Mütter- und Schwangerenforum

Jaaaa ... mal wieder ein Namensthread

Gehe zu Seite:
Junechiller
2924 Beiträge
23.11.2017 23:29
FInde es absolut ok.

Es ist hier in der Gegend bei vielen Familien Tradition, wenn der Vater und der Sohn den selben Namen haben.

Hätte meinem 2. Kind, wenn es ein Mädchen geworden wäre, auch einen Namen gegeben, der mit meinem "verwandt" ist.

Euch muss es gefallen, sonst niemandem.
WunschWurm18.2.18
778 Beiträge
23.11.2017 23:37
Ähnlich ist ja nicht gleich...
Juliane und Julian....find ich sehr schön...

da du für den kleinen bzw deine kinder MAMA bist und dein Mann dich (sag ich mal jetzt so)wohl nicht JULIANE nennt sondern schatz oder so...und es hier um einen jungen namen geht...hast du mein seegen... ...
hört sich auch sehr verbunden an
WunschWurm18.2.18
778 Beiträge
23.11.2017 23:44
Zitat von WunschWurm18.2.18:

Ähnlich ist ja nicht gleich...
Juliane und Julian....find ich sehr schön...

da du für den kleinen bzw deine kinder MAMA bist und dein Mann dich (sag ich mal jetzt so)wohl nicht JULIANE nennt sondern schatz oder so...und es hier um einen jungen namen geht...hast du mein seegen... ...
hört sich auch sehr verbunden an

Ps....
wenn euch der name gefällt dann solltest du nicht unbedingt hier nachfragen was andere denken...
euch muss er gefallen und und wenn man den namen ausspricht neben deinen dann find ich das garnicht so dramatisch wie einige schreiben..oder dir neue namen in den raum werfen lassen...gerade den passenden jungen namen zu finden ist eine tortour...

ganz liebe grüsse aus dem nachbarsörtchen... (Ostfriesland)
Nickitierchen
23532 Beiträge
24.11.2017 06:36
Zitat von Schaf:

Meine Freundin Lisa hat eine Mutter namens Liesbeth und eine Tochter namens Elisabeth. So what? Der Mann wird schon nicht aus versehen mit der falschen Frau ins Bett steigen.

Es gibt viele Familie in denen es Tradition ist dass der Sohn nach dem Vater heißt. Warum darf er also nicht ähnlich heißen wie die Mutter?

Ganz deiner Meinung!
Calinera
562 Beiträge
24.11.2017 07:55
Also ich bin eindeutig dafür. Wärst du die Schwester wärs wieder was anderes aber du bist ja die Mama und nicht die Schwester.

Bei uns in der Gegend geht es sogar schon so weit das der Nachbar in der 4. Generation einen Josef bekommen hat. (also Baby, Papa, Opa und Uropa heißen alle Josef) eEbenso das gleiche mit dem Namen Thomas.

Was ich allerdings sonst auch ganz schön finde ist, dass bei uns meistens der 2. Vorname von Babyjunge der Vorname vom Papa ist und bei einem Mädchen der 2. Vorname, der der Tauftante ist. (GsD hatte mein Vater damals etwas dagegen denn sonst wäre ich eine Regina Maria und keine Regina Elisabeth)
EmViMoJa
127 Beiträge
24.11.2017 11:59
Zitat von WunschWurm18.2.18:

Ähnlich ist ja nicht gleich...
Juliane und Julian....find ich sehr schön...

da du für den kleinen bzw deine kinder MAMA bist und dein Mann dich (sag ich mal jetzt so)wohl nicht JULIANE nennt sondern schatz oder so...und es hier um einen jungen namen geht...hast du mein seegen... ...
hört sich auch sehr verbunden an


Sehe ich genauso

Euch muss der Name gefallen und das tut er. Also gebt ihm den Namen

Liebe Grüße
HollyH
4614 Beiträge
24.11.2017 12:45
Ich hätte damit kein Problem.

Gibt ja auch Jungs, die exakt so heißen wie der Papa bspw.
zuppilini
1328 Beiträge
24.11.2017 13:11
Hätte da überhaupt keine Bedenken.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt