Mütter- und Schwangerenforum

Antibiotika und Ausbleiben der Mens

Lotti91
7774 Beiträge
07.10.2017 21:13
Hallo ihr lieben

Kann durch Antibiotika die Mens Ausbleiben? Ich hätte sie eig vorgestern bekommen sollen.
Ich Nehm seit Mittwoch früh AB und nun bleibt der Mist aus. Ich hatte etwa 5 Tage nach ES sex und denk eig nicht das es mit einer Schwangerschaft zusammen hängen könnte.

Habt ihr vll Erfahrung mit AB und der Mens ob es sich dadurch vll verschoben haben könnte

Vielen lieben dank schon mal
Nicolche
22126 Beiträge
07.10.2017 21:20
Beeinflusst eigentlich nicht den Zyklus. Ich bekam dadurch die mens, weil es die Wirkung von der Pille aufgehoben hat und ich dadurch meine Tage bekam.
NochOhne32
15801 Beiträge
07.10.2017 21:54
Wie verhütet ihr?

Ich gehe mal davon aus, dass du krank warst (wegen dem Antibiotika) und daher ist es auch gut möglich, dass sich dein ES verschoben hat.
Könnte also sein, dass du (je nach Verhütung) schwanger bist oder deine Tage einfach bisl später kommen. Aufgrund von Grippe & Co. auch nicht so unüblich.
Pinguinchen
3674 Beiträge
07.10.2017 22:53
Ja, bei mir hat sich mehrfach durch AB der Zyklus verlängert.
cookie23
3172 Beiträge
08.10.2017 10:10
Ja kann sich alles verschieben. Aber wenn du dir sicher bist,dass ihr nach dem es ungeschützten sex hattet,ist die Wahrscheinlichkeit ja doch der gering für eine ss ,da liegt es ja Nähe das sich alles etwas verschoben hat
MamiMaria
8809 Beiträge
08.10.2017 13:30
Ja.

Ich hatte 4 Monate meine Mens dadurch nicht. Ich musste 3 Wochen lang AB nehmen, davon 4 verschiedene. Hatte ziemlich hartnäckige Streptokkoken.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt