Mütter- und Schwangerenforum

Wie hoch ist euer Kreditzins?

Gehe zu Seite:
Lana_Fey
6790 Beiträge
21.02.2012 12:56
Zitat von Krümelchen223:

ich weiss ja nicht ob ihr die Santanderbank bei euch habt, die kann ich euch sehr empfehlen


Ja die haben wir hier. Die vergibt ja auch so kleinkredite.. haben da unseren PC abbezahlt.
Ich schätze wir müssen da schleunigst was unternehmen.. aber wie?
21.02.2012 12:57
Zitat von Mausi88:

Hab gerade gesehen, 13.000€ habt ihr euch genommen?

Da sind 10% echt ne Frechheit , ich mein wir haben 22.000€ und wie gesagt: über 6% wird es nie gehen.


ich denke das 6% auch wirklich super sind, ich versteh das einfach nicht naja wir wechseln in spätestens 4 Monaten und dann gehts hoffentlich mal en bissel schneller und es ist ein Ende in Sicht
Lana_Fey
6790 Beiträge
21.02.2012 12:58
Zitat von Mausi88:

Hab gerade gesehen, 13.000€ habt ihr euch genommen?

Da sind 10% echt ne Frechheit , ich mein wir haben 22.000€ und wie gesagt: über 6% wird es nie gehen.


das macht mich alles direkt stinkig
wieso sind wir so doof gewesen
21.02.2012 12:58
geh mit den unterlagen zu denen, die beraten dich über eine umschuldung des Kredites. Wir haben nur gute erfahrung mit denen gemacht. sowohl auto als auch Motorrad über die laufen gehabt.
Lana_Fey
6790 Beiträge
21.02.2012 13:01
Danke erstmal.. Jetzt hab ich wenigstens ein paar Vergleiche..
Da ist wirklich etwas anständig schief gelaufen
21.02.2012 13:12
Zitat von Lana_Fey:

Zitat von Mausi88:

Hab gerade gesehen, 13.000€ habt ihr euch genommen?

Da sind 10% echt ne Frechheit , ich mein wir haben 22.000€ und wie gesagt: über 6% wird es nie gehen.


das macht mich alles direkt stinkig
wieso sind wir so doof gewesen


Wir haben unseren übrigens bei der Bank Austria gemacht und er läuft über die Wüstenrot.
Jezzy
6674 Beiträge
21.02.2012 13:24
Zitat von Lana_Fey:

Zitat von sineli:

und die ts lebt doch in österreich, oder?


Ja wohne in Ö.
Mein Bruder lebt in Deutschland, der hat nen Banker der sich unsere Unterlagen mal angesehen hat und der meinte, man könne dieses Institut sogar wegen mangelhafter Aufklärung verklagen


Ich denk mal da kommt ihr nicht weit. Ihr habt ja sicher einen Vertrag unterschrieben in dem alles ganz klar steht. Sonst könnt ja nachher jeder aufgrund "mangelnder Beratung" seinen Vertrag "stornieren", nur weil er vllt ein besseres Angebot bekommen hat. Bei sowas gilt immer: Vorher ausreichend informieren. Undn Kredit auch nur im Notfall aufnehmen.

Da kam doch mal was bei Stern TV, das war echt Abzocke. Da wurde alten Leuten Langzeitinvestitionen empfohlen, die alten Menschen haben vertraut und haben vor ihrem Tod das Geld nicht mehr wieder gesehen. Weil die Auszahlung dann teilweise erst wieder war wenn der Kunde 120 gewesen wäre oder so, und wer wird das heute schon noch, lol.. DAS war echt mies, alte Leute haben ja meist echt nicht so den Durchblick. Und ich glaub nichtmal die konnten was dagegen tun.
Seramonchen
37421 Beiträge
21.02.2012 13:47
Inzwischen ist es in Deutschland so, dass die Bank dir einräumen muss, den ganzen Kredit auf einmal zurückzuzahlen ohne groß miese zu machen. Das scheint dann eure einzige Möglichkeit zu sein.
Seramonchen
37421 Beiträge
21.02.2012 13:48
Zitat von Seramonchen:

Inzwischen ist es in Deutschland so, dass die Bank dir einräumen muss, den ganzen Kredit auf einmal zurückzuzahlen ohne groß miese zu machen. Das scheint dann eure einzige Möglichkeit zu sein.


Also Umschulung und dadurch halt bei der teuren Bank alles zurückzahlen
21.02.2012 18:23
Zitat von Lana_Fey:

Zitat von mia2011:

Zitat von mia2011:

Zitat von mia2011:

also ich habe gerade geschaut bei uns effektiver Jahreszins 10,75%

aber vll ist unser Kredit auch so hoch und deswegen?ich kenne mich auch gar nicht aus, aber wir wechseln im Sommer zur DiBa, den da sind es nur etwa 5%.
Das können wir aber erst wenn mein Mann nicht mehr in der Probezeit ist....


achso und Sollzins 10,25%


und es ist kein Kredit für Haus oder Auto, aber es sind ungefähr 20.000, noch!!!


Das klingt ja fast so schlecht wie bei uns
Wir fingen mit 13500 Euro bei der alten Bank an und sind jetzt zwei Jahre nach dem Kreditgeberwechsel auf 14000 Euro.
Wir haben den Kredit zwar um 2500 Euro aufstocken lassen, aber das ist ja trotzdem total merkwürdig. In zwei Jahren so wenig abbezahlt, ich könnt mich in den Allerwertesten beißen.


darf ich fragen wozu ihr den Kredit gebraucht habt?
Kommt ihr mit eurem Geld nicht aus, wollt ihr besser leben??? Ihr habt ja wie ich jetzt gelesen habe keinerlei Sicherheiten und der Kredit ist nicht für ein Haus. Ich kann das nicht ganz verstehen. Solche Leute sieht man doch dann immer bei RTL beim Zwegert
Mondkind
14554 Beiträge
21.02.2012 20:22
Kommt natürlich auch immer drauf an wie lang ihr die Zinsbindung habt.. und man kann ja erst nach ner bestimmten zeit ne Umschuldung machen und zu ner andern Bank gehen..das geht ja nicht immer nur weil mans grad will Kommt halt drauf an was ihr unterschrieben habt
Lana_Fey
6790 Beiträge
21.02.2012 21:51
Zitat von Jezzy:

Zitat von Lana_Fey:

Zitat von sineli:

und die ts lebt doch in österreich, oder?


Ja wohne in Ö.
Mein Bruder lebt in Deutschland, der hat nen Banker der sich unsere Unterlagen mal angesehen hat und der meinte, man könne dieses Institut sogar wegen mangelhafter Aufklärung verklagen


Ich denk mal da kommt ihr nicht weit. Ihr habt ja sicher einen Vertrag unterschrieben in dem alles ganz klar steht. Sonst könnt ja nachher jeder aufgrund "mangelnder Beratung" seinen Vertrag "stornieren", nur weil er vllt ein besseres Angebot bekommen hat. Bei sowas gilt immer: Vorher ausreichend informieren. Undn Kredit auch nur im Notfall aufnehmen.

Da kam doch mal was bei Stern TV, das war echt Abzocke. Da wurde alten Leuten Langzeitinvestitionen empfohlen, die alten Menschen haben vertraut und haben vor ihrem Tod das Geld nicht mehr wieder gesehen. Weil die Auszahlung dann teilweise erst wieder war wenn der Kunde 120 gewesen wäre oder so, und wer wird das heute schon noch, lol.. DAS war echt mies, alte Leute haben ja meist echt nicht so den Durchblick. Und ich glaub nichtmal die konnten was dagegen tun.


Es ging da um eine Klausel im Vertrag. Dort stand drin "es wird eine zusätzliche Versicherung GEWÜNSCHT"
das wurde sie jedoch nicht. Ohne diese Versicherung hätten wir den Kredit nicht bekommen. Und das ist der eben der Punkt.
Lana_Fey
6790 Beiträge
21.02.2012 21:54
Zitat von Penelope3582:

darf ich fragen wozu ihr den Kredit gebraucht habt?
Kommt ihr mit eurem Geld nicht aus, wollt ihr besser leben??? Ihr habt ja wie ich jetzt gelesen habe keinerlei Sicherheiten und der Kredit ist nicht für ein Haus. Ich kann das nicht ganz verstehen. Solche Leute sieht man doch dann immer bei RTL beim Zwegert


Sorry, aber zu "solchen Leuten" gehören wir nicht
Und von besser leben wollen kann da auch nicht die Rede sein.
Wie schon gesagt, hat mein Mann vor meiner Zeit sehr über seine Verhältnisse gelebt. Unter anderem auch wegen seiner Ex-Freundin, die ihm das Geld aus der Tasche gezogen hat.
Daraufhin war sein Konto so überzogen, dass er da nie wieder von runter gekommen wäre. Das, und nichts anderes war der Grund für den Kredit.
22.02.2012 09:04
Zitat von Penelope3582:

Zitat von Lana_Fey:

Zitat von mia2011:

Zitat von mia2011:

Zitat von mia2011:

also ich habe gerade geschaut bei uns effektiver Jahreszins 10,75%

aber vll ist unser Kredit auch so hoch und deswegen?ich kenne mich auch gar nicht aus, aber wir wechseln im Sommer zur DiBa, den da sind es nur etwa 5%.
Das können wir aber erst wenn mein Mann nicht mehr in der Probezeit ist....


achso und Sollzins 10,25%


und es ist kein Kredit für Haus oder Auto, aber es sind ungefähr 20.000, noch!!!


Das klingt ja fast so schlecht wie bei uns
Wir fingen mit 13500 Euro bei der alten Bank an und sind jetzt zwei Jahre nach dem Kreditgeberwechsel auf 14000 Euro.
Wir haben den Kredit zwar um 2500 Euro aufstocken lassen, aber das ist ja trotzdem total merkwürdig. In zwei Jahren so wenig abbezahlt, ich könnt mich in den Allerwertesten beißen.


darf ich fragen wozu ihr den Kredit gebraucht habt?
Kommt ihr mit eurem Geld nicht aus, wollt ihr besser leben??? Ihr habt ja wie ich jetzt gelesen habe keinerlei Sicherheiten und der Kredit ist nicht für ein Haus. Ich kann das nicht ganz verstehen. Solche Leute sieht man doch dann immer bei RTL beim Zwegert
Ich denke nicht, Penelope, dass das hier hilft. man kommt immer mal inSituationen, wo man Geld braucht, auch wenn man es nicht hat, Z.B. für ne beerdigung o.ä.
Ich weiss nicht was die Vorwürfe jetzt sollen.
Wir haben auch kein Geld über gehabt und brauchten ein neues Auto, weil das andere wirtschaftlicher Totalschaden war. soll mein Mann dann zur arbeit laufen? und das jeden Tag 40 km? Denn die öffentlichen verkerhsmittel fahren da nachts, wenn er zur arbeit muss noch nicht hin, und wenn er von der Arbeit kommt, gibt es auch keinerlei verbindungen.Nur mal so als Beispiel.
22.02.2012 09:13
Zitat von Lana_Fey:

Zitat von Penelope3582:

darf ich fragen wozu ihr den Kredit gebraucht habt?
Kommt ihr mit eurem Geld nicht aus, wollt ihr besser leben??? Ihr habt ja wie ich jetzt gelesen habe keinerlei Sicherheiten und der Kredit ist nicht für ein Haus. Ich kann das nicht ganz verstehen. Solche Leute sieht man doch dann immer bei RTL beim Zwegert


Sorry, aber zu "solchen Leuten" gehören wir nicht
Und von besser leben wollen kann da auch nicht die Rede sein.
Wie schon gesagt, hat mein Mann vor meiner Zeit sehr über seine Verhältnisse gelebt. Unter anderem auch wegen seiner Ex-Freundin, die ihm das Geld aus der Tasche gezogen hat.
Daraufhin war sein Konto so überzogen, dass er da nie wieder von runter gekommen wäre. Das, und nichts anderes war der Grund für den Kredit.
Ich denke, du brauchst dich hier nicht rechtfertigen, dich kennt hier keiner.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt