Mütter- und Schwangerenforum

❤❤❤Februar Mamis 2012❤❤❤

Gehe zu Seite:
Usa83
34667 Beiträge
02.01.2018 13:50
Gibt es vielleicht eine genetische Veranlagung für den Karies?
Das istja kurios, vor allem, wenn es so auf einem Schlag kommt...
Das kommt ja eigentlich nicht von heute auf morgen...

Hmmmmmmm

Ja, ich weiß auch nicht. Kinder in dem Alter können schon echt fies und gemein sein.
Aber Anna hat halt nicht diese Ellenbogen-Mentalität... sie guckt und fügt sich dann meistens
Es ist für mich schwer einschätzbar ich bin gespannt, was das Gespräch mit der Lehrerin bringt.... falls sie das überhaupt so mitbekommt...
Viala
7978 Beiträge
02.01.2018 14:02
Ja, muss wohl veranlagung sein.. ich hab ja auch so miese zähne

ja, bei mir fing das mobbing auch schon in der 1. klasse an... im kindergarten hab ichs nicht so wahrgenommen... das ist hart
Usa83
34667 Beiträge
02.01.2018 14:19
Oh man... du machst mir ja gerade Mut... ich hoffe, dass es kein Mobbing ist... weil würde das eine Mädhcne sie dann nicht auch nachmittags meiden?

Leider oder Gott sei Dank (!?) kenne ich mich damit nicht so gut aus. Wo fängt es an, wo hört es auf...
katti85
14967 Beiträge
02.01.2018 15:23
Huhu ihr Hasen

@Zähne: jetzt muss ich mal ganz blöd fragen, wie sieht man Karies?
Hier war zum Glück bis jetzt auch alles immer in Ordnung

@WhatsApp: glaub mir Via, in unserer Gruppe ists soooo schön, da kann man gar nicht still bleiben gell Andrea?

@Anna: arme Maus mir würde es auch das Herz zerreißen wenn sie da so weinend und traurig sitzt
Vielleicht ists doch ne ganz gute Idee wenn du mal die ganzen Mädels zu euch nach Hause einlädst. Dann siehst du es auch mal wie sie mit einander umgehen. Evtl auch Spiele spielen wo man Teamgeist benötigt.
Viala
7978 Beiträge
02.01.2018 17:09
Usa, da bin ich mir selbst nicht sicher, wo es anfängt und aufhört Es gab auch in meiner Klasse Mädels, mit denen ich zuhause klar kam.... oder außerhalb der klasse... aber im pulk haben sie halt mitgemacht bzw. sind nicht für mich eingestanden... (eine davon ist übrigens die mutter von einem von nanos besten kumpel )
Ich denke, in diesem alter kann man da aber sicher noch gut intervenieren

Katti, wie man die vorstufe erkennt, bin ich mir selbst nicht sicher.. der zahn ist da halt heller und weißer... jetzt ist aber eine stelle schon dunkel
Usa83
34667 Beiträge
02.01.2018 17:29
Der Zahn ist heller? Und jetzt gibts dunkle Flecken. Hmm. Das ist ja komisch.
Zumal: warum ist der vorab heller?

Ich hab Anna heute nochmal gefragt, da ist ein Mädchen, mit der sie gerne spielt. Dieses Kind wird aber halb drei geholt.
Lennja spielt aber auch gern mit Lena. Die drei spielen wohl auch mal zu dritt und dann will Lena nur mit lennja spielen.
Aber ok.

Wie gesagt, ich will das Gespräch mit der Lehrerin mal abwarten.

Auf der Gästeliste ist jetzt auch ein Junge ? mal gucken....
katti85
14967 Beiträge
02.01.2018 18:07
Siehste, und schon kommen die Jungs ins Spiel

Der mischt den Weiber Haufen mal ordentlich auf
Usa83
34667 Beiträge
02.01.2018 18:20
Na, wir wollen dann noch den Sohn von unserer Freundin dazu holen. Dann ist er nicht allein ?

Blöde Frage: was mach ich mit den kiddy’s? ??
Ist ja unser erster Geburtstag mit richtigen Gästen ?
Viala
7978 Beiträge
02.01.2018 18:26
Ja, sie Vorstufe ist eher hell... Das ist noch kein Karies... Die Karies ist eben... Naja, n Loch eben

Echt euer erster? Hmmm hier ist's der dritte... Mit 4 war es eher Spielbesuch mit Kuchen... Mit 5 waren wir beim Bowling mir Indoor-Spielplatz... Und das wird es vermutlich nun auch wieder... Nano wünscht sich das und für uns ist's einfach... Günstiger kommen wir mit nett Party hier auch nicht unbedingt Weg... Aber wir sparen uns das Aufräumen
Auf anderen Geburtstagen würde oft einfach frei gespielt... Oder eine Schatzsuche gemacht

Ich würde mir ne Reihe Spiele o.ä. vorbereiten, aber nichts erzwingen... Das wichtigste ist doch eher Kuchen und Co

Achso die Leute Beschreibung klingt wieder nach ganz normalen Kleinkind-Problemen... Das gab und gibt es auch hier Mal... Da ist auch das Mädchen vielleicht nicht bewusst wie Anna sich fühlt
katti85
14967 Beiträge
02.01.2018 18:28
Soll die Party ausschließlich bei euch daheim stattfinden?
Und wie lange soll es dauern?

Ich hab mal für einige Kids ne Schnitzeljagd gemacht. Das hat allen wahnsinnig gefallen nach einem "Schatz" zu suchen

Oder irgendwas kreatives herstellen?
Mit Fimo vielleicht? Oder so selbstgemachte Knete? Oder so nen Schleim mit Rasierschaum?
Usa83
34667 Beiträge
02.01.2018 18:43
Ich bin nicht so kreativ ?

Viala, ja, mein Ernst ??
Wir hatten sonst immer Freunde da, wo die Kinder im gleichen Alter sind. Da haben die Kinder halt gespielt.
Wir haben Kaffee getrunken und gequatscht.

Zeit, hmmm, keine Ahnung. Wollte es schon zeitlich begrenzen.. welche Zeit ist die beste?
Yuri
5279 Beiträge
02.01.2018 21:08
huhu

wir hatten auch noch nie eine eigene feier hier.
wir überlegen - falls wir eine machen - das wir kids einladen, natürlich mit eltern, weil sonst kommen die ja kaum zu uns. das wir kuchen und ventuell abendessen machen und sie ansonsten frei spielen können. bzw wir zum spieli gehen.
wobei er sagte er will 5 jungs und 2 mädels (das erste mal!) einladen. na mal sehen ob wir feiern oder nicht.

ist echt immer doof wegen familie. mein papa möchte gern noah sehen, meine mama dann iwann später (kann schon mal bis zu 4 wochen sein) und hier die familie, da machen wir selten noah seinen. je nachdem wie zeit ist. da wir am wochenende ja auch ab und zu arbeiten ist es halt blöd.
Usa83
34667 Beiträge
02.01.2018 21:23
Mit Eltern ist ja auch immer ne platzfrage...
das hatte ich auch überlegt... aber ich bin nicht sicher...

Vielleicht fördern spiele aber auch den Zusammenhalt?
Viala
7978 Beiträge
02.01.2018 21:58
Ich war nur so überrascht.... Hier im Dorf könnte man gar nicht so lang ohne Kindergeburtstag hinkommen (ich hätte ja gern drauf verzichtet )
Beim ersten mit 4 waren noch die 2 Mütter da... Auf anderen Geburtstagen schon nicht mehr... Dementsprechend werden jetzt auch keine Eltern dabei sein, wenn wir feiern...
Geburtstage gehen hier idr von 15-18 Uhr... Das ist erträglich..
nyckelpiga
6116 Beiträge
02.01.2018 22:16
Ich hoffe ihr seid alle gut reingerutscht.
Wir sind seit Weihnachten alle krank, sogar meinen Mann hat es erwischt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass da jemand im Flugzeug richtig gut erkältet war und wir uns da alle angesteckt haben.

Usa zu Anna hab ich dir ja bei WA schon geschrieben.

Kindergeburtstage werden hier immer so auf 2 bis max. 3h begrenzt. Sehr überschaubar von der Zeit und man muss nicht für allzu viel Beschäftigung sorgen.

Via dass mit den Zähnen ist wirklich Mist. Ich hoffe, die anderen beiden bleiben davon verschont.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 138 mal gemerkt