Mütter- und Schwangerenforum

Maibabys 2017 kleine Wunder - großes Glück!

Gehe zu Seite:
skyla211
5266 Beiträge
22.11.2017 21:42
Hallo ihr lieben, sorry das ich mich so lange nicht gemeldet hab. Habe immer dran gedacht aber es dann doch vergessen

Wie gehts euch denn so? Jetzt sind die zwerge alle schon fast nen halbes Jahr und teilweise (bald) schon 7 Monate, da fragt man sich echt wo die letzten Monate geblieben sind

M. Macht sich super, letzten Mittwoch hat er sich das erste mal auf den Bauch gedreht, dachte seit 2 Monaten bald ists soweit naja er wollte sich dann doch noch Zeit lassen . Aber seit Sonntag hat er es richtig raus und kugelt hier rum, wenn er dann auf dem Bauch liegt schiebt er sich rückwärts durch die ganze Wohnung
Heute hat er sich dann aus dem nicht in den vierfüßler stand gedrückt ich hab ihn ganz erschrocken gefragt was er da macht, da hat er sich fallen lassen und es direkt nochmal gemacht

Am 08.11 hatten wir die U5, da war er 68cm, 8650gr schwer und hatte einen KU von 44cm. Ich hab nen kleinen specki aber er ist genau richtig so wie er ist. Und er ist noch immer ein total entspannter Bub der viel lacht und einfach Freude am Leben hat

Seit 3 Wochen ca gibt's regelmäßig beikost. Ich mache eine Mischung aus blw und Gläschen. Wenn ich nicht gerade baby geeignet koche gibt's mittags mal Gläschen, Gemüsesticks oder etwas von dem eingegrorenen Gemüsemus. Er isst seit dem Wochenende aber erst recht gut, denke das hängt mit dem auf den Bauch drehen zusammen.
Er isst auch gerne Brot, selbstgebackene babykekse, Hirse Kringel und Mais flips. Und dann bekommt er auch das was ich esse, nehme es ihm bevor ich würze was raus und zum Nachtisch gibt's immer noch nen paar Löffel obstmus, Obst mag er am Stück noch gar nicht, kleine Stücke im mus gehen aber als sticks will er es nicht so recht

Also alles in allem läuft hier alles sehr gut, ich bin zwar echt erschrocken wie schnell das alles geht aber ich bin auch mächtig stolz auf meinen kleinen specki

Auf die Knie und los geht's okay vorwärts kommt er noch nicht, mal sehen wie lange es noch dauert

Bücher anschauen macht auch schon Spaß

Und gekuschelt wird natürlich auch täglich
26.11.2017 18:15
Süße Bilder ♡

Uns geht's auch gut

Hier gibt's überwiegend Brei, aber auch mal ein Brötchen zum knabbern. Mittags isst er kaum.. Dafür abends umso besser. Das Stillen ist tagsüber nicht mehr so einfach. Er isst noch lange nicht so gut, dass er eine Stillmahlzeit ersetzt hat, möchte aber auch nicht gestillt werden oder lässt sich von jedem kleinen Geräusch ablenken.. ich hoffe das wird bald wieder einfacher.
skyla211
5266 Beiträge
26.11.2017 22:28
Zitat von Julika:

Süße Bilder ♡

Uns geht's auch gut

Hier gibt's überwiegend Brei, aber auch mal ein Brötchen zum knabbern. Mittags isst er kaum.. Dafür abends umso besser. Das Stillen ist tagsüber nicht mehr so einfach. Er isst noch lange nicht so gut, dass er eine Stillmahlzeit ersetzt hat, möchte aber auch nicht gestillt werden oder lässt sich von jedem kleinen Geräusch ablenken.. ich hoffe das wird bald wieder einfacher.


Oh das mit dem ablenken kenne ich, ich stille deswegen oft im Schlafzimmer im Bett, dann geht's.
Vom Mahlzeiten ersetzen sind wir auch noch ganz weit entfernt
27.11.2017 11:37
Zitat von skyla211:

Zitat von Julika:

Süße Bilder ♡

Uns geht's auch gut

Hier gibt's überwiegend Brei, aber auch mal ein Brötchen zum knabbern. Mittags isst er kaum.. Dafür abends umso besser. Das Stillen ist tagsüber nicht mehr so einfach. Er isst noch lange nicht so gut, dass er eine Stillmahlzeit ersetzt hat, möchte aber auch nicht gestillt werden oder lässt sich von jedem kleinen Geräusch ablenken.. ich hoffe das wird bald wieder einfacher.


Oh das mit dem ablenken kenne ich, ich stille deswegen oft im Schlafzimmer im Bett, dann geht's.
Vom Mahlzeiten ersetzen sind wir auch noch ganz weit entfernt


ich zieh mich auch oft zurück. Aber gerade dann ruft mich der Große
skyla211
5266 Beiträge
27.11.2017 21:47
Zitat von Julika:

Zitat von skyla211:

Zitat von Julika:

Süße Bilder ♡

Uns geht's auch gut

Hier gibt's überwiegend Brei, aber auch mal ein Brötchen zum knabbern. Mittags isst er kaum.. Dafür abends umso besser. Das Stillen ist tagsüber nicht mehr so einfach. Er isst noch lange nicht so gut, dass er eine Stillmahlzeit ersetzt hat, möchte aber auch nicht gestillt werden oder lässt sich von jedem kleinen Geräusch ablenken.. ich hoffe das wird bald wieder einfacher.


Oh das mit dem ablenken kenne ich, ich stille deswegen oft im Schlafzimmer im Bett, dann geht's.
Vom Mahlzeiten ersetzen sind wir auch noch ganz weit entfernt


ich zieh mich auch oft zurück. Aber gerade dann ruft mich der Große


Äh ja das ist natürlich schwierig dann
Chiquita
10010 Beiträge
28.11.2017 10:47
Das Problem mit dem stillen haben ich bei Liara auch seit sie 3 Monate ist.
Ich kann sie leider nur im Schlafzimmer im Liegen stillen.
Wenn wir unterwegs sind klappt es mittlerweile mit geduld auch im Auto.
Ich bin da echt froh das Liara max. 5 min stillt und mein Mann von zuhause arbeitet und sich so auch mal um den großen kümmern kann.

Liara ist ansonsten ein Baby was immer lacht das ist Wirklich der Wahnsinn.
Die Nächte waren jetzt eine Woche lang ganz ok seit 3 Tagen sind sie wieder eine Katastrophe das geht jetzt seit fast 4 Monaten so und das zerrt extrem.
Ich hoffe jede Nacht das es besser wird

Ansonsten kugelt sich die Maus quer durch die Wohnung wenn ich sie den mal abgelegen kann, Monaten ist Madam sehr anspruchsvoll.

Was das Essen angeht macht Liara das wirklich gut.
Morgens und abends machen wir BLW und mittags gibt es selbst gekochten Brei und danach noch ein halbes Obstgläschen.

kitty08
504 Beiträge
28.11.2017 22:08
Zitat von Chiquita:

Das Problem mit dem stillen haben ich bei Liara auch seit sie 3 Monate ist.
Ich kann sie leider nur im Schlafzimmer im Liegen stillen.
Wenn wir unterwegs sind klappt es mittlerweile mit geduld auch im Auto.
Ich bin da echt froh das Liara max. 5 min stillt und mein Mann von zuhause arbeitet und sich so auch mal um den großen kümmern kann.

Liara ist ansonsten ein Baby was immer lacht das ist Wirklich der Wahnsinn.
Die Nächte waren jetzt eine Woche lang ganz ok seit 3 Tagen sind sie wieder eine Katastrophe das geht jetzt seit fast 4 Monaten so und das zerrt extrem.
Ich hoffe jede Nacht das es besser wird

Ansonsten kugelt sich die Maus quer durch die Wohnung wenn ich sie den mal abgelegen kann, Monaten ist Madam sehr anspruchsvoll.

Was das Essen angeht macht Liara da s wirklich gut.
Morgens und abends machen wir BLW und mittags gibt es selbst gekochten Brei und danach noch ein halbes Obstgläschen.
Ist hier auch so
Was gibt es da den so, früh und abends ? Ich bin da so ideenlos oder zu ängstlich
skyla211
5266 Beiträge
28.11.2017 22:26
Zitat von kitty08:

Zitat von Chiquita:

Das Problem mit dem stillen haben ich bei Liara auch seit sie 3 Monate ist.
Ich kann sie leider nur im Schlafzimmer im Liegen stillen.
Wenn wir unterwegs sind klappt es mittlerweile mit geduld auch im Auto.
Ich bin da echt froh das Liara max. 5 min stillt und mein Mann von zuhause arbeitet und sich so auch mal um den großen kümmern kann.

Liara ist ansonsten ein Baby was immer lacht das ist Wirklich der Wahnsinn.
Die Nächte waren jetzt eine Woche lang ganz ok seit 3 Tagen sind sie wieder eine Katastrophe das geht jetzt seit fast 4 Monaten so und das zerrt extrem.
Ich hoffe jede Nacht das es besser wird

Ansonsten kugelt sich die Maus quer durch die Wohnung wenn ich sie den mal abgelegen kann, Monaten ist Madam sehr anspruchsvoll.

Was das Essen angeht macht Liara da s wirklich gut.
Morgens und abends machen wir BLW und mittags gibt es selbst gekochten Brei und danach noch ein halbes Obstgläschen.
Ist hier auch so
Was gibt es da den so, früh und abends ? Ich bin da so ideenlos oder zu ängstlich


Also hier gibt's das was ich auch esse. Abends halt Brot und rohkost
Mittags schaue ich wenn ich was mache was ich erst zum Schluss würzen kann, bekommt er das auch.
Morgens wird nur gestillt
skyla211
5266 Beiträge
28.11.2017 22:28
Zitat von Chiquita:

Das Problem mit dem stillen haben ich bei Liara auch seit sie 3 Monate ist.
Ich kann sie leider nur im Schlafzimmer im Liegen stillen.
Wenn wir unterwegs sind klappt es mittlerweile mit geduld auch im Auto.
Ich bin da echt froh das Liara max. 5 min stillt und mein Mann von zuhause arbeitet und sich so auch mal um den großen kümmern kann.

Liara ist ansonsten ein Baby was immer lacht das ist Wirklich der Wahnsinn.
Die Nächte waren jetzt eine Woche lang ganz ok seit 3 Tagen sind sie wieder eine Katastrophe das geht jetzt seit fast 4 Monaten so und das zerrt extrem.
Ich hoffe jede Nacht das es besser wird

Ansonsten kugelt sich die Maus quer durch die Wohnung wenn ich sie den mal abgelegen kann, Monaten ist Madam sehr anspruchsvoll.

Was das Essen angeht macht Liara das wirklich gut.
Morgens und abends machen wir BLW und mittags gibt es selbst gekochten Brei und danach noch ein halbes Obstgläschen.

Hört sich teilweise echt anstrengend an

Mit dem ablegen hab ich zum Glück so keine Probleme, er spielt auf seiner puzzlematte und schiebt sich dann durch die Wohnung
Wenn er irgendwo hängen bleibt wird dann gemeckert
skyla211
5266 Beiträge
30.11.2017 09:57


Wir haben den ersten Schnee der Wicht versteht es noch nicht, aber ich find es toll

gestern beim Augenarzt ist nichts auffälliges festgestellt wurden. Er hat zwar ne leichte Hornhautverkrümmung aber nicht so das es behandelt werden muss im Mai geht's zur Kontrolle
Aber er tat mir einfach so mega leid. Musste ihm ja vorgestern vorm schlafen gehen und gestern nach dem aufstehen augentropfen geben, damit die Pupillen weit gestellt werden. Er schaut draußen immer so gerne durch sein großes Fenster und das Licht draußen hat ihn einfach so doll geblendet das ich das Fenster zu machen musste und die Öffnung vom Verdeck noch mit einer mullwindel zugehangen hab. Er war so am Jammern wir haben dann den Rest des Tages auch daheim verbracht, wollte ihm das dann nicht nochmal antun mit dem Licht draußen

Seit ein paar Tagen wippt er immer wenn er im vierfüßler ist, das sieht mega witzig aus und er hat Spaß dran

Chiquita
10010 Beiträge
01.12.2017 10:39
Schön das es euch und den kleinen so gut geht.
Skyla, der arme kleine Mann
Aber zum Glück ist alles gut.

Liara hatte die letzten 2 Tage um die 39,5 Fieber und war total fertig.
Heute geht es ihr zum Glück besser.
Sie ist heute sogar die ersten 10 cm gerobbt.
Am 4 füßlerstand hat sie noch kein Interesse.
Der große stand damals mit 6 Monaten das erstenmal im 4 Füßlerstand und hat gewippt, 2 Monate später ist er gekrabbelt.

Ich find die kommenden Monate sind die aufregendsten, sie lernen jetzt einfach so viel

Schnee haben wir hier hier auch bei uns hat es jetzt schon mehrfach gescheit, ich glaub wir bekommen dieses Jahr einen tollen Winter.
Hier noch ein Bild von meiner Strahlemaus

skyla211
5266 Beiträge
02.12.2017 00:24
Zitat von Chiquita:

Schön das es euch und den kleinen so gut geht.
Skyla, der arme kleine Mann
Aber zum Glück ist alles gut.

Liara hatte die letzten 2 Tage um die 39,5 Fieber und war total fertig.
Heute geht es ihr zum Glück besser.
Sie ist heute sogar die ersten 10 cm gerobbt.
Am 4 füßlerstand hat sie noch kein Interesse.
Der große stand damals mit 6 Monaten das erstenmal im 4 Füßlerstand und hat gewippt, 2 Monate später ist er gekrabbelt.

Ich find die kommenden Monate sind die aufregendsten, sie lernen jetzt einfach so viel

Schnee haben wir hier hier auch bei uns hat es jetzt schon mehrfach gescheit, ich glaub wir bekommen dieses Jahr einen tollen Winter.
Hier noch ein Bild von meiner Strahlemaus



Oh was eine süße Maus

Die Mäuse lernen wirklich so unwahrscheinlich viel jetzt, freu mich schon auf die kommende Zeit, aber ich vermisse auch mein kleines zierliches Würmchen ein wenig

Ja ich hoffe das wir auch mal einen schönen Winter bekommen
skyla211
5266 Beiträge
24.12.2017 10:42


wir würden euch frohe und besinnliche Weihnachten im Kreise der Familie und Freunde
25.12.2017 20:49
Frohe Weihnachten ♡
Chiquita
10010 Beiträge
26.12.2017 22:40
Das wünsche ich euch auch.
Die kleinen sind jetzt schon so agil das ist der Wahnsinn wie schnell doch die Zeit vergeht
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 75 mal gemerkt