Mütter- und Schwangerenforum

35+2 Kopf von Kind in Scheide tastbar?

Xaphania
349 Beiträge
08.04.2018 10:04
Hallo zusammen,

Heute bin ich bei 35+2 und bereite mich auf Anraten der Hebamme mit Dammmassage auf die Geburt vor. Da ich da nicht mehr wirklich hin komme, übernimmt das mein Freund. Gestern meinte er, er kann mit dem Daumen etwas Hartes spüren und jetzt hat er Sorge, dass das das Köpfchen vom Baby ist. Kann das schon sein? Wir hatten unsere letzte FA-Untersuchung vorgestern und die nächste (und hoffentlich letzte ) am 27.April. Dabei wurde nicht vaginal untersucht, ich habe also keine Ahnung wie lang mein Muttermund ist, etc.
Kitja
318 Beiträge
08.04.2018 10:48
Zitat von Xaphania:

Hallo zusammen,

Heute bin ich bei 35+2 und bereite mich auf Anraten der Hebamme mit Dammmassage auf die Geburt vor. Da ich da nicht mehr wirklich hin komme, übernimmt das mein Freund. Gestern meinte er, er kann mit dem Daumen etwas Hartes spüren und jetzt hat er Sorge, dass das das Köpfchen vom Baby ist. Kann das schon sein? Wir hatten unsere letzte FA-Untersuchung vorgestern und die nächste (und hoffentlich letzte ) am 27.April. Dabei wurde nicht vaginal untersucht, ich habe also keine Ahnung wie lang mein Muttermund ist, etc.


Ich komme seit zwei Tagen irgendwie auch gut an den Muttermund dran! Will jetzt am Dienstag auch meinen FA fragen. Ich taste zwar nicht richtig ab, aber muss Progesteron einführen jeden Abend...
Vll ist das auch der Muttermund, der noch hart ist?
Morly
1755 Beiträge
08.04.2018 11:42
Ich konnte den Kopf meines Sohnes zu der Zeit sehr gut tasten. Mein Muttermund war da noch bombenfest zu, das geht also.
Dino_0306
90 Beiträge
09.04.2018 10:48
Meine Tochter war zu dem Zeitpunkt auch schon so tief im Becken, dass man den Kopf sehr gut ertasten konnte.
Xaphania
349 Beiträge
09.04.2018 13:37
Danke für Eure Rückmeldungen.

Leider muss ich mich jetzt auf Enthaltsamkeit einstellen, mein Freund kriegt bei dem Gedanken die Krise
sunrisefranzi
3554 Beiträge
09.04.2018 13:53
Herr im Himmel was tut ihr alle an eurem muttermund?
Dein freund weiß schon wo der Damm ist, oder!? Wenn er den massiert und den Kopf spürt hol heißes Wasser.
Nee mal ernsthaft. Bei ner dammmassage kann er den Kopf nicht spüren.
Und am muttermund haben keine Finger was zu suchen in der ss. Ausser die von Arzt und Hebamme. Und auch das nur so wenig wie möglich.

Xaphania
349 Beiträge
09.04.2018 14:03
Zitat von sunrisefranzi:

Herr im Himmel was tut ihr alle an eurem muttermund?
Dein freund weiß schon wo der Damm ist, oder!? Wenn er den massiert und den Kopf spürt hol heißes Wasser.
Nee mal ernsthaft. Bei ner dammmassage kann er den Kopf nicht spüren.
Und am muttermund haben keine Finger was zu suchen in der ss. Ausser die von Arzt und Hebamme. Und auch das nur so wenig wie möglich.


Komm mal runter. Anleitung Dammmassage: Daumen 2-3cm in die Scheide stecken. Und da ist nun mal grad der Kopf. Kann ich auch nix dafür. Und weil ich da eben nicht dran rumfinger hab ich hier gefragt, statt selbst zu tasten.
sunrisefranzi
3554 Beiträge
10.04.2018 12:12
Der Kopf deines Kindes ist 2 cm hinter dem scheideneingang???
Ja dann
Xaphania
349 Beiträge
10.04.2018 14:01
Zitat von sunrisefranzi:

Der Kopf deines Kindes ist 2 cm hinter dem scheideneingang???
Ja dann


Wohl eher 4 cm. Der böse böse böse Bursche ist evtl etwas zu weit rein. Ich schraub ihm nächstes mal nen Anschlag dran
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt