Mütter- und Schwangerenforum

Suche dringend diverse babysachen

Gehe zu Seite:
leni2010
709 Beiträge
25.07.2011 23:14
schau doch mal hier auf dem flohmarkt, da verschenken auch einige was und unter www.quoka.de , das sollte das kleinst problem sein, da findest bestimmt das eine oder andere....
NewMommy
12281 Beiträge
25.07.2011 23:26
Ich würde sie bei der ARGE und Co. anzeigen! Dann bekommen sie gut einen auf den Deckel und werden zudem noch genau unter die Lupe genommen wie sie das mit dem Baby hin bekommen!
-
Traurig, leidtragende sind immer die Kinder..
HelloKitty007
9409 Beiträge
25.07.2011 23:39
Zitat von black_pearl:

Hallo mädels

vielleicht könnt ihr mit helfen.
der bruder von meinem freund wird im september vater. aber er und seine freundin haben noch garnichts für das kleine.
sie haben zwar eine erstaustattung bekommen aber das geld haben sie für wohnzimmer und schlafzimmer ausgegeben .
ja ich weiß voll blöd.....
die bräuchten hilfe nur das müssen sie selbst erkennen.
aber ich finde das echt sch*** wenn das baby dann nichts hat.
wer etwas zu verschenken hat seien es bodys, strumpfhosen,strampler, schneeanzug oder babyspielzeug. oder was euch noch so einfällt was sie brauchen könnten meldet euch bitte. ich wäre euch sehr sehr dankbar.


Selber schuld...gib ihnen 20 Euro, sollen sie in auf den trödelmarkt gehen...solche Leute sollte man beim Amt anzeigen, oder direkt das JA hinschicken, damit die sehen, wofür das Geld hinging, was eigendlich für das Kind gedacht war....Nee echt, was soll das? Wenn du helfen möchtest, dann tu das, erwarte aber nicht, das andere Helfen, nur weil die Eltern nichts besseres zu tun hatten, als sich Möblen dafür zu kaufen.
Wer so unreif ist...da wage ich zu beweifelt, das die reif für ein Kind sind...
Mir tut das Kind leid, was in solchen Verhältnissen groß werden muss
HelloKitty007
9409 Beiträge
25.07.2011 23:40
Zitat von NewMommy:

Ich würde sie bei der ARGE und Co. anzeigen! Dann bekommen sie gut einen auf den Deckel und werden zudem noch genau unter die Lupe genommen wie sie das mit dem Baby hin bekommen!
-
Traurig, leidtragende sind immer die Kinder..

Genau so......und ob das Kind bei denen gut aufgehoben ist...na ja, ehrlich gesagt würde ich mich aber auch schämen, solch einen Thread zu eröffnen...und wenn es auch noch der Bruder des Freundes ist, erst recht
HelloKitty007
9409 Beiträge
25.07.2011 23:45
Zitat von black_pearl:

ich weiß das es nicht der richtige weg ist. und eine vollständige babyausstattung kann ich sowieso nicht beschaffen. ich habe einfach gehofft ihnen wenigstens einbisschen helfen zukönnen. das sie mist gebaut haben und das sie ziemlich blöd da stehn werden sie merken. die haben ja auch kein bettchen... die haben noch garnichts.
und alles können sie in so kurzer zeit nicht beschaffen.
wenn ich die nicht kennen würde dann würde ich genauso reagieren wie ihr kann das voll und ganz verstehen.
nur kann ich nicht einfach wegsehen ich hoffe ihr versteht das.


