Mütter- und Schwangerenforum

Ab wann hatten Eure Kinder ein eigenes Handy

Gehe zu Seite:
NickySilas
13897 Beiträge
21.11.2015 11:07
Zitat von Furiosa:

Zitat von malelu:

Auf die Idee sie damit zu überwachen würden wir persönlich nie kommen. Ich sehe darin ganz ehrlich auch keinen Sinn, bin aber auch Polizistenkind und weiß daher, dass jemand der ein Kind wegschnappt meistens genau weiß das er als erstes das Telefon loswerden muss... Und daher bringt es mir dann auch nicht viel. Außerdem sollen meine Kinder sich da einfach auch frei fühlen und nicht ständig überwacht.


Danke. Ich habe nicht getraut es zu schreiben und war einfach nur entsetzt über den Beitrag. Als Kind würde ich mich dem aber auch verweigern. Ich trage ja auch keine elektronische Fußfessel.


Das habt ihr falsch verstanden natürlich wissen entsprechende Personen, dass sie sofort das Handy entsorgen müssen. Und es geht auch nicht darum ihr hinterher zu spionieren.
Aber sie wird mit 6 Jahren allein zur Schule gehen und eine Woche im Monat auch allein heim müssen.und nicht immer wird sie mit Freunden gehen können. Ich weiß wie ich war: verträumt, schusselig... Kam öfter mal vor , dass ich für nen Schulweg von 10 Minuten gute 2 Stunden gebraucht habe. Und für diese normalen Fälle möchte ich die Möglichkeit haben erstens anzurufen und 2. Sollte sie dann irgendwann nicht reagieren, zu schauen ob sie irgendwo im Wald hängen geblieben ist
Ich halte selbst wirklich , ehrlich auch nichts von totaler Überwachung durch Eltern
shelyra
65917 Beiträge
21.11.2015 14:40
ich hatte mein erstes handy mit 18 - zum führerschein bekommen. war damals normal

bei uns wird es ein handy geben wenn die kdis auf die weiterführende schule wechseln udn mti dem bus/bahn fahren müssen. vorher sind sie im ort unterwegs und hier kennt fast jeder jeden!
schoko_keks1234
2498 Beiträge
21.11.2015 15:15
Ich finde das hängt stark vom Kind ab. Geht er ordentlich und Verantwortungsbewusst mit seinen Sachen um? Passt er darauf auf, oder wird das Teil nach 2 Wochen kaputt oder weg sein?

Ich hatte mein erstes mit 13 Jahren bekommen, war ein Motorolla Prepaid Teil.
Momentan denke ich, dass meine Kinder auch frühestens in dem Alter eins bekommen...halt wenn der Schulweg länger wird und sie auch auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind...Aber wer weiß wie es bis dahin aussieht
21.11.2015 16:17
Meine Großen mit 6.

Wegen der Schule und jetzt gibts dann nen Wechsel weil die Große das alte Handy vom Papa bekommt und die Mittlere dann das jetzige von der Großen.
ata-marie
10 Beiträge
23.11.2015 12:24
Mit 6? Ui, das ist echt früh...
23.11.2015 12:32
Er wird eins bekommen, zumal hier im Ort schon wieder in letzter Zeit öfters Kinder von 2 Fremden Männer angesprochen werde und die versucht haben Kinder ins Auto zu locken.

Er ist zwar dann nicht geschützt aber ich weiß dann zu Beispiel das er vom Hort los ist und wann er dann da sein sollte.
markusmami
119028 Beiträge
25.11.2015 19:25
Zitat von shelyra:

ich hatte mein erstes handy mit 18 - zum führerschein bekommen. war damals normal

bei uns wird es ein handy geben wenn die kdis auf die weiterführende schule wechseln udn mti dem bus/bahn fahren müssen. vorher sind sie im ort unterwegs und hier kennt fast jeder jeden!
Ich war etwas älter- ich war mit Nr. 1 schwanger - und hatte kein Handy. Der Herr war tierisch nervös, als ich zum Ende der SS ins KH zur Anmeldung ging und es auch hies, man schaue mal ob man mein Baby noch drehen kann von außen. Er hörte dann von nem Kollegen, dass das die Geburt auslösen kann und hat dann das KH verrückt gemacht, Handy hatte ich ja noch keins. Tja noch am selben Tag ist er in den TelekomLaden und hat mir eins gekauft..
Da war ich 24.

Heute meine Große hat eins mit 10 bekommen, als sie in die weiterführende Schule wechselte. Bei Junior handhaben wir das genauso
Corry86
1596 Beiträge
25.11.2015 19:29
Meine grosse hat mit 9 Jahren eins bekommen zum telefonieren und sms schreiben! Den Internetzugriff haben wir aber komplett sperren lassen.
markusmami
119028 Beiträge
25.11.2015 19:31
Zitat von Corry86:

Meine grosse hat mit 9 Jahren eins bekommen zum telefonieren und sms schreiben! Den Internetzugriff haben wir aber komplett sperren lassen.
Den hat meine erst vor kurzem bekommen, sie ist jetzt 14 - bis dato war das aber auch nicht so wichtig für sie/etc. - jetzt hat sie Whatsapp und fragt sich wie man jahrelang ohne leben konnte bzw. wie Mama und Papa ohne das leben können
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt