Mütter- und Schwangerenforum

Schulanfänger 2015 - Der Countdown läuft

Gehe zu Seite:
soev
7258 Beiträge
09.06.2015 09:35
Zitat von Koboldinchen1985:

Zitat von soev:

Zitat von Koboldinchen1985:

Hallo Ich habe ein Januar 2009 "Baby" und mein Schatz kommt auch in die Schule. Ich find es einerseits total aufregend, andererseits mach ich mir Sorgen, ob er das überhaupt alles schon so packt. Naja...und mein Baby wird nun groß. Das treibt mir auch ab und zu mal ein Tränchen in die Augen. Das jetzt ist dann tatsächlich ein großer Schritt...

Er freut sich total auf die Schule Der Schulweg ist perfekt, da er ungefähr 300 m die Straße vor muss. Wir wohnen auf einem kleinen Dorf. Hier wird aufgrund der begrenzten Schülerzahl 1+2. Klasse zusammengewürfelt. Begeistert bin ich davon nicht - auch wenn die Schule uns das gut reden will - aber machen kann ich auch nichts...


Sophie kommt auch in eine jahrgangsgemischte Klasse. Was stört dich denn daran?


Ich weiß noch nicht genau was mich stört... Bisher kenne ich das System ja nur aus der Theorie und mir scheint es einfach logischer, wenn eine Klasse allein unterrichtet wird. Das wirkt so hektisch. Ständig müssen die Schüler umziehen, sich aufteilen, in anderen Räumen zurecht finden. Als ich klein war hatten wir Klasse1-4 das selbe Klassenzimmer. Ich find das ist einfach ruhiger für die Kinder.

Zudem verstehe ich nicht warum man 2 gemischte Klassen macht. Also 1+2a und 1+2b, anstatt eine erste und eine zweite KLasse...

Vielleicht sind die Bedenken aber auch überflüssig. Ich werde es sehen... Ist halt etwas ganz neues für mich.


Also an unserer Schule läuft das echt gut! Es ist halt so, dass die Kinder besser in ihrem Tempo arbeiten können und lernen selbstständiger zu lernen. Eigentlich sind auch alle zusammen in einem Raum, höchstens mal im Nebenraum des Klassenzimmers.
Lass es einfach mal auf euch zukommen.
Blubbels
12298 Beiträge
09.06.2015 12:30
Zitat von soev:

Zitat von Blubbels:

Zitat von soev:

Zitat von Blubbels:

...


Wahnsinn! Wieso werden die nicht verliehen? Gibts dafür einen Grund?


Keine Ahnung. In dem Brief stand, dass selbstverständlich auch Bücher ausgeliehen werden können. Auf der nächsten Seite dann die Liste wo eben genau ein Buch drauf stand für den Drittel des Kaufpreises, was dann auch egal ist wenn ich trotzdem für 100 Euro Bücher kaufen muss


Wohnst du in Deutschland?


Ja, in Niedersachsen
Yogi_Baer
39802 Beiträge
09.06.2015 17:31
wir hatten heute von der Schule Post, nochmal die erinnerung zum Elternabend nächste woche und was wir alles an geld mitbringen sollen und eben auch nen Passbild.
10,- pro halbjahr für Kopiergeld
Blubbels
12298 Beiträge
09.06.2015 20:43
Zitat von Yogi_Baer:

wir hatten heute von der Schule Post, nochmal die erinnerung zum Elternabend nächste woche und was wir alles an geld mitbringen sollen und eben auch nen Passbild.
10,- pro halbjahr für Kopiergeld


Wozu ein Passbild? 10 Euro kopiergeld finde ich auch krass
Yogi_Baer
39802 Beiträge
10.06.2015 08:06
Zitat von Blubbels:

Zitat von Yogi_Baer:

wir hatten heute von der Schule Post, nochmal die erinnerung zum Elternabend nächste woche und was wir alles an geld mitbringen sollen und eben auch nen Passbild.
10,- pro halbjahr für Kopiergeld


Wozu ein Passbild? 10 Euro kopiergeld finde ich auch krass
evtl. schülerausweis ich hab keine ahnung
YVONNESCHOTT
3607 Beiträge
10.06.2015 11:12
gestern schuluntersuchung alles supi
soev
7258 Beiträge
10.06.2015 13:35
Zitat von Yogi_Baer:

Zitat von Blubbels:

Zitat von Yogi_Baer:

wir hatten heute von der Schule Post, nochmal die erinnerung zum Elternabend nächste woche und was wir alles an geld mitbringen sollen und eben auch nen Passbild.
10,- pro halbjahr für Kopiergeld


Wozu ein Passbild? 10 Euro kopiergeld finde ich auch krass
evtl. schülerausweis ich hab keine ahnung


Wir sollen auch ein Passbild mitbringen für die Busfahrkarte. Ab Einschulung erhalten die Kinder Jahreskarten.
Tinka82
8315 Beiträge
10.06.2015 14:07
Zitat von Blubbels:

Zitat von Yogi_Baer:

wir hatten heute von der Schule Post, nochmal die erinnerung zum Elternabend nächste woche und was wir alles an geld mitbringen sollen und eben auch nen Passbild.
10,- pro halbjahr für Kopiergeld


Wozu ein Passbild? 10 Euro kopiergeld finde ich auch krass


Ich bin an einer Realschule und dort zahlen die Eltern 25 € Kopiergeld im Jahr.
Tinka82
8315 Beiträge
10.06.2015 14:10
In Niedersachsen gilt die Lehrmittelfreiheit...an Realschulen zahlt man 50€ Leihgebühr im Schuljahr. Ich bin davon ausgegangen, dass es an allen Schulen so gehandhabt wird.
10.06.2015 16:58
Wir hatten gestern Elternabend, es war echt gut. Zuerst hat der Schulleiter ein bisschen geredet, dann die Leiterin der OGS und eine Erzieherin aus der Betreuung, in die Johanna auch gehen wird. Danach sind wir mit den Lehrerinnen in die einzelnen Klassen gegangen. Johanna kommt in die Pinguin-Klasse, die Klassenlehrerin ist Anfang 40 und in der Klasse ist ein Referendar. 26 Kinder sind in der Klasse, ca ein Drittel der Kinder kommt aus Johannas Kindergarten. Ganz wichtig: ihre besten Freundinnen kommen auch in ihre Klasse
Wir zahlen 60€, dafür werden Hefte, Mappen und Arbeitshefte bestellt, Kopiergeld ist auch schon drin.
Als zusätzliches Buch gibt es dann nur noch die Fibel, da gibt es am ersten Schultag einen Basar, bei dem die Eltern der zweiten Schuljahre ihre verkaufen. Man kann sich aber auch eine neue kaufen.
Schwimmunterricht gibt es schon ab Schulbeginn, wobei sie da in Schwimmer- und Nichtschwimmer aufgeteilt werden, also nicht als Klasse unterrichtet werden.
Jazz92
11465 Beiträge
10.06.2015 20:22
huhu,

hatten gestern elternabend
also so viele infos und alles auch noch wichtig...musste das erstmal sacken lassen.

bücher müssen wir auch kaufen, ja aber mit dem grund dass in der ersten klasse da ja noch reingeschrieben wird
vllt ist das auch bei euch so

so wir haben auch übergreifenden unterricht. deutsch, mathe und sachkunde wird in der klasse unterrichtet. die anderen fächer gemeinsam mit der 2. klasse. kinder bringen es sich also gegenseitig bei. die großen helfen den kleinen. ich find das super und so lernen die kiddys egtl auch am schnellsten

ja, jetzt geht es also mit großen schritten voran

nächste woche noch ein elternabend im hort und dann hab ich es damit ersteinmal geschafft bis ca oktober
Yogi_Baer
39802 Beiträge
10.06.2015 20:53
Ich hatte schon mal gefragt lässt sich hier jemand für die klassenpflegschaft aufstellen ?
Tinka82
8315 Beiträge
10.06.2015 21:09
Das mit dem Reinschreiben hatte ich auch schon im Kopf als Begründung.

Kathie, ich weiß noch nicht, vielleicht!
Curleysue
10272 Beiträge
10.06.2015 21:32
da jonas leider mit einem kind in die klasse kommt wo der vater sagen wir mal sehr extrovertiert ist, werde ich und auch sonst keiner eine chance haben dieses amt zu bekommen.

der vater ist dipl. psychologe und motivations coach und hört sich selber unwahrscheinlich gerne reden.
er war auch die letzten jahre vorsitzender im kiga.
10.06.2015 21:35
Zitat von Yogi_Baer:

Ich hatte schon mal gefragt lässt sich hier jemand für die klassenpflegschaft aufstellen ?


Hm, ich glaube eher nicht. Der Sohn der Elternpflegschaftsmutti, die es momentan im Kindergarten macht, kommt in die gleiche Klasse. Ich vermute, die wird das gern machen.
Meine Mutter war es damals auch...erst bei meinem ältesten Bruder, dann bei mir und später bei meiner Schwester
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 35 mal gemerkt