Mütter- und Schwangerenforum

<3 Februarkrümel 2016 <3

Gehe zu Seite:
Chrissy0502
502 Beiträge
02.01.2018 17:54
Hallo und ein frohes neues Jahr!!!

Jetzt werden die Mäuse bald zwei Jahre. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.

Fynn spricht schon recht viel und singt gerne. Am liebsten Bruder Jakob, wenn auch sehr laut und schief

Zu Weihnachten gab es eine Spielküche, in der jeden Tag gekocht wird und eine Duplo Eisenbahn und noch viele Bücher.

Ansonsten geht er gerne zum Kinderturnen, fährt draußen mit dem Bobby Car oder Bobby Scooter oder singt und tanzt zu Kindermusik. Wutanfälle gibt es jetzt auch häufiger, wenn es nicht so läuft wie er möchte, manchmal wirklich nervenzerrend, aber wiederum ist er so süß und lieb. Und ihr kennt es bestimmt auch: spätestens wenn sie abends selig und süß schlummern, ist alles vergessen.

Liebe Grüße
rabenglucke
252 Beiträge
03.01.2018 14:38
@Juliane: Wahnsinn, du bist ja auch schon wieder in der 26 ssw angekommen. Herzlichen Glückwunsch zum Bub! Habt ihr schon einen Namen? Und wie läuft die Schwangerschaft?

Die Toniebox bekommt der Spatz wahrscheinlich zum Geburtstag . Allerdings dazu erst mal nur Kreativtonies, sein Musikgeschmack ist immer noch... speziell . Habt ihr auch Geschichten? Ich hab höchstens noch überlegt ob ich ihm den Grüffelo holen soll. Wir haben das Buch und das mag er ganz gerne. Ich weiß nur nicht, ob er dafür noch zu klein ist und ob er sich so lange überhaupt konzentrieren kann.

@Velinaya: Der Hundetonie scheint ja der Renner zu sein . Wow, 2 Wort-Sätze kann ich mir hier noch gar nicht vorstellen. Wobei es schon einiges erleichtern würde .

@sunshine: Oha, 3-4 Wort Sätze. Echt toll . Purzelbaum stell ich mir auch süß vor, bei den Kleinen. Der Spatz bekommt von uns wahrscheinlich eine Toniebox mit 2-3 tonies, ansonsten von Oma ein Hüpfkissen. Bei den anderen Großeltern weiß ich es noch nicht. Mein Vielfrass hatte gerade eine Phase, wo er kaum was gegessen hat. Aber seit ein, zwei Tagen fängt er wieder an seine "normale" Portion zu essen. Lag wahrscheinlich daran, dass er seit die Kleine da ist, auch wieder mehr gestillt hat. Jetzt hab ich es wieder auf's einschlafen begrenzt.

@Chrissy: Eine Duplo Eisenbahn wäre auch noch eine Idee für den Geburtstag, das merk ich mir mal.
Juliane2011
2770 Beiträge
03.01.2018 15:04
Chrissy Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Rabenglucke ja die Zeit rast. Bei 3. Kind muss ich sagen läuft es neben Arbeit, Kindern und Haushalt einfach so mit. Aber so ist alles gut mit dem Mini. Wir bekommen einen Jannis. Bleiben dem J sozusagen treu.

Tonies ja wir haben noch das Kikanichen, diesen Löwen, der dazu ist und auch den Hund mit den Kinderliedern. Der läuft auch rauf und runter. Viele Lieder kennt Jonah schon aus der Kita oder den Babykursen, die wir gemacht hatten. Ansonsten ist ja die Eule mit der Beule der absolute Renner. Aber da kann ich nicht viel sagen.

Essen ja an manchen Tagen isst Jonah reichlich und dann wieder Tage kaum etwas. Das haben wir auch aktuell. Ich glaube es liegt an den Backenzähnen. Das Einzige was immer geht ist Paprika. Die futtert er immer.

Sprechen ja wahnsinn was eure schon erzählen. 2 Wort Sätze sind hier noch undenkbar. Das macht mir im Bezug auf die U7 auch ein wenig Sorgen. Ich kenne das ja von meinem Großen. Er sprach auch spät und sehr undeutlich. Es kam immer ach er hat noch Zeit und zur U7a kam dann die Keule ... Sprachentwicklungsverzögerung. Das volle Programm mit Polypen OP, Paukenröhrchen und Logopädie. Man kann natürlich viel unterstützen, aber wir waren dann mit 5 erst auf dem "Normalstand". Heute ist er 9 und es kräht kein Hahn mehr danach, aber einfach war es auch nicht. Vielleicht habe ich daher die Bedenken.

Hattet ihr denn schon die U7? Wir haben sie erst am 23.03.
rabenglucke
252 Beiträge
03.01.2018 21:30
Zitat von Chrissy0502:

Hallo und ein frohes neues Jahr!!!

Jetzt werden die Mäuse bald zwei Jahre. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.

Fynn spricht schon recht viel und singt gerne. Am liebsten Bruder Jakob, wenn auch sehr laut und schief

Zu Weihnachten gab es eine Spielküche, in der jeden Tag gekocht wird und eine Duplo Eisenbahn und noch viele Bücher.

Ansonsten geht er gerne zum Kinderturnen, fährt draußen mit dem Bobby Car oder Bobby Scooter oder singt und tanzt zu Kindermusik. Wutanfälle gibt es jetzt auch häufiger, wenn es nicht so läuft wie er möchte, manchmal wirklich nervenzerrend, aber wiederum ist er so süß und lieb. Und ihr kennt es bestimmt auch: spätestens wenn sie abends selig und süß schlummern, ist alles vergessen.

Liebe Grüße


Ah, den Ticker seh ich ja erst jetzt . Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Wie viele Kinder hast du nochmal? Das ist dann dein Zweites, oder?
Chrissy0502
502 Beiträge
03.01.2018 22:40
Vielen Dank für eure Glückwünsche!!!
Genau, unser zweites Kind. Aufgrund vom Problemen mit der Schilddrüse, habe ich noch nicht so schnell mit dem zweiten Wunder gerechnet, umso größer ist die Freude

Zum Thema Bücher/Hörbücher: Fynn hat jetzt eine CD von Leo Lausemaus (wartet auf Weihnachten oder so)
geht ca 10 Minuten und er findet sie klasse. Ansonsten hört er immer gern Rolf Zukowski, da kann ich dann auch noch mitsingen

Zum Thema sprechen, ich denke das ist echt richtig individuell, sehe ich hier auch bei den Kids aus unseren Spielgruppen, die einen reden total viel, die anderen grade ein paar Wörter. Sind halt alle anders die kleinen Menschen. Und wie du schon sagst, später fragt keiner mehr danach. Wichtig finde ich nur, dass es halt nicht an den Ohren liegt.

Jannis ist ein sehr schöner Name.

@ rabenglucke : Wie ist es jetzt so mit zwei?
sunshine_26
3446 Beiträge
04.01.2018 07:36
Wie viele zähne haben eure kinder schon so?

Hier fehlt nur noch ein letzter hinterer backenzahn, die restlichen 19 sind da. Die anderen 3 hinteren backenzähne kamen im sept/oktober und da musste er schon richtig leiden. Er tat mir so leid.

Bin froh, das endlich (fast) geschafft zu haben.
Juliane2011
2770 Beiträge
04.01.2018 09:49
Zitat von sunshine_26:

Wie viele zähne haben eure kinder schon so?

Hier fehlt nur noch ein letzter hinterer backenzahn, die restlichen 19 sind da. Die anderen 3 hinteren backenzähne kamen im sept/oktober und da musste er schon richtig leiden. Er tat mir so leid.

Bin froh, das endlich (fast) geschafft zu haben.


Ich muss gestehen ... ich weiß es gar nicht genau. Jonah lässt uns da gar nicht wirklich gucken. Aber wenn fehlen nur noch die hinteren Backenzähne. Ich bin froh, dass das Zähne putzen mittlerweile ohne Gemecker klappt.
Danii90
3995 Beiträge
04.01.2018 12:25
Hallo ihr Lieben!
Mensch ist das toll zu lesen, wie unterschiedlich sich die Zwerge entwickeln!
Glückwunsch noch zu den Schwangerschaften, falls ich das noch nicht gesagt hatte. Scheinen ja doch mehrere Februarmamas jetzt wieder in froher Erwartung zu sein
Weil ich vom Handy tippe und auswendig nicht mehr weiß, wer was geschrieben hat, versuch ich einfach auf die einzelnen Themen einzugehen

Größe: Genau kann ich es nicht sagen, aber sie wiegt um die 13 kg und trägt Gr. 98. Irgendwie hört sie einfach nicht auf zu wachsen - unglaublich, dass sie mal in Gr. 50 passte!
Zähne: Hinten fehlen noch ein paar Backenzähne, die Eckzähne sind endlich alle durchgebrochen und müssen jetzt tlw. noch vollständig rauswachsen
Sprechen: 2 oder sogar 3 - 4 Wortsätze ist ja Wahnsinn! Hier wird egtl noch gar nicht gesprochen bzw brabbelt und motzt sie den ganzen Tag vor sich hin, aber leider nutzt sie dabei keine mir verständliche Sprache. Ich bin aber 100%ig sicher, dass sie alles versteht und es nicht am Gehör liegt. Ihr Papa war auch fast 3, als er endlich den Mund aufgemacht hat und ich schätze, wenn die Kurze sich endlich mal entschließt zu reden, wird das wasserfallartige Ausmaße annehmen (und auch wenn ich inständig drauf warte, werde ich dann wohl zeitweise sehnsüchtig an heute zurückdenken ).
Sonstige Entwicklung: Die Kurze ist ein sehr sehr forderndes und powerndes Kind, nur um Bücher zu lesen, hält sie mal still. Das ist einerseits anstrengend, aber andererseits bin ich auch wahnsinnig stolz, wie interessiert sie dann wieder ist. Sie kennt tatsächlich mehrere Buchstaben, würde wohl am liebsten auf einer Schaukel wohnen und hat trotz ihres zarten Alters ihren eigenen Kopf und zeigt das ganz deutlich (und SEHR laut ). Ich bin - wie wohl jede von uns Mamas - jeden Tag aufs Neue beeindruckt, wieviel man mit ihr schon machen / kommunizieren kann.
U7: Steht bei uns erst Anfang Februar an, Sorgen mach ich mir aber (trotz der "Sprachschwierigkeiten") nicht. Unsere Ärztin ist klasse und ich vertraue darauf, dass sie uns gut und absolut im Sinne meiner Tochter berät.

Habt ihr sonst egtl schon Ideen für den 2. Geburtstag? Was macht ihr da so und was kriegen eure Schätze?
sunshine_26
3446 Beiträge
08.01.2018 16:30
Habe echt keine Ahnung was wir für den 2. Geburtstag kaufen.

Ich hab mir schon ein Schaukelpferd überlegt?

Hat von euren Kindern irgendjemand eines? Kommts an?

Von den anderen werden wir uns denk ich Kleidung und Bücher wünschen.

Er wächst nämlich auch jetzt aus den 92er Langarmshirts raus, da muss jetzt 98 bald her.
Und Bücher guckt er sowieso gerne.

Ich wüsste sonst eigentlich nicht wirklich was.

Idee wäre sonst Doktorkoffer, den liebt unserer zB.
sunshine_26
3446 Beiträge
08.01.2018 16:31
Ach ja, U7 haben wir Anfang März.
Chrissy0502
502 Beiträge
08.01.2018 18:53
Zitat von sunshine_26:

Habe echt keine Ahnung was wir für den 2. Geburtstag kaufen.

Ich hab mir schon ein Schaukelpferd überlegt?

Hat von euren Kindern irgendjemand eines? Kommts an?

Von den anderen werden wir uns denk ich Kleidung und Bücher wünschen.

Er wächst nämlich auch jetzt aus den 92er Langarmshirts raus, da muss jetzt 98 bald her.
Und Bücher guckt er sowieso gerne.

Ich wüsste sonst eigentlich nicht wirklich was.

Idee wäre sonst Doktorkoffer, den liebt unserer zB.


Fynn hat ein Schaukelpferd, schon seit einem Jahr und er schaukelt immer mal wieder gerne darauf.
Wie wäre es sonst mit einem Laufrad? Oder ein Kindertisch mit Stühlen?
Velinaya
2812 Beiträge
13.01.2018 12:25
Mein Sohn hat das Schaukelpferd nie genutzt, meine Tochter sitzt jetzt jeden Tag drauf- ich denke mal es hängt vom Kind ab, ob es genutzt wird.
rabenglucke
252 Beiträge
14.01.2018 14:00
Ich glaub es kommt auf das Schaukelpferd an, ob das hier genutzt werden würde. Dieses klassische hatten wir mal für zwei Wochen hier stehen, das war für zwei Stunden interessant und dann stand es nur im Weg. Der Spatz freut sich aber immer, wenn wir zu dm gehen, da steht so ein großes Wipp-Pferd. Vielleicht als Geschenk lieber eine Regenbogenwippe? Ich kenn sie nur vom Hören-Sagen, aber die lässt sich glaub ich vielseitiger einsetzen.
Chrissy0502
502 Beiträge
16.01.2018 14:43
Huhu!!!

Wie geht es euch und den Kleinen so kurz vor dem 2. Geburtstag? Habt ihr denn jetzt alle schon Geschenke bzw Ideen?

Wir hatten heute die U7. Fynn ist 91 cm und 13 Kilo. Die Sprachentwicklung ist sehr gut (worüber ich mich natürlich sehr freue )
Er hat der Kinderärztin, dann auch erstmal erzählt: " Ich habe eine Flöte." Ist meine alte Flöte und darauf wird momentan von morgens bis abends gepfiffen, mal mehr mal weniger schön.
Was nicht so schön ist, ist das wir zum Kinderchirurgen müssen, da Fynn eine Vorhautverengung hat. Im schlimmsten Fall muss dann operiert werden, nicht schön, aber wenn es sein muss, muss es sein.

Wie feiert ihr den 2ten Geburtstag?

Liebe Grüße
Juliane2011
2770 Beiträge
23.01.2018 15:36
Schaukelpferd kann ich gar nichts zu sagen.

Geburtstagsgeschenke haben wir alle zusammen. So kurz nach Weihnachten ist das wirklich schwierig. Die Kleinen haben ja eh schon so viel.
Wir feiern zu viert/fünft ganz gemütlich und entspannt. Die Familie wohnt leider zu weit weg um zum Kaffee mal rum zu kommen. Ich hab aber eine schicke Obsttorte in Herzform bestellt. Ich hoffe die schmeckt Jonah. Selber backen ... da bin ich leider total eine Niete.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 47 mal gemerkt