Mütter- und Schwangerenforum

❤ Dezember-Babys 2017 ❤

Gehe zu Seite:
Emilieerdbeer
3845 Beiträge
02.01.2018 22:03
Nachdem ich das hier nieder geschrieben habe , habe ich gemerkt was ich wirklich will.
Und tief in meinem Herzen möchte weiter stillen.
Vielleicht müsste ich meine genervtheit nur einfach niederschreiben und somit neue Kraft tanken.
Ich werde jetzt einfach mal Magnesium und Calcium zu mir nehmen und hoffe,dass es etwas besser wird.
Leamara
2461 Beiträge
02.01.2018 22:36
Zitat von Emilieerdbeer:

Huhu ihr lieben,

Ich habe wahrscheinlich einen vasospsmus in den Brustwarzen.
Die Krämpfe sind mir schon seit einigen Tagen aufgefallen,aber ich dachte das wäre immer ein milcheinschuss...fühlt nämlich ähnlich an.
Heute würden die Brustwarzen dann lila.
Ich werde das jetzt mal beobachten,aber wenn ich tatsächlich dann Unmengen an Nahrungsergänzungsmittel schlucken muss und gänzlich auf schoki verzichten muss,ist das ein Grund für mich abzustillen.
Ich habe ja noch nie "super gerne" gestillt und mache das alles nur fürs Kind aber jetzt noch dieses spasmus,bringt mich ein bisschen an meine Grenzen.

Die heftigen Koliken,dadurch die heftigen und langandauernden schreiattacken,der Schlafmangel,der Größe der am Rad dreht....alles lässt mich grade ins Wanken geraten,was das stillen angeht.

Das klingt ja nicht so toll und ich kann das ganz nach vollziehen. Ich liebe das stillen und hab bei der großen auf so viel verzichtet wegen der Allergie. Aber bei Felicitas bin ich auch so weit das ich wenn sie auch eine Allergie hat evtl. Abstillen würde. Seelisch bin ich nicht stabil genug außerdem beißt sie mich
masa176
597 Beiträge
02.01.2018 22:41
minocy wie geht es eigentlich bei dir und deinem mann weiter? kümmert er sich ums baby?
Minocy
1617 Beiträge
03.01.2018 01:08
Zitat von masa176:

minocy wie geht es eigentlich bei dir und deinem mann weiter? kümmert er sich ums baby?


Es ist immer noch unverändert und er ist bei seiner Meinung geblieben. Aber ja er kümmert sich um die Kinder und unterstützt mich sehr viel. Da kann ich wirklich nichts schlechtes sagen
Traurig und wütend bin ich über die Situation allerdings immer noch : (
Minocy
1617 Beiträge
03.01.2018 01:11
Sophie treibt mich echt in den Wahnsinn. Sie kann abends nicht einschlafen. Habe heute von 8 bis 11 versucht das sie schläft. Das hat sie dann auch knapp ne Stunde auf meiner Brust und nun ist sie seit 12 Uhr wieder wach
Sie ist so nervös und zappelig

Kennt das jemand von euch? Weiß echt nicht was ich machen soll: (
Janiii92
390 Beiträge
03.01.2018 09:42
Zitat von Minocy:

Sophie treibt mich echt in den Wahnsinn. Sie kann abends nicht einschlafen. Habe heute von 8 bis 11 versucht das sie schläft. Das hat sie dann auch knapp ne Stunde auf meiner Brust und nun ist sie seit 12 Uhr wieder wach
Sie ist so nervös und zappelig

Kennt das jemand von euch? Weiß echt nicht was ich machen soll: (

Finn hat das auch ab und an da hilft es ihn zu pucken
Kiddo89
688 Beiträge
03.01.2018 14:29
@Emilie: Ich hab auch nicht mehr wirklich Lust zu stillen, zumal meine rechte Brustwarze quasi nicht mehr existiert, aber ich möchte trotzdem keine Alternative, v.a. da das Fläschchen geben noch unpraktikabler wäre. Mich nervt, dass durch das Stillen die Gesamtverantwortung bei mir liegt und man nie wirklich ne Auszeit hat.
@Minocy: Schön, dass sich der Papa wenigstens kümmert. Wohnt ihr denn jetzt noch zusammen? Find ich auf jeden Fall gut, dass ihr euch für die Kinder zusammen rauft.
An86
147 Beiträge
03.01.2018 20:58
Zitat von Kiddo89:

@Emilie: Ich hab auch nicht mehr wirklich Lust zu stillen, zumal meine rechte Brustwarze quasi nicht mehr existiert, aber ich möchte trotzdem keine Alternative, v.a. da das Fläschchen geben noch unpraktikabler wäre. Mich nervt, dass durch das Stillen die Gesamtverantwortung bei mir liegt und man nie wirklich ne Auszeit hat.
@Minocy: Schön, dass sich der Papa wenigstens kümmert. Wohnt ihr denn jetzt noch zusammen? Find ich auf jeden Fall gut, dass ihr euch für die Kinder zusammen rauft.


