Mütter- und Schwangerenforum

Ein Noro kommt selten allein - ein ♥ für die Medizin

Gehe zu Seite:
BigBavaria
865 Beiträge
10.08.2017 18:24
Zitat von Nelaris:

Oh je, wie hat er das denn geschafft?
Genau kann ich es Dir nicht sagen, das hängt vom jeweiligen Kleber ab - aber eine Woche halten die Kleber im Schnitt alle durch.

Und weshalb die Gipsschiene?


Er ist in der Westernstadt zwischen zwei Sitzbänke aus Massivholz gefallen ( man muss ja nicht hören ) und hat sich quasi das Ohr nach vorne geklappt. Dadurch der Cut hinten. Die Hand muss er sich an einer der Kanten angeschlagen haben, die war ordentlich geschwollen! Aber Gott sei dank nicht gebrochen!! Wurde nur ruhig gestellt zum Abschwellen. Schiene kam heute runp, Schwellung fast weg, benutzt wurde sie die ganze Zeit normal.
Die Große (12 J) ist über einen Ast gesprungen und dabei mit dem Daumen im Baum hängen geblieben! Röntgenbild war nicht ganz eindeutig..Verdacht auf Daumengrundgliedfraktur in der Nähzder Epiphysenfuge( so steht es im Bericht). Kontrolle nach 10 Tagen!

Ich muss ja gestehen, dass ich ein Geschwisterfoto gemacht habe
Nelaris
6875 Beiträge
11.08.2017 12:40
Zitat von BigBavaria:
Ich muss ja gestehen, dass ich ein Geschwisterfoto gemacht habe


Das hätte ich auch gemacht

Gute Besserung an die Beiden.

BigBavaria
865 Beiträge
12.08.2017 13:50
Zitat von Nelaris:

Zitat von BigBavaria:
Ich muss ja gestehen, dass ich ein Geschwisterfoto gemacht habe


Das hätte ich auch gemacht

Gute Besserung an die Beiden.


Dankeschön!
Morgen geht es in den "Urlaub ".... mein Mann muss beruflich nach Texas, und da ich vor 3 Wochen operiert wurde und momentan nicht mehr als 5 kg heben darf, fliegen wir zu meiner Tante. Bin ja rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen
Nelaris
6875 Beiträge
14.08.2017 14:28
Dann auch gute Besserung an Dich!

Wo wohnt denn die Tante?
Ist ja schön, dass ihr auf sie zurückgreifen könnt.

Nelaris
6875 Beiträge
14.08.2017 14:34
Und damit auch in Woche 3 der KiTa-Ferien keine Langeweile aufkommt:

Mal wieder eine schöne Phlegmone am unteren Augenlid ...
Emma hatte da vor über einem Jahr einen entzündeten Mückenstich und seither ist das Gewebe ... nennen wir es anfällig.

Also mal eben in der Apotheke wieder eine Ladung antibiotische Hautsalbe besorgt. Zum Glück ist sie bei der Behandlung kooperativ, Auge + Umgebung sind ja so ein heißes Pflaster.

TiniBini
5302 Beiträge
14.08.2017 14:37
Gute Besserung!
Engelchen1711
101654 Beiträge
14.08.2017 17:31
Oje, gute Besserung
BigBavaria
865 Beiträge
14.08.2017 19:01
Zitat von Nelaris:

Dann auch gute Besserung an Dich!

Wo wohnt denn die Tante?
Ist ja schön, dass ihr auf sie zurückgreifen könnt.


Sie wohnt in einem Vorort von Hamburg...wir im Münchener Speckgürtel! Und sie ist wirklich die Beste!!
Holunderbluete
15882 Beiträge
16.08.2017 08:59
Oh je, ihr nehmt aber auch alles mit...
Beruhigend, dass wir nicht die Einzigen sind, die ständig was haben...
Gute Besserung!
Nelaris
6875 Beiträge
16.08.2017 12:52
Na, eigentlich haben wir tatsächlich selten was.
Aber in diesen Ferien ist der Wurm drinne.

Passend dazu, hat Emma sich heute auf die Treppe gelegt - mit der Nase voran. Sieht super aus, matschiges Auge und geschwollene Nase ...

Engelchen1711
101654 Beiträge
16.08.2017 20:11
Oje, gute Besserung.
Nelaris
6875 Beiträge
17.08.2017 14:35
Mama darf jetzt auch nochmal: Mandelentzündung ... hipp hipp hurraa, alles ist super, alles ist wunderbar! ...

Engelchen1711
101654 Beiträge
17.08.2017 14:43
Na toll, gute Besserung *.*
Holunderbluete
15882 Beiträge
17.08.2017 17:44
Ach nö! Gute Besserung!
BigBavaria
865 Beiträge
17.08.2017 19:29
Oh man! Gute Besserung!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 68 mal gemerkt