane aus Soest 26
26.06 ist ET für unser Mädchen.
Ist mein 2. Kind
wollt mal wieder bisschen Kontakt herstellen zu anderen Mamis.
lg


Ach nein. Eine eigentlich August 2014 Mama. Kam dein Kleiner nicht auch schon im Juni? Wir waren im gleichen Thread
Enfelchen
9062 Beiträge
09.03.2016 11:38
Nur hatte man von dir gar nichts mehr gehört
Jp89
69 Beiträge
09.03.2016 11:50
Hallo....?
ja genau die bin ich. Genau mein Sohn ist in der 30.Woche zur Welt gekommen. Ach es war so spannend und aufregend da hatte ich garkeine Zeit mehr für groß Internet. Sorry.
Meinem Sohn geht es super. Hat sich super entwickelt man merkt nix.

Bin jetzt 24+3 mir geht's körperlich besser als bei Elias.

Und bin trotzdem natürlich aufgeregt und nervös ob es diesmal besser läuft. ?
Bei euch alles gut?
09.03.2016 12:13
kuzco, was meinst du? vom Arbeitgeber? das muss nicht sein. ich bin im öff. Dienst und bekomme familienzuschlag. einmal ca. 130 Euro seit der Hochzeit und dann noch mal 130 oder so fürs Kind. plus das Kindergeld halt. mein Mann würde nichts bekommen. der ist in der Privatwirtschaft. da kommt es dann auf den Vertrag an.
09.03.2016 12:17
Ich war bei Johann bei einer Beratungsstelle der Caritas für solche Sachen. Die haben mir echt mit allem geholfen. Ohne die wäre Ich gar nicht auf die Idee gekommen dass mir Geld zusteht

Bl gibt es sowas ja auch bei euch dann müsst ihr nicht bei 1000 Stellen anfragen
Morly
1847 Beiträge
09.03.2016 12:25
Zitat von Jp89:

Hallo ihr lieben
bin Juliane aus Soest 26
26.06 ist ET für unser Mädchen.
Ist mein 2. Kind
wollt mal wieder bisschen Kontakt herstellen zu anderen Mamis.
lg


Herzlich willkommen das ist ja ein Zufall, ich komme aus der Nähe von Münster

Ich bin gerade von zuckertest zurück. Es hat sich nun herausgestellt, dass meine Ärztin direkt den großen wollte, weil ich ins Geburtshaus will.
ihr Mann (Hausarzt in der selben Praxis) hat die Werte direkt mit mir besprochen und mich zu dem ergebnis beglückwünscht also alles top zum Glück
Bommel90
25775 Beiträge
09.03.2016 13:08
Super morly!

Hallo Juliane

Ja genau bei der halbierten Auszahlung musst du für den 1. und 2. Monat BasisElterngeld ankreuzen (wegen dem Muschu) und für die Monate 3-22 Elterngeld plus. Im 23. und 24. Monat bekommt man nichts.
Ich persönlich fand die halbierte Auszahlung dieses mal gut und werde es wieder so machen denke ich.

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 102 mal gemerkt