Mütter- und Schwangerenforum

7. SSW leichte Schmierblutung :/

Gehe zu Seite:
Jule090
1466 Beiträge
29.07.2014 13:18
Ich hatte in der 7.SSW auch eineleichte Schmierblutung,das war allerdings "nur" eine kleine Infektion.Wurde dann mit vaginal tabletten behalndelt und dann war alles wieder gut.
Jen17
181 Beiträge
29.07.2014 13:47
Hatte das bis zur 12. /13. Woche auch immer wieder zwischendurch und bei mir war immer alles gut. Hatte meine Ärztin natürlich auch gefragt und sie sagte das es vorkommt. Das Baby sucht sich seinen Platz und vergräbt sich bis es ganz fest sitzt. Da kann es schon mal zu Schmierblutungen kommen. Ausserdem wird alles viel besser durchblutet und da kann auch mal ne Ader platzen. Für mich war die Aussage beruhigend und ich habe mir keine weiteren Gedanken gemacht. Irgendwann hörte es dann auch auf.
29.07.2014 13:55
Die SSW ist manchmal schwer zu bestimmen zu dem Zeitpunkt kann ein FA sich schnell vermessen.
Ich kann dir sagen, dass ich meinem FA immer vertrauen konnte. Ich war 4x schwanger. Nur ein mal hat er zu mir gesagt, dass es nicht gut aussieht und es heißt nun alles oder nichts......das war meine FG. Ich denk schon, dass erfahrene Ärzte das relativ gut einschätzen können.
Entspann dich mal und vertraue......jeden Tag eine neue Panik bringt ja auch nichts, außer falten
29.07.2014 13:57
wichtig ist das du weißt wann deine letzte Periode war. Wenn ich das ausrechnen bin ich heute 12+4 und heute beim Doc 12+3 das wird anhand der Größe berechnet! Macht den kohl also nicht fett. Und solange das Herzchen schlägt und die Ärzte sagen das alles ok ist dann kannst du eig beruhigt sein.
29.07.2014 14:01
Stimmt nicht ganz wegen der Periode....entscheidend ist, wann es war und wann Einnistung....man sollte sich da nicht zu viele Gedanken machen.
Mein baby war ihrer Zeit immer vor raus.....bis jetzt, teilweise 1 Woche weiter was Größe und Gewicht angeht. Es ist ein clomikind, also weiß ich, wann frühestens mein es war durch die Kontrolle beim FA.......muss also ne turbo-einnistung gewesen sein....
29.07.2014 14:05
hallo
ich hatte gestern abend ne rötlichen ausfluss, das war aber nur beim abwischen am toilettenpapier. heute nicht mehr rot sondern bräunlich. war gleich bei der fä, sie hat mir fametin(progesteron) mitgegeben, soll es abends nehmen.
hat jemand was ähnliches erlebt und kann mir was dazu sagen?
29.07.2014 14:13
Sowas ähnliches habe ich auch bekommen. Nehmen und auf das Vertrauen was die Ärzte sagen.
blonder-Engel
473 Beiträge
29.07.2014 15:51
nein da musst du dir keine sorgen machen
mir konnte man in der 6. woche noch gar nicht wirlich sagen wie groß mein baby ist.
und du bist ja jetzt auch erst in der 7. woche
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt