Mütter- und Schwangerenforum

Snoezelen in der Grundschule

Gehe zu Seite:
05.12.2013 15:44
Hallo ihr Lieben,

im Zuge eines Projekts in einem meiner Module, möchte ich gern mehr über das Thema Snoezelen an Grundschulen erfahren.

Unter Snoezelen (schnuppern + dösen) versteht man den Aufenthalt in einem gemütlichen, angenehm warmen Raum, in dem man, bequem liegend oder sitzend, umgeben von leisen Klängen und Melodien, Lichteffekte betrachten kann. Es soll vor allem der Aufmerksamkeitsfokussierung und der Entspannung dienen.

Wer kennt das? Wer hat Kinder, die eine Grundschule besuchen, die das Snoezelen-Programm für sich entdeckt hat?
Im Folgenden stehen einige Antwortmöglichkeiten für die bereit (Mehrfachauswahl möglich), die schon einmal in Kontakt mit dem Thema gekommen sind und erfahren haben, wie es auf (die eigenen) Kinder wirkt.

Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit! Würde mich sehr freuen!
  • Durch das Snoezelen ist mein Kind aufmerksamer geworden.   2 Stimmen

  • Durch das Snoezelen kann sich mein Kind besser konzentrieren.   1 Stimmen

  • Durch das Snoezelen erlebt mein Kind weniger Stress.   4 Stimmen

  • Durch das Snoezelen ist mein Kind offener im Umgang mit Konflikten.   1 Stimmen

  • Die Noten sind besser geworden.   0 Stimmen

  • Keine Veränderungen wahrgenommen.   2 Stimmen

Anzahl der Teilnehmer:
6

Cookie88
34943 Beiträge
05.12.2013 15:50
So was is doch verboten oder?
05.12.2013 15:58
Was meinst du?
Quinya
2970 Beiträge
05.12.2013 16:03
Ich hab davon noch nie was gehört!
05.12.2013 16:05
Meine machen das im Kindergarten und es ist sehr entspannens für die Kinder. Mache schlafen sogar ein inkl. Erzieherin.
05.12.2013 16:09
Zitat von Quinya:

Ich hab davon noch nie was gehört!


Ich eben auch erst vor kurzem. Deshalb interessiert es mich so. Mein Großer wird 2015 eingeschult und deshalb (und auch wegen meines Projekts, dessen Thema ich ja wegen meinem Interesse auswählte ) würd ich halt gern was über die Effektivität erfahren.
05.12.2013 16:10
Zitat von MamavondreiRabauken:

Meine machen das im Kindergarten und es ist sehr entspannens für die Kinder. Mache schlafen sogar ein inkl. Erzieherin.


Ist dir denn auch was am Verhalten der Kinder aufgefallen? Sind sie netter im Umgang miteinander, einfach nur ausgeglichener, verlangen sie solche Ruhezeiten auch zu Hause?
Phai
1397 Beiträge
05.12.2013 16:16
bei uns wirds im Kindergarten genutzt und ich benutz es in meinem Job als Altenpflegerin. für meine Kleine ist es sehr entspannend und sie ist dadurch aufmersamer und nciht so "hibbelig". im Job benutz ich es bei dementen Bewohnern und Schlaganfallpatienten. die Bewohner lieben es und auch das Personal freut sich immer über die Snoezel-Stunde
05.12.2013 16:16
Zitat von Jesa89:

Zitat von MamavondreiRabauken:

Meine machen das im Kindergarten und es ist sehr entspannens für die Kinder. Mache schlafen sogar ein inkl. Erzieherin.


Ist dir denn auch was am Verhalten der Kinder aufgefallen? Sind sie netter im Umgang miteinander, einfach nur ausgeglichener, verlangen sie solche Ruhezeiten auch zu Hause?
Ich würde sagen einfach nur ausgeglichener.
Phai
1397 Beiträge
05.12.2013 16:17
Zitat von Jesa89:

Zitat von MamavondreiRabauken:

Meine machen das im Kindergarten und es ist sehr entspannens für die Kinder. Mache schlafen sogar ein inkl. Erzieherin.


Ist dir denn auch was am Verhalten der Kinder aufgefallen? Sind sie netter im Umgang miteinander, einfach nur ausgeglichener, verlangen sie solche Ruhezeiten auch zu Hause?


meine Kleine möchte immer ne Ruhezeit nach dem Essen, die verbind ich mit dem Snoezeln. laut Erzieherinnen sind die Kinder entspannter danach und spielen gemeinsam ruhiger
Fyra
15576 Beiträge
05.12.2013 16:21
Im Kindergarten gab es so einen Raum...ich finde, Entspannung ist immer gut
Meine Kinder mochten den Raum jedenfalls
05.12.2013 16:56
Zitat von a.maneater:

bei uns wirds im Kindergarten genutzt und ich benutz es in meinem Job als Altenpflegerin. für meine Kleine ist es sehr entspannend und sie ist dadurch aufmersamer und nciht so "hibbelig". im Job benutz ich es bei dementen Bewohnern und Schlaganfallpatienten. die Bewohner lieben es und auch das Personal freut sich immer über die Snoezel-Stunde


Na das glaub ich gern
Ich hab auch gelesen, dass es im Kindergarten oder Behindertenschulen häufig genutzt wird, in Grundschulen ist das Angebot eher neu und noch in der Testphase. Vermutlich, weils mans zeitlich gar nicht so gut einrichten kann...

Aber ich finds toll, dass die Erzieherin das mit den Kindern macht, ist ja auch mehr Ruhe für sie
05.12.2013 16:57
Zitat von Fyra:

Im Kindergarten gab es so einen Raum...ich finde, Entspannung ist immer gut
Meine Kinder mochten den Raum jedenfalls


Da sieht man mal, wie viele Eindrücke auf die kleine Köpfe so einprasseln und wie viel Zeit sie eigentlich bräuchten um das alles zu verarbeiten.

Um so wichtiger finde ich, so einen Ausgleich für alle Altersgruppen zu schaffen
marrysmami
275 Beiträge
05.12.2013 17:51
hallo, also ich kenne zwar keine Grundschule oder Kindergarten die das anbieten, aber wir haben so etwas in der Realschule 6. oder 7. Klasse mal ab und zu gemacht, da hatte eine Lehrerin eine CD mit gebracht, mit entspannenden klängen und manchmal hat sie dazu auch gesprochen, irgendwas erzählt...wir haben uns dann in der Aula auf den Boden gelegt und hatten Kissen oder Jacken zum drauf legen. Und ich kann mich erinnern das , das mir persönlich richtig gut getan hat und ich dann nach dem halben Schultag, wieder total fit, entspannt und konzentriert für die nächste Stunde war.
05.12.2013 17:51
In der Lebenshilfeschule in der ich mal gearbeitet hab gab es auch so einen Raum für die Grundschüler. Ich fand den Kindern tat es schon gut
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt