Mütter- und Schwangerenforum

Was vermisst ihr aus eurer Heimat?

Gehe zu Seite:
Mamota
23421 Beiträge
13.11.2018 19:40
Zitat von Lealein:

Zitat von Mamota:

Zitat von Little_Star2012:

Zitat von Mamota:

...


Du triffst den Nagel auf dem Kopf

Ans Allgäuer Wesen muss man sich tatsächlich anfänglich sehr gewöhnen. Die Mentalität im Unterllgäu und Ostallgäu ist anfänglich schwierig. Aber wenn man mal eingebürgert ist, dann ist's ja auch schön

Was ich am Allgäu wirklich nervig finde, ist diese Regionalstolztümelei. Musst mal versuchsweise jedesmal einen Schluck aus dem Flachmann nehmen, wenn dir jemand sagt, wie schön es doch im Allgäu ist oder dich fragt, wie schön du es im Allgäu findest. Das geht keinen Tag lang gut. Auf der Festwoche bist du blau in 10 Minuten.
Ansonsten komme ich eigentlich mit so ziemlich allen Allgäuern gut klar, sofern sie nicht mit mir verwandt sind.

An meiner Wahlheimat hier schätze ich den mangelnden Gleichschritt. Es ist den Leuten im Dorf wirklich und tatsächlich egal in welchem Verein du bist, wie du welchen Feiertag begehst und mit wem du wie zusammenlebst, solange du nicht auf dem Radweg spazierengehst, in den Zug einsteigst, bevor auch wirklich alle draußen sind oder deinen Müll unzureichend trennst. Mangelhafte Regeleinhaltung scheint die Leute hier echt auf die Palme zu bringen. Meinem inneren Sheldon kommt das aber ganz gelegen.

Wo wohnst du? Ich will dahin! Hier wird sich gefühlt an nichts gehalten. Das nervt so.

Im Einzugsgebiet von Hannover. In Hannover selber geht es noch korrekter zu.
Echt jetzt, ich habe hier auf einem Punk-Festival Besoffene akurat in einer Schlange um ihren Jacky-Cola anstehen sehen.
Lealein
8769 Beiträge
13.11.2018 20:05
Zitat von Mamota:

Zitat von Lealein:

Zitat von Mamota:

Zitat von Little_Star2012:

...

Was ich am Allgäu wirklich nervig finde, ist diese Regionalstolztümelei. Musst mal versuchsweise jedesmal einen Schluck aus dem Flachmann nehmen, wenn dir jemand sagt, wie schön es doch im Allgäu ist oder dich fragt, wie schön du es im Allgäu findest. Das geht keinen Tag lang gut. Auf der Festwoche bist du blau in 10 Minuten.
Ansonsten komme ich eigentlich mit so ziemlich allen Allgäuern gut klar, sofern sie nicht mit mir verwandt sind.

An meiner Wahlheimat hier schätze ich den mangelnden Gleichschritt. Es ist den Leuten im Dorf wirklich und tatsächlich egal in welchem Verein du bist, wie du welchen Feiertag begehst und mit wem du wie zusammenlebst, solange du nicht auf dem Radweg spazierengehst, in den Zug einsteigst, bevor auch wirklich alle draußen sind oder deinen Müll unzureichend trennst. Mangelhafte Regeleinhaltung scheint die Leute hier echt auf die Palme zu bringen. Meinem inneren Sheldon kommt das aber ganz gelegen.

Wo wohnst du? Ich will dahin! Hier wird sich gefühlt an nichts gehalten. Das nervt so.

Im Einzugsgebiet von Hannover. In Hannover selber geht es noch korrekter zu.
Echt jetzt, ich habe hier auf einem Punk-Festival Besoffene akurat in einer Schlange um ihren Jacky-Cola anstehen sehen.

Das wäre mein persönliches Paradies
Heati
2556 Beiträge
13.11.2018 21:01
Zitat von Mamota:

Zitat von Lealein:

Zitat von Mamota:

Zitat von Little_Star2012:

...

Was ich am Allgäu wirklich nervig finde, ist diese Regionalstolztümelei. Musst mal versuchsweise jedesmal einen Schluck aus dem Flachmann nehmen, wenn dir jemand sagt, wie schön es doch im Allgäu ist oder dich fragt, wie schön du es im Allgäu findest. Das geht keinen Tag lang gut. Auf der Festwoche bist du blau in 10 Minuten.
Ansonsten komme ich eigentlich mit so ziemlich allen Allgäuern gut klar, sofern sie nicht mit mir verwandt sind.

An meiner Wahlheimat hier schätze ich den mangelnden Gleichschritt. Es ist den Leuten im Dorf wirklich und tatsächlich egal in welchem Verein du bist, wie du welchen Feiertag begehst und mit wem du wie zusammenlebst, solange du nicht auf dem Radweg spazierengehst, in den Zug einsteigst, bevor auch wirklich alle draußen sind oder deinen Müll unzureichend trennst. Mangelhafte Regeleinhaltung scheint die Leute hier echt auf die Palme zu bringen. Meinem inneren Sheldon kommt das aber ganz gelegen.

Wo wohnst du? Ich will dahin! Hier wird sich gefühlt an nichts gehalten. Das nervt so.

Im Einzugsgebiet von Hannover. In Hannover selber geht es noch korrekter zu.
Echt jetzt, ich habe hier auf einem Punk-Festival Besoffene akurat in einer Schlange um ihren Jacky-Cola anstehen sehen.


Wo du das gerade sagst: Hier in BS ist es genauso, Mülltrennung, da schauen die älteren Nachbarn genau drauf und sortieren notfalls selber um wenn ihnen was nicht gefällt.

An unserem Weihnachtsmarkt gibt es die besten Mandeln der Welt (der Stand kommt auch immer zum Rummel und es gibt seit einigen Jahren sogar ein Café der Besitzer) und da stehen alle brav locker eine halbe Stunde an und es gibt kein Chaos.

Die Leute aus dem Bus oder der Bahn in Ruhe aussteigen lassen sollte doch überall gängig sein? Hier ist das auf jeden Fall so und die Hilfsbereitschaft im Allgemeinen ist sehr ausgeprägt.

Für mich ist es hier einfach perfekt
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 9 mal gemerkt