Mütter- und Schwangerenforum

Genkis Geschichte

Gehe zu Seite:
Mathelenlu
46376 Beiträge
30.12.2017 09:52
Das ist echt ein besonders goldiger Kerl .
Genki
2089 Beiträge
01.01.2018 13:12
Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr - allen Hibbelnden einen baldigen positiven Test, allen Schwangeren eine schöne Restschwangerschaft und eine tolle Geburt und allen "Nur"-Mamis viel Freude mit euren kleinen und/oder großen Zwergen und starke Nerven

Für uns wird es ein sehr spannendes Jahr. Mitte des Jahres werde ich doch tatsächlich arbeiten. Es wird eine Herausforderung, aber ich habe ihm Grunde völlige Narrenfreiheit, was das Thema angeht. Mir muss "lediglich" eine gute Idee in den Sinn kommen. Dieser Job führt natürlich einen Umzug mit sich und nach jetzigem Stand werden mein Mann und ich erstmal eine Fernbeziehung führen. Ich hoffe, die Große und der Zwerg finden sich gut in die Kita ein. Ich befürchte, es wird für beide schwer... Ach, was rede ich - für uns alle

Die Große hat die Silvesternacht verschlafen. Ich bin beim Geknalle und den bunten Lichtern aufgewacht, der Zwerg gleich mit. Halb 5 musste ich mit ihm aufstehen und die Windel wechseln. Danach quakte er leider und konnte nicht schlafen. Angstschweiß machte sich auf meiner Stirn breit, denn ich wollte nicht, dass die Große aufwacht. Schließlich hätte ich ja auch gerne noch ein Weilchen geschlafen. Als ich den kleinen Kerl dann so weit hatte, hörte ich es neben mir plötzlich singen: "Chuggington, Chugga-Chugga-Chugga-Chugga-Chuggington!" Ich konnte sie dann noch eine Weile davon abhalten, die verkaterte Restsippe zu wecken. Als es dann etwas heller wurde, ging sie dem Papa auf die Nerven und ich döste mit dem Zwerg noch bis um 8. Der Morgen ist so seltsam kurz, wenn man mal nicht gleich um 6 mit den beiden Monstern aufspringt
skyla211
5297 Beiträge
01.01.2018 14:09
Zitat von Genki:

Zitat von skyla211:

Zitat von Genki:

Mein kleiner Knödel

Seid ihr alle bereit für das neue Jahr? Ich plane nun zum fünften Mal in Folge, dieses übertrieben laute und bunte Ereignis mit meinen Kindern zu verschlafen


So hübsch der kleine Kerl

Wir sind bei meinen eltern und werden uns nen ruhigen abend machen, meine mama muss auch leider bis 23 uhr noch arbeiten
Aber mister schläft eh super wenn er dann irgendwann schläft , denke der wird es verschlafen

Arbeiten an Silvester ist ja auch fies Schön, dass dein Spatz so toll schläft. Meiner will wohl heute Nacht wach bleiben. Der hat nämlich den ganzen Ausflug zum Wildpark verpennt - 4 Stunden!


Meiner war auch von 23.30uhr bis 1 Uhr wach, kam dann um 7 zum stillen und hat bis viertel vor 10 noch weiter geschlafen

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr voller Glück und Gesundheit
Genki
2089 Beiträge
04.01.2018 12:02
Gestern sind wir wieder nach Hause gefahren. Wie ich es hasse, wenn man nach Wochen in die Wohnung zurückkehrt! Unser Auto war zum Bersten voll und ich musste 3x laufen, um maximal bepackt alles reinzutragen - ins 2. OG natürlich. Dann habe ich Stunden gebraucht, um alles auszupacken, einzuräumen, aufzuräumen. Nebenbei habe ich den Zwerg mal gestillt, mal kurz was gefuttert und war mit Tragetuch einkaufen, als der kleine Kerl müde wurde. Ich war so fix und fertig am Abend, dass ich mit Kindern und Kopfschmerzen ins Bett fiel

Heute startet dann also wieder der Alltag. Mit viel Regen. War ja klar
Wusel
9291 Beiträge
05.01.2018 07:46
Kenne ich - läuft hier auch selten anders... Ich bin ein Fan von rechtzeitig zurück kommen um daheim noch durchzuschnaufen. Meinem Mann würde es genügen montags rechtzeitig in der Arbeit aufzuschlagen (nach der Autofahrt quer durch Europa)

Und heute wird der mitgebrachte Wäscheberg bezwungen?
Genki
2089 Beiträge
05.01.2018 08:25
Zitat von Wusel:

Kenne ich - läuft hier auch selten anders... Ich bin ein Fan von rechtzeitig zurück kommen um daheim noch durchzuschnaufen. Meinem Mann würde es genügen montags rechtzeitig in der Arbeit aufzuschlagen (nach der Autofahrt quer durch Europa)

Und heute wird der mitgebrachte Wäscheberg bezwungen?

Die Wäsche ist längst gewaschen. Zwei Maschinen liefen noch am Ankunftstag, zwei weitere gestern. Und dabei hatten wir schon das Glück, dass wir bei meinen Eltern regelmäßig gewaschen haben...

Dein Mann ist wohl auch nicht der, der bei der Rückkehr alles ausräumen und waschen muss?
Wusel
9291 Beiträge
05.01.2018 09:36
Problem erkannt, kann man ja auch morgen machen
Genki
2089 Beiträge
05.01.2018 14:21
Zitat von Wusel:

Problem erkannt, kann man ja auch morgen machen

Von der Arbeit aus?
Wusel
9291 Beiträge
05.01.2018 18:36
Meine beiden Waschmaschinen laufen oft während wir außer Haus sind. Abends kann ich dann gucken wo ich alles aufhänge, wann und vor allem: wohin mit den beiden Fuhren die ich dann auch noch laufen lasse. Per Zeitsteuerung, damit sie schleudern wenn ich gerade zurück komme.

Ehrlich, ohne Geschirrspüler, zwei Waschmaschinen und dem Saugbot hätte ich echt ein dickes, fettes Problem. Der Bot kommt prima unter Betten, Sofa, Voliere und Tische sogar ohne zu Fluchen wie ich!

Genki
2089 Beiträge
06.01.2018 12:39
Zitat von Wusel:

Meine beiden Waschmaschinen laufen oft während wir außer Haus sind. Abends kann ich dann gucken wo ich alles aufhänge, wann und vor allem: wohin mit den beiden Fuhren die ich dann auch noch laufen lasse. Per Zeitsteuerung, damit sie schleudern wenn ich gerade zurück komme.

Ehrlich, ohne Geschirrspüler, zwei Waschmaschinen und dem Saugbot hätte ich echt ein dickes, fettes Problem. Der Bot kommt prima unter Betten, Sofa, Voliere und Tische sogar ohne zu Fluchen wie ich!

Ich bräuchte auch eine Extrawohnung zum Wäscheaufhängen...
Unter Bett und Sofa darf man hier nicht schauen

---

Die Große ist zur Zeit völlig der Fäkalsprache verfallen. Jedes nur mögliche Wort wird durch "Kacke" ersetzt
Genki
2089 Beiträge
10.01.2018 11:43
Ein Wunder ist geschehen! Die Große hat heute beim Hörtest mitgemacht und ihn bestanden!
Engelchen1711
105694 Beiträge
10.01.2018 13:42
Super Keine Ausrede mehr wenn sie nicht hört
Genki
2089 Beiträge
18.01.2018 07:53
Volltreffer: Beide Kinder sind erkältet
Aber es könnte ja schlimmer sein (liebes Karma, an dieser Stelle bitte Augen und Ohren zuhalten), denn immerhin bin ich noch gesund

Ich bin ja momentan etwas dem Stoffi- und Ökowahn verfallen, also habe ich heute Nacht direkt mal geträumt, dass wir nun auch gestricktes Klopapier nutzen
YellowBird
2158 Beiträge
18.01.2018 08:14
Zitat von Genki:

Volltreffer: Beide Kinder sind erkältet
Aber es könnte ja schlimmer sein (liebes Karma, an dieser Stelle bitte Augen und Ohren zuhalten), denn immerhin bin ich noch gesund

Ich bin ja momentan etwas dem Stoffi- und Ökowahn verfallen, also habe ich heute Nacht direkt mal geträumt, dass wir nun auch gestricktes Klopapier nutzen




Viel Glück, dass du von der Erkältung verschont bleibst.
Aduja
23431 Beiträge
18.01.2018 13:26
Zitat von Genki:

Volltreffer: Beide Kinder sind erkältet
Aber es könnte ja schlimmer sein (liebes Karma, an dieser Stelle bitte Augen und Ohren zuhalten), denn immerhin bin ich noch gesund

Ich bin ja momentan etwas dem Stoffi- und Ökowahn verfallen, also habe ich heute Nacht direkt mal geträumt, dass wir nun auch gestricktes Klopapier nutzen
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 197 mal gemerkt