Mütter- und Schwangerenforum

Februar Babys 2018

Gehe zu Seite:
WunschWurm18.2.18
908 Beiträge
03.01.2018 12:29
Zitat von bibbi26:

Die Februarwunder 2018 machen sich bereit

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• ••••••••••••••

VET:29.01.2018
pooma - 29 Jahre - NRW - bekommt ihr 1 Kind - 15. ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein. ..und der Name Emily

VET:31.01.2018
Babyangel28 - 36 Jahre - Hessen - bekommt ihr 3 Kind - 2.ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein. ..und der Name: Luca

VET:04.02.2018
kruemeline09 - 35 Jahre - Berlin - bekommt ihr 2 Kind mit 3 Sternchen - 1.ÜZ nach der Eileiterschwangerschaft -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: Keins - Wir bekommen ein. ..und der Name: Milla Joana/ Milla Elisa

VET:08.02.2018
Malawi27 - 28 Jahre - Osnabrück - bekommt ihr 1 Kind - 8.ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein. ..und der Name Nora / Konstantin

VET:09.02.2018
FrankenDiva - 29 Jahre - Rhön - bekommt ihr 2 Kind - 18 ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein. ..und der Name: Remus Henning

VET:10.02.2018
Yvonne_88 - 29 Jahre - Düsseldorf - bekommt ihr 1 Kind - ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein.. .und der Name: Lenja

VET:14.02.2018
schnecke2705 - 27 Jahre - Wohnort - bekommt ihr 2 Kind - ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein. ..und der Name: Jonte

VET:16.02.2018
Fränze - 26 Jahre - MV - bekommt ihr Kind - ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt - Wir bekommen ein. ..und der Name: Freyja / Neo

VET:18.02.2018
WunschWurm18.2.18 - 30 Jahre - Ostfriesland - bekommt ihr 3 Kind - ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein.. .und der Name: Mina

VET:20.02.2018
Valerya - 35 Jahre - NRW - bekommt ihr 2 Kind - 3.ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein. ..und der Name: Josefina Paulien

Milli17 - 36 Jahre - Thüringen - bekommt ihr 2 Kind - ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein. ..und der Name

VET:26.02.2018
Sabi22 - 29 Jahre - Thüringen - bekommt ihr 1 Kind - kein ÜZ -
Wir wünschen uns: - und mein Bauchgefühl sagt: - Wir bekommen ein. ..und der Name: Ben

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• ••••••••••••••
Outings

:7
:4

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• ••••••••••••••

Unsere FA/Hebi und weitere Termine

04.01.2018 - Valerya
04.01.2018 - pooma
04.01.2018 - kruemeline09 (CTG und Kontrolle)

08.01.2018 - Fränze (CTG und Ultraschall)

09.01.2018 - kruemeline09 (Hebi)
09.01.2018 - Valerya

10.01.2018 - pooma (Geburtsplanung)

11.01.2018 - WunschWurm18.2.18 (Geburtsplanung)

16.01.2018 - WunschWurm18.2.18

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• ••••••••••••••

Ein Engelchen reist über die Regenbogenbrücke

Augustkugerl
blackjessy
Junechiller
Erbse2011
wurmli


hab auch noch die letzten termine bis zum ET bekommen...

30.1...FA
15.2...FA

kannst du noch eintragen erstmal

WunschWurm18.2.18
908 Beiträge
03.01.2018 12:35
Zitat von Milli17:

Ich hatte heute auch wieder Kontrolle beim Frauenarzt.
Es ist alles in bester Ordnung. Unsrer Kleinen gehts super. Blutdruck, CTG usw alles i.O.. Baby liegt immer noch in BEL.
Zugenommen habe ich jetzt 3,4 kg. Weihnachten war aber auch fies mit all dem guten Essen und den Süßigkeiten.
Jetzt mach ich erstmal noch ein kleines Nickerchen. Es ist sooo schön zuhause.


das sind ja super schöne nachrichten Milli...
ich hoffe das sie sich noch dreht ...
lässt du zur not eine äussere anwendung machen falls sie nicht nach unten mit dem kopf liegt?oder wie möchtest du deine Maus bekommen???

ich wäre froh wenn ich nur 3,4kg zugenommen hätte ...
der arzt sagte gestern zu mir...das ich mindestens 25 kilo noch em ende drauf bekomme...ich rechne mit 30 kilo endgewicht... ...bleibt spannend ....

glg an dich Milli ...hört sich alles so positiv an bei dir
Valerya
1131 Beiträge
03.01.2018 12:36
Zitat von WunschWurm18.2.18:

Zitat von Valerya:

Zitat von WunschWurm18.2.18:

Hey ihr lieben

wir sind auch seit 12 uhr wieder zuhause...
Der Termin war sehr sehr schön und ausschlussreich...
als wir uns angemeldet haben habe ich erst urin abgegeben...bisschen Leukos sind vorhanden,aber das wäre normal....
dann sind wir hoch und kamen direkt dran zu einem ganz lieben Arzt....
dem habe ich dann von den geburten im vorfeld erzählt und dann das graus beim jetzigen und dann hat er auch gleich das volle programm untersucht

gebärmutterhals liegt bei 3cm....ich habe wie vermutet auch mein schleimpfropf schon verloren...aber das ist nicht schlimm sagt er weil komplett alles zu ist soweit...
unsere Maus hat sich nun fest ins becken mit dem kopf gedrückt...also so wie es sein sollte zur geburt....sie wiegt jetzt 2344gramm und das innerhalb von 5 tagen 344gramm zugenommen
Sie ist jetzt knapp 48cm gross...
die Plazenta ist wie auch vom FA vorher bestätigt komplett weg...sie hat den kopf soweit im geburtskanal das die plazenta direkt über ihr gerutscht ist...besser gehts nicht...
die Plazenta an sich hat er als verkalkt auch bestätigt...aber grades 2 und das entspricht demnach auch alles der SSW...

wir haben auch ein bildchen bekommen...wenn man genau hinsieht dann erkennt man ein stück von ihrer stirn,ein auge geschlossen und ein stück von der nase und sie streckt die zunge raus ...fotogen meint der arzt....bild kommt im anschluss

mein fruchtwasser ist auch nicht zuviel,alles so wie es muss...das sind super nachrichten...nabelschnur arbeitet auch im takt....er war im grossen und ganzen zufrieden...
ich muss allerdings jetzt 3 mal am tag blutdruck messen und aufschreiben und 1 mal die woche wiegen....ich begebe mich in richtung schwangerschaftsvergiftung...und das will er kontrolliert haben...
ich habe auch schon kontraktionen...
er bat mich das sobald sie regelmässig werden ich sofort ins klinikum fahren soll....

ich habe mein nächsten termin am 16.1 ...
wir haben dann ein CTG noch im anschluss geschrieben und das mochte Mina mal überhaupt nicht,wo man dann auch kontraktionen sah und ihre aktion...das fand selbst der arzt sehr erstaunt ....
CTG war aber sonst unauffällig in ordnung...

im Labor wurde ich gewogen...hab 2 kg schon wieder mehr drauf... ...
mein Eisen ist nicht so dolle...eher grenzwertig...sie wollen mir falls es am 16.1 immer noch bei 10,9 ist ein anderes medikament geben...

fazit
Wir sind sehr sehr zufrieden,man fühlt sich gleich aufgenommen und wohl und lieb behandelt...vorallem verständnisvoll....
er hat alles nochmal kontrolliert und mich entwarnt,alles gut erklärt und mich eben um eigenkontrolle gebeten....vorallem der kindsbewegung ist ihm wichtig das ich das im auge behalte...ansonstn sehr zufrieden...
CTG raum war auch ein einzelraum...da durfte mein schatz dann auch komplett mit drine bleiben ....

Ich habe dann die überweisung fürs Klinikum mitbekommen schon... zur entbindung...
und die überweisung zur geburtsplanung auch separat...und für die krankenkasse den schein fürs mutterschaftsgeld....dann ist der papierkram auch erledigt....
nun steht der termin am 11.1 an...wie wir nun verfahren kann ich dann erst am 11.1 sagen...
steht halt in der luft was der arzt am besten hält in meiner situation,daher bleibt es spannend erstmal....

ja und wir haben auch unseren Hochzeitstermin nun in trockenen tüchern...
wir heiraten am 18.7.2018 um 12 uhr im Fehn/Bauernmuseum in unserem Ort ländlich....wir müssen dann 1-2 monate vorher nochmal rum kommen wegen geld und papierkram und dann kann es los gehen

jetzt ruf ich noch eben fix bei der elterngeld stelle an für nen termin und dann haben wir auch alles soweit

33+2
vielleicht nicht für euch ganz erkennbar...auf dem US gerät vom arzt war es heller und man konnte viel mehr sehen,der ausdruck ist dunkler da fehlt dann viel aber auge und stück nase und zunge ect und hand kann man gut erkennen




Na siehst du, alles halb so schlimm
Mina hat echt klasse Maße, liegt perfekt und das mit der Verkalkung ist auch nicht so dramatisch. Fruchtwassermenge passt, also alles top

Versteh jetzt nur nicht warum von einer beginnenden Schwangerschaftsvergiftung ausgegangen wird. Nur wegen Blutdruck und Gewicht?? Dann hätte ich schon bei Joana eine gehabt...

Schön das du dich dort nun wohlfühlst

Und das mit eurem Hochzeitstermin ist auch supi


Huhuu...
ja das ist jetzt auch alles nicht mehr so schlimm
und ich bin sehr froh und erleichtert einfach...
Aber das ist wenn man einen FA hat der einem die Pesst einredet.... ...

schwangerschaftsvergiftung wird nicht festgenagelt,es ist ein verdacht...bei der gewichtsznahme bei mir muss das ausgeschlossen werden da ich kein zucker habe ect und ich einfach zu schnell zuviel zunehme und das kann am ende zu einer vergiftung führen,deswegen muss ich jetzt 3 mal am tag blutdruck messen,soll komplett auf süsskram verzichten ...mehr Eiweiß zu mir nehmen...und einmal die woche wiegen...einfach zur kontrolle das ich keine vergiftung bekomme bzw habe am ende... ....ich habe in 5 tagen 2 kg mehr drauf...normal ist sowas auch nicht...denke das ist nur eine kontrolle das es nicht am ende ein böses erwachen gibt
Muss dazu auch sagen das ich keinerlei solche sachen hatte...aber vorsicht ist besser als nachsicht...muss auf jedenfall alle werte zum 16.1 nachweisen....solange meine blutdruckwerte unter 140 ist,ist alles okay...


Huhu Liebes,

Mhm, achso ok.
Hänge mal die alten Daten von Joana an. Da hatte ich in den ersten 4 Wochen schon 7kg zugenommen. Startgewicht war 60kg und bei der ersten untersuchung waren es schon 67kg. Hab immer munter zugenommen mit zu hohem Blutdruck, aber von einer Vergiftung oder Diabetis keine Spur. Aber klar, gut das es kontrolliert wird.

Und so siehts aktuell aus

Liege aktuell bei 95kg...
Valerya
1131 Beiträge
03.01.2018 12:50
Sabi & Malawi

Was gibt es bei euch beiden Neues?
WunschWurm18.2.18
908 Beiträge
03.01.2018 12:51
ich habe gestern zuhause noch den elterngeldantrag und den Kindergeld wie den Kindergeldzuschlagsantrag fertig ausgefüllt...
morgen früh fahren wir dann zur öffentlichen beratung der dann fehlendes uns erklärt und uns hilft beim ausfüllen...

habt ihr die Papiere/Anträge auch schon alle fertig???
ich hatte das alles immer erst nach der geburt gemacht...

macht ihr auch irgendwas schon zur geburt an übungen und hilfsmittelchen???
ich habe jeden tag mein gymnastikball wo ich meine kurzen übungen drauf mache zur stärkung des beckenbodens...seitdem ich das mache hat sich die kleine auch in SL gedreht und ist da jetzt fest drine...obs daran lag weiss ich nicht,aber es ist zm etwas was das ganze noch unterstützt hat...denke ich
ich habe mir auch Himbeerblättertee besorgt ...

muss aber auch sagen das ich das alles so in den letzten SS nicht so gehand hatte ....

mir fehlt nur noch mein jogginganzug den ich übermorgen geschenkt bekomme von meiner Mama fürs klinikum...
und neue unterwäsche für die wochenbettzeit...dann ist alles startklar....!!!nichts mehr was ich vorbereiten muss ect...

WunschWurm18.2.18
908 Beiträge
03.01.2018 12:55
Zitat von Valerya:

Zitat von WunschWurm18.2.18:

Zitat von Valerya:

Zitat von WunschWurm18.2.18:

Hey ihr lieben

wir sind auch seit 12 uhr wieder zuhause...
Der Termin war sehr sehr schön und ausschlussreich...
als wir uns angemeldet haben habe ich erst urin abgegeben...bisschen Leukos sind vorhanden,aber das wäre normal....
dann sind wir hoch und kamen direkt dran zu einem ganz lieben Arzt....
dem habe ich dann von den geburten im vorfeld erzählt und dann das graus beim jetzigen und dann hat er auch gleich das volle programm untersucht

gebärmutterhals liegt bei 3cm....ich habe wie vermutet auch mein schleimpfropf schon verloren...aber das ist nicht schlimm sagt er weil komplett alles zu ist soweit...
unsere Maus hat sich nun fest ins becken mit dem kopf gedrückt...also so wie es sein sollte zur geburt....sie wiegt jetzt 2344gramm und das innerhalb von 5 tagen 344gramm zugenommen
Sie ist jetzt knapp 48cm gross...
die Plazenta ist wie auch vom FA vorher bestätigt komplett weg...sie hat den kopf soweit im geburtskanal das die plazenta direkt über ihr gerutscht ist...besser gehts nicht...
die Plazenta an sich hat er als verkalkt auch bestätigt...aber grades 2 und das entspricht demnach auch alles der SSW...

wir haben auch ein bildchen bekommen...wenn man genau hinsieht dann erkennt man ein stück von ihrer stirn,ein auge geschlossen und ein stück von der nase und sie streckt die zunge raus ...fotogen meint der arzt....bild kommt im anschluss

mein fruchtwasser ist auch nicht zuviel,alles so wie es muss...das sind super nachrichten...nabelschnur arbeitet auch im takt....er war im grossen und ganzen zufrieden...
ich muss allerdings jetzt 3 mal am tag blutdruck messen und aufschreiben und 1 mal die woche wiegen....ich begebe mich in richtung schwangerschaftsvergiftung...und das will er kontrolliert haben...
ich habe auch schon kontraktionen...
er bat mich das sobald sie regelmässig werden ich sofort ins klinikum fahren soll....

ich habe mein nächsten termin am 16.1 ...
wir haben dann ein CTG noch im anschluss geschrieben und das mochte Mina mal überhaupt nicht,wo man dann auch kontraktionen sah und ihre aktion...das fand selbst der arzt sehr erstaunt ....
CTG war aber sonst unauffällig in ordnung...

im Labor wurde ich gewogen...hab 2 kg schon wieder mehr drauf... ...
mein Eisen ist nicht so dolle...eher grenzwertig...sie wollen mir falls es am 16.1 immer noch bei 10,9 ist ein anderes medikament geben...

fazit
Wir sind sehr sehr zufrieden,man fühlt sich gleich aufgenommen und wohl und lieb behandelt...vorallem verständnisvoll....
er hat alles nochmal kontrolliert und mich entwarnt,alles gut erklärt und mich eben um eigenkontrolle gebeten....vorallem der kindsbewegung ist ihm wichtig das ich das im auge behalte...ansonstn sehr zufrieden...
CTG raum war auch ein einzelraum...da durfte mein schatz dann auch komplett mit drine bleiben ....

Ich habe dann die überweisung fürs Klinikum mitbekommen schon... zur entbindung...
und die überweisung zur geburtsplanung auch separat...und für die krankenkasse den schein fürs mutterschaftsgeld....dann ist der papierkram auch erledigt....
nun steht der termin am 11.1 an...wie wir nun verfahren kann ich dann erst am 11.1 sagen...
steht halt in der luft was der arzt am besten hält in meiner situation,daher bleibt es spannend erstmal....

ja und wir haben auch unseren Hochzeitstermin nun in trockenen tüchern...
wir heiraten am 18.7.2018 um 12 uhr im Fehn/Bauernmuseum in unserem Ort ländlich....wir müssen dann 1-2 monate vorher nochmal rum kommen wegen geld und papierkram und dann kann es los gehen

jetzt ruf ich noch eben fix bei der elterngeld stelle an für nen termin und dann haben wir auch alles soweit

33+2
vielleicht nicht für euch ganz erkennbar...auf dem US gerät vom arzt war es heller und man konnte viel mehr sehen,der ausdruck ist dunkler da fehlt dann viel aber auge und stück nase und zunge ect und hand kann man gut erkennen




Na siehst du, alles halb so schlimm
Mina hat echt klasse Maße, liegt perfekt und das mit der Verkalkung ist auch nicht so dramatisch. Fruchtwassermenge passt, also alles top

Versteh jetzt nur nicht warum von einer beginnenden Schwangerschaftsvergiftung ausgegangen wird. Nur wegen Blutdruck und Gewicht?? Dann hätte ich schon bei Joana eine gehabt...

Schön das du dich dort nun wohlfühlst

Und das mit eurem Hochzeitstermin ist auch supi


Huhuu...
ja das ist jetzt auch alles nicht mehr so schlimm
und ich bin sehr froh und erleichtert einfach...
Aber das ist wenn man einen FA hat der einem die Pesst einredet.... ...

schwangerschaftsvergiftung wird nicht festgenagelt,es ist ein verdacht...bei der gewichtsznahme bei mir muss das ausgeschlossen werden da ich kein zucker habe ect und ich einfach zu schnell zuviel zunehme und das kann am ende zu einer vergiftung führen,deswegen muss ich jetzt 3 mal am tag blutdruck messen,soll komplett auf süsskram verzichten ...mehr Eiweiß zu mir nehmen...und einmal die woche wiegen...einfach zur kontrolle das ich keine vergiftung bekomme bzw habe am ende... ....ich habe in 5 tagen 2 kg mehr drauf...normal ist sowas auch nicht...denke das ist nur eine kontrolle das es nicht am ende ein böses erwachen gibt
Muss dazu auch sagen das ich keinerlei solche sachen hatte...aber vorsicht ist besser als nachsicht...muss auf jedenfall alle werte zum 16.1 nachweisen....solange meine blutdruckwerte unter 140 ist,ist alles okay...


Huhu Liebes,

Mhm, achso ok.
Hänge mal die alten Daten von Joana an. Da hatte ich in den ersten 4 Wochen schon 7kg zugenommen. Startgewicht war 60kg und bei der ersten untersuchung waren es schon 67kg. Hab immer munter zugenommen mit zu hohem Blutdruck, aber von einer Vergiftung oder Diabetis keine Spur. Aber klar, gut das es kontrolliert wird.

Und so siehts aktuell aus

Liege aktuell bei 95kg...


...ja ist ein phanömen das olle gewicht...
ich kann das alles noch topen....und hatte auch kein Zucker und vergiftung....und das bei einer gewichtszunahme von 48 kilo endgewicht bei Leonies SS
denke das es einfach nur ein Genetisches ding ist...

weil ich das bei leonie noch schlimmer hatte und bei Mia war es sommer zeit...da lag ich bei 17kg endgewicht.....
und jetzt halt wieder höher ....aber ich werde leonies masse nicht topen...und wenn alles gesund ist,dann ist mir die 30 kilo mehr auch recht...egal....krieg ich auch wieder weg...
WunschWurm18.2.18
908 Beiträge
03.01.2018 13:05
Leonies SS 2007

bin bei 51 kilo angefangen....meine schwangerschaft wurde bestätigt in der 8 woche,weil ich sie nicht geplant hatte....da lag mein gewicht bei 57kg....
in der 25 ssw auf die 29 SSW...habe ich dann 7 kg zugenommen...
in der 38 ssw hatte ich dann ein gewicht von 93kg
und zur einleitung lag ich bei 100kg...

war kern gesund...kein zucker,keine vergiftung,ect...unkomplizierte schwangerschaft
WunschWurm18.2.18
908 Beiträge
03.01.2018 13:09
Zitat von WunschWurm18.2.18:

Leonies SS 2007

bin bei 51 kilo angefangen....meine schwangerschaft wurde bestätigt in der 8 woche,weil ich sie nicht geplant hatte....da lag mein gewicht bei 57kg....
in der 25 ssw auf die 29 SSW...habe ich dann 7 kg zugenommen...
in der 38 ssw hatte ich dann ein gewicht von 93kg
und zur einleitung lag ich bei 100kg...

war kern gesund...kein zucker,keine vergiftung,ect...unkomplizierte schwangerschaft


die wahrscheinlichkeit ist einfach höher zu einer vergiftung...haben muss man das nicht...
WunschWurm18.2.18
908 Beiträge
03.01.2018 13:14
Ich wünsche Dir Valerya , Pooma und Kruemeline09 morgen einen wunderschönen termin ....
hoffe ihr habt viel gutes zu berichten...
denke an euch

@Malawi
Ich hoffe es geht dir gut im KH und dir kann da gut geholfen werden...hoffe das se auch was finden woran das alles liegt...denke auch ganz doll an dich
Valerya
1131 Beiträge
03.01.2018 13:30
Zitat von WunschWurm18.2.18:

ich habe gestern zuhause noch den elterngeldantrag und den Kindergeld wie den Kindergeldzuschlagsantrag fertig ausgefüllt...
morgen früh fahren wir dann zur öffentlichen beratung der dann fehlendes uns erklärt und uns hilft beim ausfüllen...

habt ihr die Papiere/Anträge auch schon alle fertig???
ich hatte das alles immer erst nach der geburt gemacht...

macht ihr auch irgendwas schon zur geburt an übungen und hilfsmittelchen???
ich habe jeden tag mein gymnastikball wo ich meine kurzen übungen drauf mache zur stärkung des beckenbodens...seitdem ich das mache hat sich die kleine auch in SL gedreht und ist da jetzt fest drine...obs daran lag weiss ich nicht,aber es ist zm etwas was das ganze noch unterstützt hat...denke ich
ich habe mir auch Himbeerblättertee besorgt ...

muss aber auch sagen das ich das alles so in den letzten SS nicht so gehand hatte ....

mir fehlt nur noch mein jogginganzug den ich übermorgen geschenkt bekomme von meiner Mama fürs klinikum...
und neue unterwäsche für die wochenbettzeit...dann ist alles startklar....!!!nichts mehr was ich vorbereiten muss ect...


Nein. Ich werde wohl gar kein Elterngeld beantragen. Da das AGL1 meines Mannes im Feb ausläuft und wir dann in Hartz4 rutschen und dann das Elterngeld eh angerechnet wird, bringt uns das ja nix.
Zur beantragung vom Kindergeld brauche ich dann die Steuernummer vom Baby sowie die Geburtsurkunde. Bringt von daher im Vorfeld auch gar nichts.
Die Kindergeldstelle befindet sich bei uns im Arbeitsamt und liegt neben der AOK. Beantrage dann vor Ort, wenn ich Baby bei der Krankenkasse anmelde. Bzw kann mein Mann das dann erledigen.

Nein ich mache auch keine Übungen. Ich springe wieder genauso wie bei Joana ins kalte Wasser

Hier wurden damals so einmal Slips vom Kkh gestellt. Verlasse mich darauf und nehm keine gute Unterwäsche mit.
Das mit dem Jogginganzug ist ja super

Valerya
1131 Beiträge
03.01.2018 13:36
Wunschwurm

Ist ja echt schon der Kracher mit unseren Zunahmen
Mich hat die Ärztin in der ersten SS sowas von bekloppt gemacht was alles sein KÖNNTE weil es nicht normal wäre und blabla. Und was war? NIX
Hatte aber daher wenigstens jedes Mal US für umsonst
Ich denk mir immer, so lange es der Mama gut geht, kanns dem Kind nicht schlecht gehen...
Valerya
1131 Beiträge
03.01.2018 13:45
Zitat von WunschWurm18.2.18:

Ich wünsche Dir Valerya , Pooma und Kruemeline09 morgen einen wunderschönen termin ....
hoffe ihr habt viel gutes zu berichten...
denke an euch

@Malawi
Ich hoffe es geht dir gut im KH und dir kann da gut geholfen werden...hoffe das se auch was finden woran das alles liegt...denke auch ganz doll an dich



Termin ist wieder um 9h. Werd dann nachem Labor erst wieder unendlich ewig am CTG hängen und mich langweilen. Schaue dann bestimmt hier vorbei. Joana nehme ich wieder mit. Sie will unbedingt. Mein Mann liegt ja aktuell im sterben (Männergrippe) und bleibt im Bett. US wird morgen ja nicht gemacht, hoffe daher auf den Termin im Kkh
Milli17
1188 Beiträge
03.01.2018 14:08
Hallo die Dame

Vorbildlich bin ich auch am 2. Tag zuhause gleich um 7 aufgestanden...Aber viel ist nicht geworden
Heute früh hat mich mich mein Cousinchen mit ihrem Sohn besucht. Er hat erstmal ausgiebig die Weihnachtsgeschenke (Paw Patrol Zentrale mit diversen Zubehör) meiner Tochter bespielt.
Meine Tochter ist im Kindergarten. Ich hole sie halb 3 ab. Wie macht ihr das? Gehen eure Kinder trotzdem in den Kiga, auch wenn ihr zuhause seid?
Damals, als meine Mutter mit meiner Schwester zuhause war, brauchte ich nicht in den Kiga. Das war eine sehr schöne Zeit. Deshalb hab ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen . Das ist allerdings schon 30 Jahre her...Man bin ich alt.
Diese Nacht war nicht so pralle. Ich war ständig wach, weil mir der Hintern/die Hüfte weh tat. Bin von einer Seite auf die andere gerollt ( wo ist denn hier der Wal Smiley ) Heute Abend werde ich mich besser präparieren. Ich kann nicht mehr auf dem Rücken liegen, weil ich da keine Luft mehr bekomme. Das nennt man wohl Vena cava Kompressionssyndrom. Die Gärmutter drückt dann die Hohlvene ab und es kommt zum Blutdruckabfall. Also ist Seitenlage angesagt. Naja, nicht mehr lange. Ich freue mich schon ganz sehr. Bei Emilia war das damals alles so unwirklich, aber jetzt weiß ich ja, worauf ich mich freuen kann.
Werde morgen vielleicht auch mal ein paar Übungen bei Youtube raussuchen. Vielleicht hilft es ja.

Wunschwurm, ich freue mich über deinen schönen Termin. Von der Maßen her, würde es ja fast schon passen.

Zum Rest später.

Ich muss erstmal los. Wenns passt, melde ich mich später nochmal. Ansonsten morgen.
Valerya
1131 Beiträge
03.01.2018 15:17
Zitat von Milli17:

Hallo die Dame

Vorbildlich bin ich auch am 2. Tag zuhause gleich um 7 aufgestanden...Aber viel ist nicht geworden
Heute früh hat mich mich mein Cousinchen mit ihrem Sohn besucht. Er hat erstmal ausgiebig die Weihnachtsgeschenke (Paw Patrol Zentrale mit diversen Zubehör) meiner Tochter bespielt.
Meine Tochter ist im Kindergarten. Ich hole sie halb 3 ab. Wie macht ihr das? Gehen eure Kinder trotzdem in den Kiga, auch wenn ihr zuhause seid?
Damals, als meine Mutter mit meiner Schwester zuhause war, brauchte ich nicht in den Kiga. Das war eine sehr schöne Zeit. Deshalb hab ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen . Das ist allerdings schon 30 Jahre her...Man bin ich alt.
Diese Nacht war nicht so pralle. Ich war ständig wach, weil mir der Hintern/die Hüfte weh tat. Bin von einer Seite auf die andere gerollt ( wo ist denn hier der Wal Smiley ) Heute Abend werde ich mich besser präparieren. Ich kann nicht mehr auf dem Rücken liegen, weil ich da keine Luft mehr bekomme. Das nennt man wohl Vena cava Kompressionssyndrom. Die Gärmutter drückt dann die Hohlvene ab und es kommt zum Blutdruckabfall. Also ist Seitenlage angesagt. Naja, nicht mehr lange. Ich freue mich schon ganz sehr. Bei Emilia war das damals alles so unwirklich, aber jetzt weiß ich ja, worauf ich mich freuen kann.
Werde morgen vielleicht auch mal ein paar Übungen bei Youtube raussuchen. Vielleicht hilft es ja.

Wunschwurm, ich freue mich über deinen schönen Termin. Von der Maßen her, würde es ja fast schon passen.

Zum Rest später.

Ich muss erstmal los. Wenns passt, melde ich mich später nochmal. Ansonsten morgen.


Huhu Milli,

also, eigentlich ist seit dem 02.01 bereits wieder Kiga.
Da ich aber Morgen einen FA Termin habe, sowie am Di das Gespräch im Kkh und Joana unbedingt wieder mit möchte, wird sie frühstens ab Mi wieder in den Kiga gehen.
Sonst bring ich sie eigentlich immer hin. Ausser in den Ferien oder bei krank.
Mein Mann und ich haben allerdings auch entschieden das Joana ca 2 Wochen zu Hause bleiben wird, wenns Baby da ist. Es muss sich dann eh erstmal alles neu einspielen.

Die Nächte sind hier in letzter Zeit nie so pralle ich muss ja Nachts andauernd zum Klo und kann dann nimmer einschlafen.
Heute war die Nacht um 5:30 zu Ende da Joana auf Grund von Sturm und Gewitter Angst hatte. Sind dann zusammen aufs Sofa.
Das Problem mit auf dem Rücken liegen habe ich auch. Und heute Nacht tat zum ersten mal meine rechte Hüfte vom drauf liegen weh

So langsam hab ich auch echt keinen Nerv mehr und freue mich drauf Baby im Arm zu halten

Lg
kruemeline09
1033 Beiträge
03.01.2018 16:27
Hallöchen ihr lieben,

jetzt melde ich mich auch Mal wieder.

Euch allen ein gesundes neues Jahr. Es wird ja ein spannendes und aufregendes Jahr für uns

Ihr habt Weihnachten ja soweit alle gut überstanden. Ich habe nicht mehr alles im Kopf. Sorry

Bei uns war Weihnachten schön, aber auch anstrengend.

Mir geht es bisher wirklich noch gut. Bis auf die üblichen Zipperlein. Nicht mehr gut schlafen und so. Aber damit kann ich leben. Wir haben jetzt den Wickeltisch ins Schlafzimmer gestellt und es ist soweit alles eingeräumt. Heute habe ich noch ein paar Kleinigkeiten besorgt. Einmalwaschlappen, Windeln, Weleda Popocreme, Stilleinlagen,....

Morgen hab ich noch einen Beratungstermin wegen dem Elterngeld.

Und um 17.30 Uhr hab ich den Termin bei der Frauenärztin. Mann und Kind kommen mit

Melde mich dann morgen wieder, nach dem Termin.

Einen schönen Abend euch allen
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 73 mal gemerkt