Mich zieht das ganze stillen grad auch ziemlich runter und ich weiß nicht genau was ich eigentlich möchte, es macht mich immer traurig wenn der kleine kommt und ich ihn nicht satt bekomme, wenn ich dann aber mal nur pumpe und ihm pre zufütter was ihn alles nicht stört macht es mich ab und an auch traurig da er nicht an die Brust darf weil er immer berzweifelt sucht.
Ist immer son hin und her. Aber meine Ausbeute wird einfach nicht mehr, versuchen jetzt noch Akupunktur der Brust. Aber ab nächster Woche würd ich irgendwie auch gerne mal eine Lösung für mich finden. Dieses doppelt und dreifache ist echt blöd und mein Freund muss wieder arbeiten. So übernimmt er wenigstens die Flasche nebenbei. Aber irgendwie will ich auch so gerne stillen merk grad Abends im Bett wie die Nähe dann gut tut und er dadurch auch zur Ruhe kommt. Die Brustwarzen gehen im Moment eigentlich recht gut, das es auch langsam eetwas mehr Spaß macht und man nicht den Horror vor den Schmerzen des anlegens hat.
Kiddo89
688 Beiträge
03.01.2018 21:18
@An: Wenn du und er es genießt und deine Brustwarzen es mitmachen, dann leg ihn doch so oft wie möglich an, das steigert ja die Milchproduktion.
Bei mir reicht die Milch jetzt. Es lag tatsächlich daran, dass ich zu wenig gegessen und getrunken habe. Jetzt zwinge ich mich wirklich dazu, auch wenn ich im Stress bin, süffel Malzbier und Stilltee ohne Ende. Habe zudem Bockshornkleekapseln genommen. Viel Erfolg weiterhin!
Leamara
2461 Beiträge
03.01.2018 22:00
Zur Milch Gewinnung kann man auch Mandeln essen Aber das wichtigste ist viel trinken.
Ich hab ja genau das andere Problem zu viel Milch. Sie bekommt sie kaum leer die Brust spannt deswegen immer und das Kind spuckt wie ne irre

Dieses Kind macht mich grade echt fertig. Jetzt hat sie es schon 2 mal diese Woche geschafft mich voll zu kakern es ist so eckelhaft den pulli irgendwie auszuziehen ohne das zeug in Gesicht und Haare zu bekommen

Habe jetzt auch ne weiße kuscheldecke gekauft um Fotos zu machen hoffe beide Kinder machen da mit
An86
147 Beiträge
03.01.2018 22:36
Zitat von Kiddo89:

@An: Wenn du und er es genießt und deine Brustwarzen es mitmachen, dann leg ihn doch so oft wie möglich an, das steigert ja die Milchproduktion.
Bei mir reicht die Milch jetzt. Es lag tatsächlich daran, dass ich zu wenig gegessen und getrunken habe. Jetzt zwinge ich mich wirklich dazu, auch wenn ich im Stress bin, süffel Malzbier und Stilltee ohne Ende. Habe zudem Bockshornkleekapseln genommen. Viel Erfolg weiterhin!

Auch schon alles probiert. Beim anlegen prnnt er immer so schnell ein, da muss ich dann auch jedes mal nachpumpen am besten meinte die Hebamme und dann ist er den ganzen Tag nicht zu gebrauchen und unzufrieden. Irgendwie so ein Teufelskreis. Aber noch hab ich nicht aufgegeben. Versuch es weiter. Essen und trinken mach ich echt viel. Das wird ab nächster Woche alles bestimmt schwieriger
Leamara
2461 Beiträge
03.01.2018 23:19
Zitat von An86:

Zitat von Kiddo89:

@An: Wenn du und er es genießt und deine Brustwarzen es mitmachen, dann leg ihn doch so oft wie möglich an, das steigert ja die Milchproduktion.
Bei mir reicht die Milch jetzt. Es lag tatsächlich daran, dass ich zu wenig gegessen und getrunken habe. Jetzt zwinge ich mich wirklich dazu, auch wenn ich im Stress bin, süffel Malzbier und Stilltee ohne Ende. Habe zudem Bockshornkleekapseln genommen. Viel Erfolg weiterhin!

Auch schon alles probiert. Beim anlegen prnnt er immer so schnell ein, da muss ich dann auch jedes mal nachpumpen am besten meinte die Hebamme und dann ist er den ganzen Tag nicht zu gebrauchen und unzufrieden. Irgendwie so ein Teufelskreis. Aber noch hab ich nicht aufgegeben. Versuch es weiter. Essen und trinken mach ich echt viel. Das wird ab nächster Woche alles bestimmt schwieriger

Hilft es ihn während dem stillen das Kinn zu streicheln Das regt ja den reflex zum trinken an. Oder wenn er eingeschlafen ist zwischendrinne zu wickeln dann werden die ja auch nochmal wach Das waren so die Tipps meiner hebi als die Maus nur zögerlich zugenommen hatte Was ich aber persönlich am besten fand war die Brust leicht mit einer Hand ausdrücken beim trinken ist für die kleinen dann nicht ganz so anstrengend
lvlvlv
2362 Beiträge
04.01.2018 02:44
Meine beiden grösseren Jungs waren auch solche Penntüten die haben echt immer gleich geschlafen... Ich bekam auch den Tip mit dem Wickeln zwischendrin oder zuerst eine Gesichtsmassage... Beim jüngeren hiess es dann, ich solle ihn jeweils vor dem Stillen ausziehen, damit ers nicht so wohlig warm hat und so eher wach bleibt. Aber das fand ich dann ein bisschen zu fies....

An diejenigen die so ein hin und her haben wegen dem Stillen und so gefrustet sind: Ich kann euch sooo gut verstehen. Ich hatte das gleiche Dilemma bei meiner Tochter. Es ist echt hart wenns nicht so geht wie man es sich doch vorgestellt hat. Aber gebt nicht auf!! Wenn ihr wirklich stillen möchtet, dann versucht es noch ein weilchen. Manchmal geht dann plötzlich "der Knopf" auf und es klappt. Wenn ihr aber nicht klar kommt damit, dann hört auf und gebt die Flasche. Fühlt euch nicht schlecht deswegen!! Ich weiss das ist einfacher gesagt als getan, aber ihr seid deswegen nicht die schlechteren Mütter. Schliesslich muss es auch für euch gut sein so wies ist! Und wenn ihr bei jedem Mal wenn euer Krümel hunger hat dann gestresst seid, sind es auch die Krümel

Ich bin immernoch so überrascht wie pflegeleicht Riano ist. Es ist so unglaublich wie alles rund läuft (das macht mir manchmal schon fast angst^^ iiirgendwann kommt da noch was auf mich zu^^) Das Stillen ist kein Problem, er ist kein grosser Spucker (eeeeeendlich nach 3 Spuckkindern mal eines das selten spuckt ) er schläft selten ein beim Stillen (ausser nachts) und ich kann ihn nachts im liegen Stillen das ist so schön So dieses "ich bin total übermüdet weil das Baby nachts ständig kommt" kenne ich dieses mal gar nicht wenn er nachts hunger hat, lege ich ihn im liegen an und wir schlafen dann jeweils beide ein dabei^^
Und auch die anfänglichen Schmerzen beim Stillen hatte ich dieses Mal gar nicht.
Meine Tochter und mein "letzter" Sohn (ich habe langsam echt probleme wie ich meine Söhne bezeichnen soll... vorher hiess es einfach der ältere oder der jüngere sohn ) waren Schreikinder... vorallem Mino war echt heftig.. Er wollte ständig nur getragen werden und man konnte sich nichtmal hinsetzen... Und Riano ist so das pure Gegenteil... Es ist wie im Paradies Bitte entschuldigt, dass ich so schwärme aber das ist echt etwas Neues für mich

Laraliii
2418 Beiträge
04.01.2018 06:26
Damals bei meiner Tochter hatte ich auch ganz arge Startprobleme beim Stillen
Kaum Milch, fast 4 Wochen lang pumpen und dauerstillen. Das war hart aber als das überwunden war, ich endlich Milch (und keine wunden BW mehr) hatte, war es einfach nur toll und ich war so stolz dass ich es geschafft habe

Jetzt bei Cedric war es total einfach. Am zweiten Tag Milcheinschuss und los gings
Ich bin echt glücklich wieder stillen zu dürfen

Lvlvlv
Jaaa das mit nachts geht mir auch so. Traue mich gar nicht zu sagen dass ich NICHT an Schlafmangel leide und wir nachts gut schlafen. Gut ich muss ihm ca zwei mal ne frische windel machen weil er sonst ausläuft aber das macht nix. Er pennt dann direkt weiter wenn ich ihn anschließend stille

Wobei ich sagen muss dass ich so ab 18 uhr meinen toten punkt hab. Da bin ich soooo müde dass ich am liebste gleich ins bett will, Aber dann ist die große ja noch auf und auch bald Abendbrot und schlafenszeit für sie. Muss ja auch noch alles geregelt werden.
bibbi26
31710 Beiträge
04.01.2018 08:36

Die Dezemberlies 2017 sind unterwegs!

Werdende Mamis:35

Wir Kugeln noch

VET:02.12.2017
hibi21217 erwartet ihr 1 Kind - Alter:25 - Frankfurt (Oder) - Gefühl - Wunsch - Outing: Mädchen - Name vom Baby: Elina

VET:06.12.2017
susi235 erwartet ihr Kind - Alter:26 - Bayern - Gefühl - Wunsch - Outing: Mädchen - Name vom Baby: Elina

VET:07.12.2017
KateHo erwartet ihr 2 Kind - Alter:27 - MV - Gefühl - Wunsch: Zwillinge - Outing: Mädchen - Name vom Baby

VET:09.12.2017
Chaiana erwartet ihr 2 Kind - Alter:29 - Mecklenburg-Vorpommern - Gefühl - Wunsch - Outing: Mädchen - Name vom Baby

VET:15.12.2017
vertikalballerina erwartet ihr 2 Kind - Alter:26 - Tirol - Gefühl: Junge - Wunsch: Mädchen - Outing - Name vom Baby: geheim

VET:19.12.2017
Lyredana erwartet ihr 3 Kind - Alter:21 - Bayern - Gefühl: keins - Wunsch: Mädchen - Outing - Name vom Baby

Wir haben es geschafft unsere Dezemberwunder sind da

VET:01.12.2017
MilMarie erwartet ihr 3 Kind - Alter:32 - Stuttgart - Gefühl: Junge - Wunsch: Mädchen - Outing: Mädchen - Name vom Baby: Merle Sofie
Merle Sophie kam am 03.11.2017 mit 2800 gramm und 50 cm groß zur Welt


VET:02.12.2017
Wolkenleicht erwartet ihr 2 Kind mit 3 Sternchen im Herzen - Alter:31 - Oberfranken - Gefühl - Wunsch: egal - Outing: Mädchen - Name vom Baby: Anna
Anna kam am 28.11.2017 mit 3880 gramm und 51 cm groß zur Welt


VET:04.12.2017
inlove2011 erwartet ihr 2 Kind - Alter:22 - Hessen - Gefühl: Junge - Wunsch: Mädchen - Outing: Mädchen - Name vom Baby: Sofia
Sofia kam am 02.12.2017 mit 3620 gramm und 51 cm groß zur Welt


Janiii92 erwartet ihr 1 Kind - Alter:25 - Dortmund - Gefühl: Mädchen - Wunsch: egal - Outing: Junge - Name vom Baby: Finn
Finn kam am 09.12.2017 mit 3020 gramm und 50 cm groß zur Welt

VET:10.12.2017
.Fee erwartet ihr 1 Kind - Alter:20 - Saarland - Gefühl: Mädchen - Wunsch: egal - Outing: Mädchen - Name vom Baby: Rüya Chayenne
Rüya Chayenne kam am 13.11.2017 mit 2210 gramm und 46 cm groß zur Welt


VET:11.12.2017
MommyBoy erwartet ihr 2 Kind mit 3 Sternchen im herzen - Alter:25 - Emsland - Gefühl - Wunsch: egal - Outing: Junge - Name vom Baby
Babyboy kam am 17.11.2017 mit 3470 gramm und 53 cm groß zur Welt

VET:12.12.2017
An86 erwartet ihr 1 Kind mit 1 Sternchen im Herzen - Alter:31 - Niedersachsen - Gefühl - Wunsch: egal - Outing: Tendenz Junge - Name vom Baby
Jannes kam am 15.12.2017 mit 3910 gramm und 53 cm groß zur Welt

VET:14.12.2017
Leamara erwartet ihr 2 Kind - Alter:29 - Neuwied - Gefühl: Junge - Wunsch: egal - Outing: Mädchen - Name vom Baby: geheim
Felicitas kam am 14.12.2017 mit 3680 gramm und 53 cm groß zur Welt


Emilieerdbeer erwartet ihr 2 Kind - Alter:36 - NRW - Gefühl: Mädchen - Wunsch: egal - Outing: Junge - Name vom Baby: Kiano
Kiano kam am 04.12.2017 mit 3710 gramm und 53 cm groß zur Welt

VET:14.12.2017
blomma erwartet ihr 1 Kind - Alter:33 - NRW - Gefühl - Wunsch - Outing - Name vom Baby
Babyboy kam am 16.12.2017 mit ? gramm und ? cm groß zur Welt

VET:16.12.2017
lvlvlv erwartet ihr 4 Kind - Alter:33 - Schweiz - Gefühl: Junge - Wunsch: Mädchen - Outing: Junge - Name vom Baby: geheim
Riano Siro kam am 14.12.2017 mit 4050 gramm und 50 cm groß zur Welt

Laraliii erwartet ihr 2 Kind - Alter:28 - Saarland - Gefühl: Mädchen - Wunsch: egal - Outing: Junge - Name vom Baby
Cedric kam am 14.12.2017 mit 3480 gramm und 52 cm groß zur Welt

VET:22.12.2017
Kiddo89 erwartet ihr 1 Kind - Alter:28 - Stuttgart - Gefühl: Mädchen - Wunsch: egal - Outing: Mädchen - Name vom Baby: geheim
Filiz kam am 15.12.2017 mit 3845 gramm und 53 cm groß zur Welt


VET:25.12.2017
Ramira84 erwartet ihr 2 Kind mit 1 Sternchen im herzen - Alter:33 - NRW - Gefühl: Junge - Wunsch: Mädchen - Outing: Junge - Name vom Baby: Maxim
Maxim kam am 12.12.2017 mit 3720 gramm und 51 cm groß zur Welt

VET:27.12.2017
masa176 erwartet ihr 2 Kind - Alter:30 - Saarland - Gefühl: Mädchen - Wunsch: Junge - Outing: Junge - Name vom Baby: Ben
Ben kam am 18.12.2017 mit 3330 gramm und 49 cm groß zur Welt

Minocy erwartet ihr 2 Kind - Alter:29 - Ostfriesland - Gefühl: Mädchen - Wunsch - Outing: Mädchen - Name vom Baby: Sophie
Sophie kam am 18.12.2017 mit 3525 gramm und 50 cm groß zur Welt


VET:28.12.2017
Bila erwartet ihr 2 Kind - Alter:32 - Roth - Gefühl - Wunsch: Mädchen - Outing: Junge - Name vom Baby: Jan Luca
Jan Luca kam am 15.12.2017 mit 3070 gramm und 50 cm groß zur Welt

VET:01.01.2018
kati369 erwartet ihr 4 Kind - Alter:37 - Zwickau - Gefühl - Wunsch: Mädchen - Outing: Mädchen - Name vom Baby: Lianna Elaine
Lianna Elaine kam am 20.12.2017 mit 3430 gramm und 49 cm groß zur Welt


VET:21.12.2017
nici13 erwartet ihr 3 Kind - Alter:35 - NRW - Gefühl - Wunsch - Outing: Junge - Name vom Baby: Finn
Finn kam am 26.12.2017 mit 3700 gramm und 53 cm groß zur Welt

VET:17.12.2017
Engel18 erwartet ihr 2 Kind - Alter:25 - Leipzig - Gefühl: Junge - Wunsch: egal - Outing: Junge - Name vom Baby
Ben kam am 27.12.2017 mit 3550 gramm und 51 cm groß zur Welt



Wann sehen wir dich kleines Wunder

Unsere FA/Hebi Termine :

:10

:7



Bilderthread

http://www.mamacommunity.de/forum/schwangerschafts forum/bilderthread-dezember-babys-2017



Ein kleiner Engel hat Flügel bekommen

Kitty4
Gioia80
tinelo21



Liste bin nun alles nochmal durch gegangen und habe sie soweit aktualisiert.
Bitte guckt mal nach ob es noch ein paar Daten zum eintragen gibt und wenn ja dann schreibt mir eine pn oder schreibt es einfach in den Thread rein
Ich danke euch
Habe jetzt alle mal mit rüber geholt

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 79 mal gemerkt