Ich hatte damals eine Person, die war wirklich in Not....aber so richtig...weisst du da habe ich auch geholfen, war jobben, eine Woche lang , habe gebraucht Klamotten gekauft! und habe für alles mit Kinwa 300 Euro bezahlt..gut, ohne Schrank udn Kommode, ging aber erst mal so, mit zb. einer Auflage...ich wäre nie auf die Idee gekommen, nach geschenkten Sachen zu fragen, und ich hatte auch nix, das war es mir aber wert. ausserdem haben die beiden sicher Eltern...und du bist nicht für alles verantwortlich..die machen sich das nämlich ganz schön einfach...
jessi801
7430 Beiträge
25.07.2011 23:46
ich würde ihnen sagen sie sollen ihre einrichtung wieder verkaufen, klar sie machen verlust aber dafür is dann geld fürs baby da, dann müssen sie halt in die zeitung sehen und schauen wer möbel verschenkt, vielleicht lernen sie es so.
dein freund sollte sich seinen bruder mal richtig zur seite nehmen und seine schwägerin gleich dazu.
Janna
19103 Beiträge
26.07.2011 04:04
Wenn das mein Bruder wäre, dem hätte ich ordentlich die Meinung gegeigt. Der würd sich mir nicht mehr unter die Augen trauen, das kannste glauben....

Ich find das unverantwortlich was die sich da geleistet haben.

Ich sage nix negatives gegen deine Aktion hier, aber damit wird denen nicht geholfen. Sie lernen nix daraus, verstehste?
Klar scheiß für das Würmchen, der Kleine hat das nicht verdient, er hat solche verantwortungslose Eltern nicht verdient.

Appelier doch mal an sein Herz.
Vllt verkaufen sie ja eins, zwei teile von dem was sie sich da gekauft haben und können immerhin das nötigste kaufen.

Das ist echt soooo traurig. Bin wirklich fassungslos....

Ich wünsch dem Würmchen alles gute und hoffentlich kommen seine Eltern zu verstand...
26.07.2011 04:29
Sorry aber wenn sie das Erstausstattungsgeld für sich ausgeben und nicht für das Baby dann verdienen sie auch keine Spenden
26.07.2011 04:33
das ist echt traurig, das es solche werdenden eltern gibt. wie kann man nur. ich begreife es echt nicht!!!!! ich werde auch nichts spenden zumal hab ich eh nen mädchen, aber auch wenn ich ein jungen hätte. sowas geht doch einfach mal echt garnicht!!!!! als ich schwanger war habe ich so gern babysachen gekauft und ok, vielleicht auch viel zu viel, aber wenigstens hat mein baby was!!!! was denken die sich denn bitte?? da muss wirklich das jugendamt hin. was ist, wenn kein geld mehr für babynahrung da ist?? soll das baby dann verhungern?? für sowas hab ich kein verständnis. wenn du denen helfen willst, dann geh zum jugendamt!!!!!!!
twins2011
22 Beiträge
26.07.2011 05:04
Zitat von black_pearl:

Hallo mädels

vielleicht könnt ihr mit helfen.
der bruder von meinem freund wird im september vater. aber er und seine freundin haben noch garnichts für das kleine.
sie haben zwar eine erstaustattung bekommen aber das geld haben sie für wohnzimmer und schlafzimmer ausgegeben .
ja ich weiß voll blöd.....
die bräuchten hilfe nur das müssen sie selbst erkennen.
aber ich finde das echt sch*** wenn das baby dann nichts hat.
wer etwas zu verschenken hat seien es bodys, strumpfhosen,strampler, schneeanzug oder babyspielzeug. oder was euch noch so einfällt was sie brauchen könnten meldet euch bitte. ich wäre euch sehr sehr dankbar.


Ich musste jetzt erstmal 2mal schauen ob ich das auch richtig gelesen habe??
Das ist ja unter aller Sau..
Das eigene Kind steht doch immer an 1. Stelle und lieber verzichtet man selbst auf irgendwas...
Ich erwarte Zwillinge und das Zimmer und so ist schon ewig fertig...
Sorry aber das kann ich nicht verstehen..
Das Kind kann einem jetzt schon leid tun...
Meine Meinung
26.07.2011 05:12
Ich hätte bestimmt noch Spielsachen, müsste mal schauen. Könnte dann ein Foto machen. Müsstest dann nur das Porto übernehmen. Hab wohl noch kleine Windeln und bestimmt auch das ein oder andere Kleidungsstück.

Ist blöd was passiert ist aber wenn sie das einsehen das es falsch war...kannst dich ja melden
26.07.2011 07:36
Ich schließe diesen Thread, da er gegen die Forenregeln verstößt.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt