Mütter- und Schwangerenforum

Snoezelen in der Grundschule

Gehe zu Seite:
05.12.2013 20:20
Zitat von BennyundSandra:

In der Lebenshilfeschule in der ich mal gearbeitet hab gab es auch so einen Raum für die Grundschüler. Ich fand den Kindern tat es schon gut


Ach und die sind dann von ihrer Schule ab und zu rübergekommen ja? Weißt du, obs dann dort nen extra Pädagogen gab oder haben das die Lehrer mit den Schülern gemacht? Ich denke auch, dass Kinder Momente der Ruhe brauchen, ich sehs bei unserm Flummi, den muss ich auch manchmal einfach ganz ruhig in den Arm nehmen, etwas vorsummen, damit er wieder zu sich findet.

@ Marrysmammi: Das ist ja interessant. Scheinbar gabs vereinzelt doch schon Pädagogen, die die Kraft in der Ruhe fanden.
Bin mal gespannt, habe ja auch ein paar Grundschulen in Deutschland angeschrieben, die Snoezelenräume haben. Mal gucken, ob das noch alles in KInderschuhen steckt oder schon fest im Schulkonzept eingebaut ist.
05.12.2013 21:17
Zitat von Jesa89:

Zitat von BennyundSandra:

In der Lebenshilfeschule in der ich mal gearbeitet hab gab es auch so einen Raum für die Grundschüler. Ich fand den Kindern tat es schon gut


Ach und die sind dann von ihrer Schule ab und zu rübergekommen ja? Weißt du, obs dann dort nen extra Pädagogen gab oder haben das die Lehrer mit den Schülern gemacht? Ich denke auch, dass Kinder Momente der Ruhe brauchen, ich sehs bei unserm Flummi, den muss ich auch manchmal einfach ganz ruhig in den Arm nehmen, etwas vorsummen, damit er wieder zu sich findet.

@ Marrysmammi: Das ist ja interessant. Scheinbar gabs vereinzelt doch schon Pädagogen, die die Kraft in der Ruhe fanden.
Bin mal gespannt, habe ja auch ein paar Grundschulen in Deutschland angeschrieben, die Snoezelenräume haben. Mal gucken, ob das noch alles in KInderschuhen steckt oder schon fest im Schulkonzept eingebaut ist.

Das war unterschiedlich, ich als Praktikantin bin ab und zu mit 1-2 Kindern zwischendurch mal rein, mal die Lehrer und auch mal spezielle Therapeuten/Pädagogen.
Das war ein extra Raum mit einer Hängematte, Materialien zum Fühlen, CD Player mit ruhiger Musik oder Hörspielen, Bällen zum Massieren usw...
03Juni
10945 Beiträge
06.12.2013 02:41
ich kenne das nur von der arbeit in einrichtungen für behinderte kinder. find ich an sich ne super sache, aber eher wenig praktikabel für eine regelschule
14.01.2014 20:03
Hallo ihr lieben,

setze mich ja immernoch intensiv mit dem thema auseinander (würde mich übrigens über weitere Meinungen und Erfahrungsberichte aus alles Bereichen freuen!) und habe mich gefragt, ob denn die Wahl einer Grundschule evtl auch damit zusammenhängen kann, wenn zb schon Erfahrungen mit snoezelenprogrammen im Kindergarten gemacht wurden? viele, die hier antworteten, berichteten von ihren kleineren Kindern. Wie wichtig findet ihr es, dass so ein Angebot weiterhin besteht, also nicht nur in der Kita, sondern auch in der gs? Könnte das vllt sogar den Übergang für manche Kinder erleichtern im Sinne von "das kenn ich schon aus der Kita" oder als kleiner Ausgleich zum stillsitzen?

raspberry_kiss
14431 Beiträge
14.01.2014 20:10
Zitat von Cookie88:

So was is doch verboten oder?


Das ist doch nur Entspannung... warum soll das verboten werden?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt