Mütter- und Schwangerenforum

Mein Sohn will Mädchensachen anziehen

Gehe zu Seite:
Flocke77
5037 Beiträge
10.04.2012 07:01
Im Kindergarten meines Gleinen behandeln sie seit ein paar Wochen das Thema Familie, Geschwister, Mama bekommt ein Baby. Seitdem will mein Kleiner Röcke und Kleider anziehen. Er holt sich Papas Shirts oder meine ausm Schrank und zieht dann seinen *Mädchenrock* an. So geht er natürlich auch in den Kindergarten. Er steckt dann seine Katze ins Shirt und hat dann sein Baby dabei. Wenn man ihn fragt, ist er ein Mädchen. Nun waren wir letzte Woche einkaufen und mein Sohn schleppte ein rosa Hello kitty Nachthemd an und wollte es haben. Seine Worte: das ist für eine Prinzessin, die Katze ist so süß, ich will das haben. Nun steck ich in der Zwickmühle. Nem Mädchen würde man ohne weiteres einen Pyjama in blau und mit Dinos kaufen, aber ein rosa Nachthemd für einen Jungen??? Wer hat ähnliche *Probleme*?
19bienchen81
4432 Beiträge
10.04.2012 07:04
Kein Problem! Spätestens in der Grundschule sind Mädchen und Mädchensachen dann wieder doof.
Außerdem wied er das Nachthemd wohl nicht im KiGa anziehen wollen, oder?
Flocke77
5037 Beiträge
10.04.2012 07:06
upps.. Gleinen= Großen
Geisti
828 Beiträge
10.04.2012 07:06
Vielleicht ist es ja nur ein Phase?
Schwierig, ich würde ja sagen, lass ihm doch den Spaß, irgendwann kommt etwas, was ihn dann mehr interessiert und der Pyjama landet dann im Eck, oder es kommt anderes...
10.04.2012 07:08
Mein großer (fast 3) hat grade auch so eine Phase Er schaut unheimlich gerne Barbie, spielt mit seinem Freund ständig Prinz und Prinzessin
Seit einigen Tagen fasselt er davon das er Spielzeug von Hello Kitty möchte, das sei ja so schön

Ich an deiner stelle würde mir da keine Sorgen machen, diese Phase durchlebt wahrscheinlich jeder kleine Junge mal und geht wahrscheinlich auch genauso schnell wieder vorbei
Flocke77
5037 Beiträge
10.04.2012 07:12
Zitat von 19bienchen81:

Kein Problem! Spätestens in der Grundschule sind Mädchen und Mädchensachen dann wieder doof.
Außerdem wied er das Nachthemd wohl nicht im KiGa anziehen wollen, oder?


das weiss ich nicht, sein Mädchenrock Tshirts zieht er auch im Kiga an
born-in-helsinki
18672 Beiträge
10.04.2012 07:19
Ich finde es auch nicht schlimm, es ist wohl sowas wie "geschlechterfindung"
Also der Unterschied zwischen Jungs und Mädchen.Und da ja das Thema gerade behandelt wurde, ist es normal
Also auf zum Hello Kitty-Kauf
Janvier
8146 Beiträge
10.04.2012 07:22
Wie alt ist den dein Sohn, genau?
Ich mein, wieso "erlaubst" du Ihn auch, so in Kita zu gehen?
Ich als Mutter würde schon etwas strenger werden und Ihn klar machen AUCH wenn er noch sehr jung ist und nicht sooo alles verstehen kann, das es so nicht geht.
Ansonsten mach Dir nicht soviele Sorgen, er wird irgendwann das schon doof finden.Kauf Ihn ein kleines Auto...dann wirste sehen das er gerne rumspielen will...
Flocke77
5037 Beiträge
10.04.2012 07:27
Er ist 3 und verbieten möchte ich es ihm ehrlich gesagt nicht, mit den Sachen, die wir hier haben, kann er ruhig rumlaufen. früher hatten die Jungs auch Röcke an meine Frage war halt, soll ich das unterstützen und ihm so ein hello kitty ding kaufen???

er spielt ja mit Autos und Dinos, das bezieht explizit darauf dass er lange Sachen anziehen will
born-in-helsinki
18672 Beiträge
10.04.2012 07:29
Zitat von Flocke77:

Er ist 3 und verbieten möchte ich es ihm ehrlich gesagt nicht, mit den Sachen, die wir hier haben, kann er ruhig rumlaufen. früher hatten die Jungs auch Röcke an meine Frage war halt, soll ich das unterstützen und ihm so ein hello kitty ding kaufen ???

er spielt ja mit Autos und Dinos, das bezieht explizit darauf dass er lange Sachen anziehen will


Gegenfrage, würdest du einem Mädchen ein Auto kaufen?
sineli
8300 Beiträge
10.04.2012 07:29
Zitat von Janvier:

Wie alt ist den dein Sohn, genau?
Ich mein, wieso "erlaubst" du Ihn auch, so in Kita zu gehen?
Ich als Mutter würde schon etwas strenger werden und Ihn klar machen AUCH wenn er noch sehr jung ist und nicht sooo alles verstehen kann, das es so nicht geht.
Ansonsten mach Dir nicht soviele Sorgen, er wird irgendwann das schon doof finden.Kauf Ihn ein kleines Auto...dann wirste sehen das er gerne rumspielen will...

aaarg..erstens heißt es : IHM und 2. ist diese aussage echt überdenkenswert. wer legt den geschlechterrollen fest? ja wohl die gesellschaft, oder? meinst, meine tochter kann schon unterscheiden, ob dunkelblau oder dunkellila schön ist? nein, das geben wir ihnen doch vor und warum kinder immer in solche rollen pressen? es ist doch ganz normal, dass sie sich erst einmal mit ihrem geschlecht vertraut machen müssen, um dann da sicher hineinzuwachsen. dazu gehört auch die auseinansersetzung mit dem anderen geschlecht. da sich sich im kiga so ausführlich damit beschäftigen, ist es noch normaler, liebe ts.
also kauf ihm das shirt und gut is . unser nachbarsjunge wollte zu ostern auch ne puppe haben (fast 4 jahre) . ich hasse die shitty auch, aber würde sie im bett zum kuscheln aufem shirt akzeptieren .
hich211
1856 Beiträge
10.04.2012 07:29
Der Freund meines Sohnes (im Alter von ca. 3 Jahren) hatte das Gleiche.
Er zog immer und überall mit seiner Baby Born rum...Zum Geburtstag wünschte er sich Schwimmsachen für sie - klar haben wir gekauft.
Das ging ein paar Monate so und nun ist er fast 10 Jahre alt und bis auf die paar Baby Born - Monate ist von dieser "Liebhaberei" nix "zurückgeblieben".
Mein Sohn - jetzt auch fast 10 J. - hatte auch ne Vorliebe für meine Badeanzüge - die hat er immer angezogen...hat sich auch ganz "normal" entwickelt.
born-in-helsinki
18672 Beiträge
10.04.2012 07:31
Zitat von sineli:

Zitat von Janvier:

Wie alt ist den dein Sohn, genau?
Ich mein, wieso "erlaubst" du Ihn auch, so in Kita zu gehen?
Ich als Mutter würde schon etwas strenger werden und Ihn klar machen AUCH wenn er noch sehr jung ist und nicht sooo alles verstehen kann, das es so nicht geht.
Ansonsten mach Dir nicht soviele Sorgen, er wird irgendwann das schon doof finden.Kauf Ihn ein kleines Auto...dann wirste sehen das er gerne rumspielen will...

aaarg..erstens heißt es : IHM und 2. ist diese aussage echt überdenkenswert. wer legt den geschlechterrollen fest? ja wohl die gesellschaft, oder? meinst, meine tochter kann schon unterscheiden, ob dunkelblau oder dunkellila schön ist? nein, das geben wir ihnen doch vor und warum kinder immer in solche rollen pressen? es ist doch ganz normal, dass sie sich erst einmal mit ihrem geschlecht vertraut machen müssen, um dann da sicher hineinzuwachsen. dazu gehört auch die auseinansersetzung mit dem anderen geschlecht. da sich sich im kiga so ausführlich damit beschäftigen, ist es noch normaler, liebe ts.
also kauf ihm das shirt und gut is . unser nachbarsjunge wollte zu ostern auch ne puppe haben (fast 4 jahre) . ich hasse die shitty auch, aber würde sie im bett zum kuscheln aufem shirt akzeptieren .


sineli
8300 Beiträge
10.04.2012 07:31
Zitat von born-in-helsinki:

Zitat von Flocke77:

Er ist 3 und verbieten möchte ich es ihm ehrlich gesagt nicht, mit den Sachen, die wir hier haben, kann er ruhig rumlaufen. früher hatten die Jungs auch Röcke an meine Frage war halt, soll ich das unterstützen und ihm so ein hello kitty ding kaufen ???

er spielt ja mit Autos und Dinos, das bezieht explizit darauf dass er lange Sachen anziehen will


Gegenfrage, würdest du einem Mädchen ein Auto kaufen?

hey, das gehört zur emanzipation dazu ... witzig, gell...aber ne puppenküche wird verdonnert für jungs... also ich war letztens eingeladen und da hat der mann binnen 10 min nen abendessen gezaubert...traumhaft . ob er dabei nen shitty-shirt angehabt hätte, wäre mir wurscht gewesen .
liebe flocke: du machst das schon richtig.
born-in-helsinki
18672 Beiträge
10.04.2012 07:33
Zitat von sineli:

Zitat von born-in-helsinki:

Zitat von Flocke77:

Er ist 3 und verbieten möchte ich es ihm ehrlich gesagt nicht, mit den Sachen, die wir hier haben, kann er ruhig rumlaufen. früher hatten die Jungs auch Röcke an meine Frage war halt, soll ich das unterstützen und ihm so ein hello kitty ding kaufen ???

er spielt ja mit Autos und Dinos, das bezieht explizit darauf dass er lange Sachen anziehen will


Gegenfrage, würdest du einem Mädchen ein Auto kaufen?

hey, das gehört zur emanzipation dazu ... witzig, gell...aber ne puppenküche wird verdonnert für jungs... also ich war letztens eingeladen und da hat der mann binnen 10 min nen abendessen gezaubert...traumhaft . ob er dabei nen shitty-shirt angehabt hätte, wäre mir wurscht gewesen .
liebe flocke: du machst das schon richtig.


Siehste
Ich hätte ehrlich gfesagt eher ein Problem mit Hello Kitty an sich
Ich zieh da lieber andere "Mädchentiere" vor
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt