Mütter- und Schwangerenforum

kinderfragen... und keine antwort parat

Gehe zu Seite:
shelyra
62439 Beiträge
09.11.2015 16:47
na, wer kennt es.
die kinder stellen fragen udn man hat einfach keien antwort parat. es fällt einem nicht ein, warum dies oder jenes so ist...

erzählt mal von euren erlebnissen

mein sohn hat mir eben die frage gestellt, warum der adventskalender adventskalender heißt! der advent hat doch nur 4 sonntage, der kalender aber 24 türchen.
meine antwort darauf war, dass man sich den dezember über auf weihnachten freut und deswegen jeden tag 1 türchen offnen darf!
mein sohn meinte darauf nur, warum er dann nicht dezember oder weihnachtskalender heißen würde
Jadaflo
75411 Beiträge
09.11.2015 16:51
tim na super
da währe ich auch überfragt

spontan fällt mir gerade nix ein
aber mia kann das auch gut mit so fragen stellen
Junechiller
3356 Beiträge
09.11.2015 17:18
Advent (lateinisch adventus „Ankunft“), eigentlich Adventus Domini (lat. für Ankunft des Herrn)

Es sind also die Tage bis zu Christi Geburt gemeint.
Und man beginnt damit im Dezember, weil es der "Weihnachtsmonat" ist.
Bis zu Heilig Abend sind es 24 Tage.

Übrigens hat dein Sohnemann gar nicht so Unrecht. In Österreich heißt der Adventskalender auch Weihnachtskalender!
09.11.2015 17:21
Mein Sohn hat damals, er war 4 eine ganz tolle ungewöhnliche und eigentlich sehr intressante Frage gestellt:

Mama, wenn ich am Boden eine Bremse finde und darauftrete, bleibt die Welt dann stehen?

Ich weiß bis heute nicht was ich hätte antworten sollen.
Ich war einfach total baff *g*
shelyra
62439 Beiträge
09.11.2015 17:39
Zitat von Thalasia:

Mein Sohn hat damals, er war 4 eine ganz tolle ungewöhnliche und eigentlich sehr intressante Frage gestellt:

Mama, wenn ich am Boden eine Bremse finde und darauftrete, bleibt die Welt dann stehen?

Ich weiß bis heute nicht was ich hätte antworten sollen.
Ich war einfach total baff *g*


die frage ist auch gut
KittyKat
5220 Beiträge
09.11.2015 18:35
Zitat von shelyra:

na, wer kennt es.
die kinder stellen fragen udn man hat einfach keien antwort parat. es fällt einem nicht ein, warum dies oder jenes so ist...

erzählt mal von euren erlebnissen

mein sohn hat mir eben die frage gestellt, warum der adventskalender adventskalender heißt! der advent hat doch nur 4 sonntage, der kalender aber 24 türchen.
meine antwort darauf war, dass man sich den dezember über auf weihnachten freut und deswegen jeden tag 1 türchen offnen darf!
mein sohn meinte darauf nur, warum er dann nicht dezember oder weihnachtskalender heißen würde


Bei uns heißt das Ding tatsächlich Weihnachtskalender.
Annausdo
9246 Beiträge
09.11.2015 18:38
Zitat von Junechiller:

Advent (lateinisch adventus „Ankunft“), eigentlich Adventus Domini (lat. für Ankunft des Herrn)

Es sind also die Tage bis zu Christi Geburt gemeint.
Und man beginnt damit im Dezember, weil es der "Weihnachtsmonat" ist.
Bis zu Heilig Abend sind es 24 Tage.

Übrigens hat dein Sohnemann gar nicht so Unrecht. In Österreich heißt der Adventskalender auch Weihnachtskalender!

ich bin österreicherin aber davon hab ich noch nichts gehört
Jule090
1466 Beiträge
09.11.2015 19:08
Ich kenne es seit meiner Kindheit auch als Weihnachtskalender und werde es wohl auch so an meine Kinder weitergeben.
Lana_Fey
6347 Beiträge
09.11.2015 19:54
Zitat von Annausdo:

Zitat von Junechiller:

Advent (lateinisch adventus „Ankunft“), eigentlich Adventus Domini (lat. für Ankunft des Herrn)

Es sind also die Tage bis zu Christi Geburt gemeint.
Und man beginnt damit im Dezember, weil es der "Weihnachtsmonat" ist.
Bis zu Heilig Abend sind es 24 Tage.

Übrigens hat dein Sohnemann gar nicht so Unrecht. In Österreich heißt der Adventskalender auch Weihnachtskalender!

ich bin österreicherin aber davon hab ich noch nichts gehört


Ich lebe auch in Ö und habe sehr wohl davon gehört
Jani85
27541 Beiträge
09.11.2015 20:00
wenn ich eine antwort nicht kenne sage ich das ich zuhause nachschaue und es ihm dann erkläre. Noch sind seine Fragen aber nicht sooo kompliziert.

Woher der Adventskranz kommt kann ich dir sagen Warum der Kalender nur 24 Tage hat find ich auch doof weil der Advent ja teilweise länger ist und im November schon anfängt, ich denk das ist der Industrie geschuldet sonst muss man jedes Jahr neu basteln.
BigBavaria
1357 Beiträge
09.11.2015 20:14
Ich versuche immer alles ehrlich zu beantworten und wenn ich etwas nicht weiß, schlage ich es nach. Aber nicht nur Fragen sind interessant, unsere Große 10 Jahre ist grundlegend aufgeklärt. Eben balgte sie mit Papa und ich sag zu ihr, dass sie aufpassen soll wo sie ihre Knie hinhaut. Antwort: ihr wollt doch keine weiteren Kinder mehr!!

Sowas macht mich dann sprachlos!
NochOhne32
15880 Beiträge
09.11.2015 21:01
Unsere Große hat dem Papa letztens folgende Frage gestellt: "Papa, wenn der Erik doch auf einer Wolke wohnt, warum fahren wir dann auf den Friedhof?" Und Papa hat - wie ich finde - eine echt tolle Antwort gegeben: "Da wir den Erik auf seiner Wolke leider nicht besuchen können, haben wir auf dem Friedhof einen Ort, an dem wir immer hinkönnen und mit ihm reden können und ihm auch Dinge mitbringen können, die er so gut finden wird." Mit dieser Erklärung gab sie sich zufrieden und freute sich richtig ihren Bruder zu besuchen und ihm ein Geschenk mitzubringen.....

Die Kinder haben ihrem Bruder einen bemalten Stein auf´s Grab gelegt und jeder eine schöne Windmühle.....
schoko_keks1234
2309 Beiträge
09.11.2015 21:10
Zitat von NochOhne32:

Unsere Große hat dem Papa letztens folgende Frage gestellt: "Papa, wenn der Erik doch auf einer Wolke wohnt, warum fahren wir dann auf den Friedhof?" Und Papa hat - wie ich finde - eine echt tolle Antwort gegeben: "Da wir den Erik auf seiner Wolke leider nicht besuchen können, haben wir auf dem Friedhof einen Ort, an dem wir immer hinkönnen und mit ihm reden können und ihm auch Dinge mitbringen können, die er so gut finden wird." Mit dieser Erklärung gab sie sich zufrieden und freute sich richtig ihren Bruder zu besuchen und ihm ein Geschenk mitzubringen.....

Die Kinder haben ihrem Bruder einen bemalten Stein auf´s Grab gelegt und jeder eine schöne Windmühle.....

Die Erklärung ist echt schön! Muss ich mir merken, meiner stellt mittlerweile auch immer häufiger Fragen zu dem Thema, wo seine Tote Oma denn nun ist und ich bin da immer etwas hilflos...
Marja
6987 Beiträge
09.11.2015 21:25
Meine hat neulich gefragt, ob denn die Regenwürmer nicht erfrieren, wenn doch selbst einige Pflanzen reingeholt werden, damit sie keine "kalten Füße" kriegen. Tja..hm.. was ist mit den Regenwürmern im Winter? Weiß das wer?
NochOhne32
15880 Beiträge
09.11.2015 21:36
Zitat von Marja:

Meine hat neulich gefragt, ob denn die Regenwürmer nicht erfrieren, wenn doch selbst einige Pflanzen reingeholt werden, damit sie keine "kalten Füße" kriegen. Tja..hm.. was ist mit den Regenwürmern im Winter? Weiß das wer?


sie fallen im Sommer - wenn es ihnen zu heiß und trocken ist - in den Sommerschlaf und im Winter - tief eingegraben - in den Winterschlaf.... am akivsten sind sie bei 10-15 Grad...
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt