Mütter- und Schwangerenforum

Ab wann Kaffee?

Gehe zu Seite:
markusmami
134105 Beiträge
22.01.2015 11:28
Zitat von Baby-B:

Ich habe schon mit 4 mit viel Milch verdünnten kaffee bekommen. Hat damals der Kinderarzt empfohlen weil ich morgens nicht in die gänge gekommen bin.
Oh das würde heute auch kein ARzt mehr empfehlen, zumind. nicht unser Kinderarzt.

Geschädet hat es dir aber nicht ?
22.01.2015 11:29
Was Koffein mit Kindern und Jugendlichen tut ist ja derzeit in den Medien. Klar haben Energie Drinks erheblich mehr als ein Milchkaffee... Trotzdem finde ich es abschreckend. Ich würde wenn wohl nur koffeinfrei erlauben...
Presilla
17804 Beiträge
22.01.2015 11:30
Ich hab mit 14 auch schon Kaffee getrunken. Meine Eltern haben mich auch den Cappu trinken lassen...allerdings war ich halt auch echt immer hinterher was Zähneputzen angeht...Mundhygiene war für mich schon immer mega wichtig!
22.01.2015 11:31
ganz ehrlich, dein kind ist 14. keine 5 oder 9 ...
sie reift nun zu einem jungen erwachsenen menschen ran und mit jeglichen verboten machst du es ihr nur noch interessanter. mal davon ab, dass ich das gefühl habe, du würdest sie gerne klein halten und siehst in ihr immernoch das kleine mädchen, das sie nicht mehr ist (nicht nur auf ernährung bezogen).
lass sie das instantzeug kaufen und trinken und geh mit ihr die zutatenliste durch. erkläre ihr, was sie da für nen schund in sich reinschüttet. und entweder es macht klick oder eben nicht. by the way, von einer tasse schokocappu wird sie weder fett noch bekommt sie karies, wenn sie sich danach die zähne putzt - was nach essen und süßem trinken sowieso sein sollte,
markusmami
134105 Beiträge
22.01.2015 11:31
Zitat von Manveri:

Was Koffein mit Kindern und Jugendlichen tut ist ja derzeit in den Medien. Klar haben Energie Drinks erheblich mehr als ein Milchkaffee... Trotzdem finde ich es abschreckend. Ich würde wenn wohl nur koffeinfrei erlauben...
Ja aber das ist ja eben - mit guten Argumenten- ne zeitlang war sie sogar auf dem Trip, der Kinder und Jugendarzt erzählt auch nur mist - da dachten wir auch, was ist hier los. Caro habe ich jetzt gelesen ist auch nicht gut- man dreht sich irgendwie im Kreis.
22.01.2015 11:34
Zitat von joylarajay:

Mal eine Frage an euch

Was trinken eure Kinder so täglich

Also die schön etwas größer sind
So ab 6j


Meine trinken Wasser, und zu den Mahlzeiten Milch. Wenn wir mal Besuch haben gibt es auch Saft. An Silvester und Geburtstagen dürfen sie auch mal Limonade. Cola gibt es für beide nicht.

@TE: Ich durfte ab 12 Kaffee trinken, aber eben richtigen. Also ich würde ihr wohl sagen, sie darf normalen Kaffee trinken, mit Milch. Aber ohne Zucker. Das Zuckerzeugs würde ich nicht unbedingt kaufen. Und dann wird sich zeigen, ob sie normalen Kaffee mag oder nicht. Wie gesagt, ich durfte recht früh, aber ich mag es bis heute nicht, trinke ihn nur, wenn ich quasi "muss".
Krümel714
2489 Beiträge
22.01.2015 11:34
Trinkt sie denn viel am Tag?
Wenn ich an mich mit 14 denke, hätte ich wahrscheinlich aus Trotz getrunken
Denke, wenn du gar nichts sagst, wird sie es vielleicht leid ?
Obsidian
15967 Beiträge
22.01.2015 11:34
Zitat von Baby-B:

Ich habe schon mit 4 mit viel Milch verdünnten kaffee bekommen. Hat damals der Kinderarzt empfohlen weil ich morgens nicht in die gänge gekommen bin.


Entschuldige bitte, wenn ich da nachhake, aber findest du das gut und nachahmenswert?
markusmami
134105 Beiträge
22.01.2015 11:35
Zitat von Winterkinder:

Zitat von joylarajay:

Mal eine Frage an euch

Was trinken eure Kinder so täglich

Also die schön etwas größer sind
So ab 6j


Meine trinken Wasser, und zu den Mahlzeiten Milch. Wenn wir mal Besuch haben gibt es auch Saft. An Silvester und Geburtstagen dürfen sie auch mal Limonade. Cola gibt es für beide nicht.

@TE: Ich durfte ab 12 Kaffee trinken, aber eben richtigen. Also ich würde ihr wohl sagen, sie darf normalen Kaffee trinken, mit Milch. Aber ohne Zucker. Das Zuckerzeugs würde ich nicht unbedingt kaufen. Und dann wird sich zeigen, ob sie normalen Kaffee mag oder nicht. Wie gesagt, ich durfte recht früh, aber ich mag es bis heute nicht, trinke ihn nur, wenn ich quasi "muss".
Du durftest okay- ich tendiere ja jetzt eher dazu richtigen mit viel Milch oder so was.
markusmami
134105 Beiträge
22.01.2015 11:37
Zitat von Krümel714:

Trinkt sie denn viel am Tag?
Wenn ich an mich mit 14 denke, hätte ich wahrscheinlich aus Trotz getrunken
Denke, wenn du gar nichts sagst, wird sie es vielleicht leid ?
Trinken ist schon ein Thema seit sie im Prinzip Beikost bekommt. Zu wenig, als Schulkind hatte sie sogar mal STuhlprobleme. Ich muß ihr immer ne Flasche hinstellen und erinnern. Sonst würde sie es glatt vergessen - denke ich als. Sie deckt z.b. den Tisch und vergisst dann sich nen Glas zu decken, habe keinen durst. Manchmal nimmt sie sich ne 0,5 PET Flasche mit und das dauert dann drei Tage bis sie leer ist.
Krümel714
2489 Beiträge
22.01.2015 11:40
Zitat von markusmami:

Zitat von Krümel714:

Trinkt sie denn viel am Tag?
Wenn ich an mich mit 14 denke, hätte ich wahrscheinlich aus Trotz getrunken
Denke, wenn du gar nichts sagst, wird sie es vielleicht leid ?
Trinken ist schon ein Thema seit sie im Prinzip Beikost bekommt. Zu wenig, als Schulkind hatte sie sogar mal STuhlprobleme. Ich muß ihr immer ne Flasche hinstellen und erinnern. Sonst würde sie es glatt vergessen - denke ich als. Sie deckt z.b. den Tisch und vergisst dann sich nen Glas zu decken, habe keinen durst. Manchmal nimmt sie sich ne 0,5 PET Flasche mit und das dauert dann drei Tage bis sie leer ist.


Ok. Wenn das schon immer ein Problem ist, ist das natürlich doof...
Als Kompromisslösung achtet sie drauf, dass sie viel Wasser/Tee etc trinkt und im Gegenzug ne gewisse Menge Cappuccino oder Milchkaffee?
markusmami
134105 Beiträge
22.01.2015 11:42
Milchkaffee - ich werde es ihr mal vorschlagen. So ich weiß du magst das Zeug - ich schlage Dir vor - du darfst morgens nen Milchkaffee trinken - dafür achtest du darauf, dass Du soviel l am Tag trinkst. Zur Zeit nimmst sie das Zuckerzeugs sogar mit in die Schule statt Wasser oder die ganze Zeit hatte sie nen Thermobecher mit Apfeltee dabei - jetzt ist da das Schokozeugs drin.
Janna
19102 Beiträge
22.01.2015 11:42
Ich hab auch schon früh angefangen Kaffee zu trinken. Mit 14 finde ich das nun nicht mehr so schlimm. Solang sie nicht 2l davon am Tag schlürft ist's doch halb so wild.

Ich hab früher immer eine heiße Milch morgens mit nem Schuss Espresso getrunken. In Italien (bin Italienerin) ist das absolut nicht unüblich.

Geschadet hat's mir nicht.
Auf die zähne sollte sie dabei aber schon vermehrt achten. Auch was die unschöne Verfärbung angeht. Das muss echt nicht sein.

auf Caro Kaffee lässt sie sich nicht ein?
Den in Milch gerührt schmeckt auch gut. Da kann sie auch nen Löffel Kakao reinmachen damit sie diesen schokogeschmack hat.

Versuch da nicht zu sehr drauf einzugehen. In dem alter macht man doch grundsätzlich das was Eltern nicht gut finden.
markusmami
134105 Beiträge
22.01.2015 11:45
Zitat von Janna:

Ich hab auch schon früh angefangen Kaffee zu trinken. Mit 14 finde ich das nun nicht mehr so schlimm. Solang sie nicht 2l davon am Tag schlürft ist's doch halb so wild.

Ich hab früher immer eine heiße Milch morgens mit nem Schuss Espresso getrunken. In Italien (bin Italienerin) ist das absolut nicht unüblich.

Geschadet hat's mir nicht.
Auf die zähne sollte sie dabei aber schon vermehrt achten. Auch was die unschöne Verfärbung angeht. Das muss echt nicht sein.

auf Caro Kaffee lässt sie sich nicht ein?
Den in Milch gerührt schmeckt auch gut. Da kann sie auch nen Löffel Kakao reinmachen damit sie diesen schokogeschmack hat.


Versuch da nicht zu sehr drauf einzugehen. In dem alter macht man doch grundsätzlich das was Eltern nicht gut finden.
Wollte ihr das mal vorschlagen, ich habe ihn eben in beiden SS getrunken, da kaffee mich zum Würgen brachte. Jetzt habe ich gelesen, dass die Röstung davon krebserregende Stoffe erzeugen soll. Jetzt habe ich es ihr mal vorgeschlagen, mit Caro mal schauen wasa sie dazu sagt, wenn sie hei mkommt.
Krümel714
2489 Beiträge
22.01.2015 11:47
Drücke dir die Daumen. Ich war auch stur und beratungsresistent. Bin es heute teilweise auch noch
Hoffe unser Kleiner hat da nicht soviel von der Eigenschaft abbekommen
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt