Mütter- und Schwangerenforum

Alle Jahre wieder...traurig

Gehe zu Seite:
jessiKa84
38 Beiträge
03.01.2018 21:34
Zitat von Zitronenmelisse:

Zitat von jessiKa84:

Ich möchte mich erstmal für all eure lieben Worte und Anteilnahme bedanken! Ich weiß, dass es für euch auch schwer ist...
Es ist einfach so unendlich schlimm! Ich versuche mich so gut es gehtabzulenken, versuche mich aufzurappeln in die Stadt zu fahren, einkaufen zu gehen oä... (so gut es geht, da ich ja immer noch blute, ziehen im Unterleib habe und meine Narben noch nicht richtig verheilt sind)
Es fällt mir aber so schwer. Da Frage ich mich, wie es mein Mann schafft wieder arbeiten muss zu gehen. Aber jeder geht mit dem Verlust ja anders um.

Wir haben ja nächsten Monat wieder in der kinderwunschklinik, ich freue mich auch schon darauf, allerdings fühlt es sich irgendwie komisch oder falsch an. Ich kann doch nicht jetzt schon an ein neues Baby denken, wenn ich das eine (bzw die zwei) erst gehen lassen musste.

Vielleicht kann mir ja einer von euch sagen, wann ihr wieder an eine neue Schwangerschaft gedacht habt bzw weiter gemacht habt?!?!


Es tut mir sehr Leid was du / ihr alles mitmachen müsst. Ich hoffe und wünsche es euch soooo sehr dass ihr bald euer Baby in den Armen halten dürft.

Ich bin jetzt insgesamt zum 5. Mal schwanger. Die ersten beiden Schwangerschaften endeten einmal in der 7 und 6. Woche. Es war so schlimm für mich vorallem nach der 1. musste ich länger pausieren. Aber der Wunsch und die Sehnsucht nach einen Baby ist ja trotzdem da egal wie lange die Fehlgeburten her sind. Im Mai 2015 bin ich dann mit meinen Sohn schwanger geworden der jetzt im Januar schon 2 wird. Dann war ich dieses Jahr im Juni zum 4. Mal schwanger aber nur ganz kurz und wir haben gar nicht pausiert und siehe da im Juli/August hat sich mein kleiner Bauchbewohner eingeschlichen ich bin jetzt in der 24. Woche.

Ich drücke euch so die Daumen. Hab kein schlechtes Gewissen deinen Sternchen gegenüber sie schicken dir ein Geschwisterchen für sie wirst sehen.


Danke, danke, danke! Jetzt kommen mir schon wieder die Tränen- alleine der letzte Satz von dir...

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt