Mütter- und Schwangerenforum

Mein drittes Kind - dieses mal selbstbestimmt

Gehe zu Seite:
Pustekuchen
4474 Beiträge
03.01.2018 06:55
Hallo ihr Lieben,

Ich bin aktuell frisch schwanger mit meinem dritten Baby. Dieses Kind wird für uns das letzte Kind sein, denn danach ist die Familienplanung abgeschlossen.
Ich habe mir vorgenommen, dieses mal alles noch mal ganz bewusst zu erleben und jeden Tag der SS zu genießen und mich nicht von Ärzten verrückt machen zu lassen.
Ich wünsche mir eine selbstbestimmte SS und eine selbstbestimmte Geburt.
Aktuell schaue ich mir dazu viele Videos an und lese einige Erfahrungsberichte.

Kurz zu mir: ich bin 31 Jahre alt und habe 2 Söhne. Beide Kinder kamen spontan zur Welt in einem KH hier in unmittelbarer Nähe. Bei beiden Kindern hatte ich eine PDA. Ich hatte wunderschöne Geburten und ich bin auch nicht gegen Ärzte und Krankenhäuser generell. Dennoch denke ich, wird bei Geburten oft zu schnell eingegriffen, so auch bei mir!
Für unser drittes Kind stelle ich es mir einfach anders vor. Ich möchte keine 1000 US machen lassen, ich möchte keine 100 CTG's gemacht bekommen.
Ich möchte gerne viel mehr auf mich, meinen Körper und mein Baby hören.

Ich würde mir eine Hausgeburt wünschen. Ob es alles klappt, steht noch in den Sternen, aber auf der Suche nach einer passenden Hebamme bin ich schonmal.

Vielleicht möchte hier ja jemand gerne mitschreiben, dem es ähnlich geht oder ging und wir tauschen uns aus
Würde mich sehr freuen, auch Erfahrungsberichte lesen zu dürfen.
Sascha89
575 Beiträge
03.01.2018 06:58
Guten Morgen
Gemerkt.
Und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!! Ich stell mir das sehr aufregend vor, wenn man weiß, dass es die letzte sein wird...
Bin gespannt, wie dein Weg geht und drücke dir die Daumen, dass alles so wird wie ihr es euch vorstellt!
Pustekuchen
4474 Beiträge
03.01.2018 07:05
Zitat von Sascha89:

Guten Morgen
Gemerkt.
Und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!! Ich stell mir das sehr aufregend vor, wenn man weiß, dass es die letzte sein wird...
Bin gespannt, wie dein Weg geht und drücke dir die Daumen, dass alles so wird wie ihr es euch vorstellt!

Guten Morgen

Vielen Dank, dir auch herzliche Glückwünsche zur Schwangerschaft
Ja, wenn man weiß, dass es wirklich die letzte SS ist, versucht man echt alles nochmal intensiver zu erleben, oder macht es evtl das Alter / Lebenserfahrung
Wie auch immer, ich freue mich, wenn hier einige mitlesen und mich im besten Falle emotional und gedanklich unterstützen wollen

Mein Mann überlässt es im Übrigen komplett mir selber, wie und wo ich entbinden möchte. Er steht da immer voll und ganz hinter mir
Ilayda_94
896 Beiträge
03.01.2018 07:30
Klingt spannend Gemerkt!

Und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft
FrauFee
541 Beiträge
03.01.2018 07:34
Guten Morgen meine Liebe

Ich kann dir absolut meine Frauenärztin empfehlen, da konnte ich die Vorsorge mit der Hebamme teilen, wie ich es wollte. Das geht ja leider nicht in jeder Praxis...

Ansonsten bin ich gespannt, wie deine Hebammensuche läuft. Ich habe hier in der Nähe leider nicht mal eine Beleghebamme gefunden Ansonsten gibt es hier aber in der Nähe ein Geburtshaus in Sol.....

Pustekuchen
4474 Beiträge
03.01.2018 07:35
Zitat von Ilayda_94:

Klingt spannend Gemerkt!

Und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft

Herzlich Willkommen

Vielen Dank für die Glückwünsche
Manchmal kann man sein Glück selbst noch kaum glauben
FrauFee
541 Beiträge
03.01.2018 07:36
Achso, auch die CTGs habe ich in der 2.Schwangerschaft eingegrenzt und insgesamt nur 2 machen lassen
Ilayda_94
896 Beiträge
03.01.2018 07:39
Zitat von Pustekuchen:

Zitat von Ilayda_94:

Klingt spannend Gemerkt!

Und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft

Herzlich Willkommen

Vielen Dank für die Glückwünsche
Manchmal kann man sein Glück selbst noch kaum glauben
Gerne
Ja das glaube ich Ist ja auch echt was ganz besonderes
Pustekuchen
4474 Beiträge
03.01.2018 07:41
Zitat von FrauFee:

Guten Morgen meine Liebe

Ich kann dir absolut meine Frauenärztin empfehlen, da konnte ich die Vorsorge mit der Hebamme teilen, wie ich es wollte. Das geht ja leider nicht in jeder Praxis...

Ansonsten bin ich gespannt, wie deine Hebammensuche läuft. Ich habe hier in der Nähe leider nicht mal eine Beleghebamme gefunden Ansonsten gibt es hier aber in der Nähe ein Geburtshaus in Sol.....

Guten Morgen Liebes
Schön, dass du auch hier bist

Vielen Dank für die Tipps
Meine FÄ weiß schon Bescheid, schon als ich die Spirale hab ziehen lassen und sie ist da ganz offen mit umgegangen. Fühle mich dort bisher gut aufgehoben und ich denke, sie wird dafür Verständnis haben.

Mit dem Geburtshaus ist ein prima Hinweis. Ich habe bis jetzt nur eins in D gefunden, die auch Hausgeburten begleiten und mich dort angemeldet, bisher aber noch keine Antwort bekommen habe

Bei meinen vorherigen Hebammen möchte ich mich (noch) nicht melden, da diese sowas 1. nicht begleiten und 2. mich gedanklich und emotional auch nicht in meinem Weg unterstützen würden. Sie sind zu sehr der heutigen medizinischen Situation angepasst und das ist ja genau das, was ich dieses mal nicht möchte
Pakuna
6053 Beiträge
03.01.2018 09:02
Oh Puste, da bin ich natürlich dabei Freu mich so für euch!
Kirschmuffin
3684 Beiträge
03.01.2018 09:14
Huhu
Herzlichen Glückwunsch zur SS
Nach einem KS und einer Geburt mit Einleitung, hoffen wir jetzt bei Nummer 3 auch auf einen anderen Verlauf

Wir werden ins Geburtshaus gehen und zum Glück steht dem bisher nichts im Wege.

Die SS ist so an mir vorbei gezogen, dass es gar keine Herausforderung war, sich wenig reinreden zu lassen. Da war schlichtweg keine Zeit für da

Es gab verhältnismäßig wenige Ultraschalluntersuchungen (im Grunde genommen nur einen zum Feststellen der SS, einen zum Herzschlag, die drei "Großen" und einen von mir extra gewünschten, weil ich doch sehr neugierig aufs Geschlecht war ). CTG wurde bisher nur 1 mal gemacht, mein FA ist da eigentlich von der ganz krassen Sorte, der macht normalerweise ab der 30. Ssw wöchentlich CTG
Deshalb bin ich nun seit dem letzten großen Ultraschall nur noch bei der Hebamme in der Vorsorge. Hab nämlich wenig Lust auf diesen Stress.

Der FA war davon nicht begeistert. Auch von der Geburtshaussache nicht. Aber zum Glück sind ja nicht alle so.

Naja nun sind wir schon beim Endspurt angelangt und ich fühle mich echt total gut und entspannt, war kein einziges mal außerplanmäßig beim FA oder am Wochenende wegen irgendwelcher Wehwehchen panisch im KH, wie das in den anderen Schwangerschaften der Fall war.. Stattdessen höre ich auf meinen Körper und vertraue ihm. Läuft ganz gut hier

Ich wünsche dir, dass du auf viel Verständnis & Unterstützung triffst, und dass du schnell eine liebe Hebamme findest
Metalgoth
13644 Beiträge
03.01.2018 11:22
Herzlichen Glückwunsch : )
maggie78
1478 Beiträge
03.01.2018 11:34
Ohhh, hallo und herzlichen Glückwunsch

Das finde ich ja toll !

Ich habe auch zwei Jungs, diese Schwangerschaft wird wohl aufgrund meines Alters auch die letzte sein

Meinen ersten Sohn bekam ich nach Blasensprung, zwei Tagen Wehen , dann PDA und Wehentropf auf dem Gebährstuhl im Krankenhaus.
Meinen zweiten Sohn bekam ich zuhause.

Dieses Baby möchte ich auch wieder zuhause bekommen, dieses Mal mit einer anderen Hebamme. Das ist zum einen sehr schade weil meine letzte Hebamme etwas ganz besonderes war und wir eine enge persönliche Bindung aufgebaut haben , aber zum anderen hat es den Vorteil, dass diese Hebamme auch nähen wird . Denn ich fürchte dass wieder die Narben von der 1. Geburt reißen werden.
Letzte Mal musste ich dann zum Nähen ins Krankenhaus. Es ging zwar schnell, aber ich wünsche mir dieses Mal wirklich daheim bleiben zu können und mich direkt einzukuscheln

Ich werde dieses Mal auch nur die "nötigsten" Ultraschall-Untersuchungen bei der Frauenärztin vornehmen, den gesamten Rest macht meine Hebamme.

Ich merke mir das mal und freue mich schon, hier mehr zu lesen
Wenn Du Fragen hast, schieß los

LG
Maggie

LIttleOne13
23239 Beiträge
03.01.2018 11:36
Herzlichen Glückwunsch, Puste.
Du weißt ja, dass ich diesen Weg beim Mäuserich gegangen bin. Toll, dass dein Mann hinter dir steht!

Alles Gute.
FrauFee
541 Beiträge
03.01.2018 11:52
Ich hab dir mal ne WA geschickt bei uns gibt es nur nich gaaaaanz wenige
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 69 mal gemerkt
Seitenspringer:
  1. 5
  2. 10
  3. 15
  4. 20
  5. 25
  6. 30
  7. 35
  8. 40