Mütter- und Schwangerenforum

Kleine Entscheidungshilfe erbeten... 5 Mädchennamen zur Auswahl

Gehe zu Seite:
Valerya
669 Beiträge
14.11.2017 16:29
Hallo liebe Mamis,

im Februar soll unsere 2te Tochter geboren werden.
Gestern Abend kam mein Mann endlich mal mit Vorschlägen an. Meine Ideen gefielen ihm bisher ja nicht (Jolina, Leandra, Valerya)

Wäre schön, wenn ihr einfach mal für euren persönlichen Favoriten abstimmen würdet.

Unsere erste Tochter heisst Joana und unser Nachname hat nur 5 Buchstaben.
Es sollen auch wieder 2 Namen werden, ohne Bindestrich. Allerdings haben wir erst 2 Zweitnamen gefunden die uns beiden gefallen. Für die restlichen 3 müssen wir nochmal schauen. Aber hauptsache der erste Name steht endlich erstmal

Die aktuelle Top 5 meines Mannes:
  • Ronja   31.07%

  • Fiona   29.94%

  • Polly   9.04%

  • Josefina Pauline (e wird nicht gesprochen)   13.56%

  • Lara Luisa   16.39%

Abgegebene Stimmen:
177

Cookie88
20880 Beiträge
14.11.2017 16:56
Gar keiner.
14.11.2017 16:57
Lara
born-in-helsinki
16156 Beiträge
14.11.2017 17:02
Wenn dann ronja.
Polly ist zu sehr polly pocket....
Alles andere geht leider nicht.
krümelchen007
4531 Beiträge
14.11.2017 17:02
Wenn ich mich zwischen den Namen entscheiden müsste dann Fiona
white.rose
298 Beiträge
14.11.2017 17:09
Polly
Stand bei uns auch zur Auswahl
Asp1991
7 Beiträge
14.11.2017 17:12
Zitat von Valerya:

Hallo liebe Mamis,

im Februar soll unsere 2te Tochter geboren werden.
Gestern Abend kam mein Mann endlich mal mit Vorschlägen an. Meine Ideen gefielen ihm bisher ja nicht (Jolina, Leandra, Valerya)

Wäre schön, wenn ihr einfach mal für euren persönlichen Favoriten abstimmen würdet.

Unsere erste Tochter heisst Joana und unser Nachname hat nur 5 Buchstaben.
Es sollen auch wieder 2 Namen werden, ohne Bindestrich. Allerdings haben wir erst 2 Zweitnamen gefunden die uns beiden gefallen. Für die restlichen 3 müssen wir nochmal schauen. Aber hauptsache der erste Name steht endlich erstmal

Die aktuelle Top 5 meines Mannes:
Lara klingt schön aber ohne Luisa das sind sonst zu viele L. In einen Namen
blubba272
2862 Beiträge
14.11.2017 17:32
Zitat von born-in-helsinki:

Wenn dann ronja.
Polly ist zu sehr polly pocket....
Alles andere geht leider nich t.


Das ist auch meine Meinung.
Nicsisch
3044 Beiträge
14.11.2017 17:35
wenn dann noch Fiona, aber so richtig überzeugt keiner

Aber verstehe ich deinen Post so richtig das ihr insgesamt 5 bzw 6 Vornamen vergebt??
Valerya
669 Beiträge
14.11.2017 17:47
Zitat von Nicsisch:

wenn dann noch Fiona, aber so richtig überzeugt keiner

Aber verstehe ich deinen Post so richtig das ihr insgesamt 5 bzw 6 Vornamen vergebt??


Nein. "Nur" zwei.
Weil unsere Tochter einen Zweitnamen hat (konnten uns damals auch schon nicht einigen und haben dann meinen mit seinem Wunschnamen kombiniert) soll Baby auch 2 Namen bekommen
Valerya
669 Beiträge
14.11.2017 17:49
Zitat von blubba272:

Zitat von born-in-helsinki:

Wenn dann ronja.
Polly ist zu sehr polly pocket....
Alles andere geht leider nich t.


Das ist auch meine Meinung.


Polly ist der Songtitel von einem Nirvana Song. Polly Pocket kam uns gar nicht in den Sinn
maryann
148 Beiträge
14.11.2017 17:53
Ich finde alle schön, außer Josefina Pauline (und das auch nur weil ich kein Fan von Namen bin, die man dauernd erklären muss).

Favorit: Ronja
Valerya
669 Beiträge
14.11.2017 17:53
Zitat von Cookie88:

Gar keiner.


Einer davon wirds aber werden.
Muss ja auch nicht jedem gefallen. Es gibt auch genug Namen die ich schrecklich finde aber im Bekanntenkreis vergeben wurden.
Wollte nur mal ein allgemeines Ranking um zu schauen wo der Trend hingehen würde
shelyra
57054 Beiträge
14.11.2017 17:55
wenn dann ronja.

die anderen find ich nicht so schön.
Juliane2011
2250 Beiträge
14.11.2017 17:58
Ronja und Fiona sind ganz schön.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt