Mütter- und Schwangerenforum

1, 2, 3, Schulstart 22!

Gehe zu Seite:
bambina_1990
16664 Beiträge
26.08.2022 17:28
So , gerade die zuckertüten in die Schule geschafft und schnell die Bierzeltgarnitur ins Auto gepackt , nur gut das wir einen Bus haben morgen 10.30 Uhr ist es soweit es sind schon alle total aufgeregt
Lady_in_Green
389 Beiträge
26.08.2022 17:52
Hier ist es auch morgen so weit. Und da Dauerregen angesagt ist (nach jetzt Monate quasi ohne einen Regentropfen ) wurde die Feier kurzerhand nach drinnen verlegt...
bambina_1990
16664 Beiträge
26.08.2022 18:34
Zitat von Lady_in_Green:

Hier ist es auch morgen so weit. Und da Dauerregen angesagt ist (nach jetzt Monate quasi ohne einen Regentropfen ) wurde die Feier kurzerhand nach drinnen verlegt...
bei uns lassen sie noch alles offen , entweder es regnet dann drinnen oder es regnet nicht dann draußen.
bambina_1990
16664 Beiträge
27.08.2022 06:59
Wochenlang kein Tropfen Regen und heute ? Von jetzt bis heute abends soll es durch regnen
Lady_in_Green
389 Beiträge
27.08.2022 08:14
Ja, hier auch. Bzw. soll es theoretisch bis mittag trocken bleiben und dann mit Gewittern los gehen. Das heißt die Feierlichkeiten zuhause müssen drinnen stattfinden. Bei Gewitter nützt das Bierzelt ja auch nichts...Grrr. So ein scheiß.

Um 9.30 Uhr sollen wir an der Schule sein. Hoffentlich bleiben wir auf dem Weg noch trocken...
bambina_1990
16664 Beiträge
28.08.2022 07:31
Wir hatten doch noch Glück , obwohl gesagt wurde es soll den ganzen Tag regnen ,hat es um neun früh aufgehört

Wir haben die Feier gut rum gebracht gestern , um 24 Uhr war dann Schluss und wir sind ins Bett gefallen

Ich konnte leider kein Bild von allen 5 Kindern machen da mein kleiner sich gewehrt hatte
Lady_in_Green
389 Beiträge
28.08.2022 08:30
Glückwunsch zum Schulkind, Bambina!
Sie strahlt ja richtig.

Hier hat es nachmittags immer mal wieder geschauert, aber das hat der Freude bei meiner Tochter keinen Abbruch getan. Und ich freu mich einfach für sie. Wir wurden in Zuckertüten ertränkt und haben jetzt Süßigkeiten, Glitzerlstifte, Sticker und Co. bis zum Ende ihrer Schulzeit Die großen Geschwister haben aber schon großmütig angeboten bei der Vernichtung der Süßigkeiten zu helfen, nachdem sie ihre eigenen gefuttert haben.
Die erste Hausaufgabe gab es auch schon und diese wurde direkt noch an der Kaffeetafel erledigt.
Ich hoffe diese Begeisterung hält ganz lange an.
kataleia
13429 Beiträge
28.08.2022 09:14
Zitat von bambina_1990:

Wir hatten doch noch Glück , obwohl gesagt wurde es soll den ganzen Tag regnen ,hat es um neun früh aufgehört

Wir haben die Feier gut rum gebracht gestern , um 24 Uhr war dann Schluss und wir sind ins Bett gefallen

Ich konnte leider kein Bild von allen 5 Kindern machen da mein kleiner sich gewehrt hatte


Wunderschöne Bilder!

Und toll, dass es dann doch kein ganz verregneter Tag war!

Ist das eine ihre Freundin, die auch von Ina eine tolle Schultüte hat?

Und was war jetzt alles in der Schultüte drin?

Ich habe immer noch das Gefühl, zu wenig zu haben
bambina_1990
16664 Beiträge
28.08.2022 09:19
Zitat von kataleia:

Zitat von bambina_1990:

Wir hatten doch noch Glück , obwohl gesagt wurde es soll den ganzen Tag regnen ,hat es um neun früh aufgehört

Wir haben die Feier gut rum gebracht gestern , um 24 Uhr war dann Schluss und wir sind ins Bett gefallen

Ich konnte leider kein Bild von allen 5 Kindern machen da mein kleiner sich gewehrt hatte


Wunderschöne Bilder!

Und toll, dass es dann doch kein ganz verregneter Tag war!

Ist das eine ihre Freundin, die auch von Ina eine tolle Schultüte hat?

Und was war jetzt alles in der Schultüte drin?

Ich habe immer noch das Gefühl, zu wenig zu haben
Danke Nein die hat ihre Mutter selbst genäht

Wir hatten die brotbüchse und eine salatdose, eine große Packung Gummibärchen, lollis, Bleistiftset von faber Castell und galt Haufen süßes hat nicht alles rein gepasst
Frau_Ella
1442 Beiträge
28.08.2022 14:03
Wir haben es auch geschafft. Es hat wirklich fast den ganzen Tag geregnet.

Die Einschulungsfeier war 9.30 Uhr, der zukünftige Lehrer hat die zuckertüten überreicht u das Programm war wieder super schön. Danach hat Papa sie mit dem Motorrad mit Seitenwagen abgeholt, dass fand sie total cool. Dann haben wir die Tische im Zelt eingedeckt u alles final fertiggestellt. Ab 15 Uhr kamen die Gäste. Die Torten waren alle super lecker u die Eistorte eine tolle Überraschung. Dann haben wir in einer kurzen trockenen Phase Fotos gemacht u die Gastkinder konnten sich ihre Zuckertüten erspielen.. danach wurden die alle ausgepackt, dann war Abendessen. Danach gabs die Verkleidefotobox, herrliche Bilder, dann hatten wir noch Brillen usw aus knicklichtern u haben Leuchtballons mit Wunschkarten steigen lassen. Tja, dann haben wir getanzt bis Mitternacht u sind dann alle ins Bett gefallen. Trotz Mistwetter war es ein toller Tag!
Arielle30
2660 Beiträge
12.09.2022 13:11
So, Einschulung geschafft.

ca. 40 Min Kirche und dann noch ca 25 min Schule, ein paar Minuten waren wir mit drin, dann mussten wir raus und die Kinder blieben noch alleine. Gab wohl ne Vorstellungsrunde. Dann bekam er von mir seine Schultüte und das wars. Kein großes Rundherum, Dingsdangs aber wir kennen das hier auch überhaupt nicht, dass das groß gefeiert wird.

Morgen dann 2 Stunden, mit Schultasche.
stech09
9016 Beiträge
15.09.2022 10:50
Wir haben es gestern auch geschafft.

Der Mittlere ist nun ein sehr glückliches Schulkind das heute dank dem Bus gleich mal nicht pünktlich war und wenn unser Bürgermeister recht behält auch bis November nicht sein wird.

Erst war 45 Minuten Kirche angesagt, dann hatten wir 15 Minuten Zeit um in die Schule zu laufen, dort gab es noch eine kleine Einschulungsfeier und ein Lied von den Viertklässlern.

Anschließend sind sie mit ihrer Klassenlehrerin für 45 Minuten ins Klassenzimmer, während es für die Begleitpersonen Kaffee, Wasser, Apfelschorle und Laugenteilchen vom Förderverein der Schule gab.

Zu Hause haben wir noch Pizza bestellt, ich musste noch Notfallmäßig den Großen abholen, der den ersten richtigen Schultag an der weiterführenden Schule hatte, nach Schulschluss auf der falschen Seite der Straße an der Bushaltestelle stand und danach so Panik hatte das er wieder in die Schule zurück ist um im Sekretariat darum zu bitten dass sie mich anruft und ich ihn holen soll.

Heute starten sie gleich richtig durch mit 6 Stunden, ich bin gespannt wie dann der Rest vom Tag wird.
Alpinerose1234
3 Beiträge
16.09.2022 04:00
Zitat von stech09:

Wir haben es gestern auch geschafft.

Der Mittlere ist nun ein sehr glückliches Schulkind das heute dank dem Bus gleich mal nicht pünktlich war und wenn unser Bürgermeister recht behält auch bis November nicht sein wird.

Erst war 45 Minuten Kirche angesagt, dann hatten wir 15 Minuten Zeit um in die Schule zu laufen, dort gab es noch eine kleine Einschulungsfeier und ein Lied von den Viertklässlern.

Anschließend sind sie mit ihrer Klassenlehrerin für 45 Minuten ins Klassenzimmer, während es für die Begleitpersonen Kaffee, Wasser, Apfelschorle und Laugenteilchen vom Förderverein der Schule gab.

Zu Hause haben wir noch Pizza bestellt, ich musste noch Notfallmäßig den Großen abholen, der den ersten richtigen Schultag an der weiterführenden Schule hatte, nach Schulschluss auf der falschen Seite der Straße an der Bushaltestelle stand und danach so Panik hatte das er wieder in die Schule zurück ist um im Sekretariat darum zu bitten dass sie mich anruft und ich ihn holen soll.

Heute starten sie gleich richtig durch mit 6 Stunden, ich bin gespannt wie dann der Rest vom Tag wird.


6 Stunden sind ganz schön lang...In der 1. Klasse war immer nur bis 11/30 Uhr Unterricht und heute in der 2.Klasse an 2 Tagen bis 12/30 Uhr und sonst bis 11/30 Uhr
Pakuna
7752 Beiträge
16.09.2022 08:23
Ich fand 5 Stunden schon lang. Hat meine Tochter 3x in der Woche. Da geht der Unterricht bis 12:30. Aber 6 Stunden
Arielle30
2660 Beiträge
16.09.2022 08:25
So die 1. Woche wäre fast geschafft.

Am Di hatten wir Elternabend, der 2h dauerte. u.a. haben wir gemeinsam die Hefte der Kinder beschriftet und einen Haufen Infos bekommen.

Di hatte er 2h Unterricht, am Mi 3h und seit gestern normal bis 11.35. Die 4h bleiben jetzt immer, jeden Tag, bis auf einmal bis 12.35, weil sie da eine extra Turnstunde haben.

Ansonsten gefällts ihm sehr gut, fährt auch selbstständig mit dem öffentlichen Bus hin und her.

Hausübung gibts hier jeden Tag.

Gestern hab ich noch alles für den Werkunterricht besorgt.

den fixen Stundenplan bekommen wir entweder heute oder Anfang nächster Woche.

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 44 mal gemerkt