Mütter- und Schwangerenforum

Versifftes Schulbuch

ElCamino
264 Beiträge
24.09.2022 19:44
Hallo zusammen!

Kind hat heute ein weiteres Schulbuch mit nach Hause gebracht.
Klar sollen wir Vorschäden melden - werde ich auch - aber das Ding ist ganz ehrlich derart versifft und klebrig, ich würde damit nicht arbeiten wollen. Ich würde ja nichts sagen, wenn’s ein paar Macken und co hat, das ist mir klar, dass das völlig normal ist - aber DAS ist echt eklig.
Das hat wohl mal ne Ladung Saft oder so abbekommen und ist auch sonst ziemlich mitgenommen.

Da Kind recht neu in der Schule ist: Ist das denn normal? Kann ich nach einem anderen Buch fragen oder findet ihr das übertrieben?

Danke für Eure Meinung.
Elsilein
14888 Beiträge
24.09.2022 19:49
Wenn es klebt, werden andere Schulsachen in Mitleidenschaft gezogen. Da würde ich dann schon um ein anderes Buch bitten.
Gemma
990 Beiträge
24.09.2022 19:55
Klar sofort melden. Warum nicht ? Bei uns werden die Bücher dann ausgetauscht. Bevor ihr es noch bezahlen würdet würde ich das machen.
Viala2.0
1722 Beiträge
24.09.2022 19:57
Wir mussten letztes Jahr ein Buch ersetzen, weil es Flecken hatte... Das war noch wir entfernt von versifft... Also nein, finde ich nicht normal und würde ich auch melden... Nicht dass ihr das nachher bezahlen müsst...
Marf
26642 Beiträge
24.09.2022 20:01
Klar kannst du es tauschen.
nilou
12526 Beiträge
24.09.2022 20:18
Ich würde es melden und um ein neues bitten.
ElCamino
264 Beiträge
24.09.2022 20:20
Ok danke euch. Ich wollte jetzt halt nicht super pingelig erscheinen, aber es ist echt bäh.
KullerBienchen
1990 Beiträge
24.09.2022 21:48
Mein Kind hat letztes Jahr auch getauscht wegen verklebten und losen Seiten. Nur sofort melden.
ladyone
7952 Beiträge
24.09.2022 23:22
Öhm ja, sofort melden und austauschen!
24.09.2022 23:22
Auf jeden Fall in der Schule Bescheid sagen und um ein anderes Buch bitten. Der Austausch sollte kein Problem sein.
Eigentlich sollte die Schule bei der Rückgabe vom letzten Schüler schon das Buch kontrolliert haben.

Was lässt sich denn zögern das zu melden? Euch kann doch nicht passieren. Im schlimmsten Fall sagen die, dass ihr das Buch behalten müsst. Dann kann man immer noch überlegen was man macht.

Aber ich würde es allein schon aus dem Grund melden, dass ihr es nicht bei der Rückgabe bezahlen müsst.
ElCamino
264 Beiträge
25.09.2022 06:40
Danke Dass ich die Vorschäden melde damit das nicht uns angelastet wird ist klar, das hatte ich eingangs geschrieben. Ich war nur unsicher ob’s „drüber“ ist, nach einem anderen zu bitten, statt nur die Schäden zur Kenntnis zu nehmen.
Lade
9587 Beiträge
25.09.2022 11:09
Eigentlich sollten versiffte, verklebte Bücher gar nicht mehr in Umlauf gehen.
Allerdings ist das bei der derzeitigen Finanzlage manchmal leichter gesagt als getan. Ich würde nachfragen. Vielleicht liegt es auch daran, dass momentan keine anderen da sind. Mein Sohn wartet auch noch auf neue Bücher und hat so lange die alten kaputten- Lieferschwierigkeiten.
Einfach nachfragen.
kataleia
13411 Beiträge
25.09.2022 11:20
Bei mir zu schulzeiten war es schon so gewesen dass solche Bücher immer mal wieder ausgeteilt wurden.
Nach Möglichkeit wurde ein Buch dann bei der lehrmittelsammlung gegen einen besser erhaltenes Exemplar ausgetauscht.

Melden würde ich es aber auf jeden Fall damit es euch nicht im Nachhinein angekreidet wird.

Es kommt leider sehr oft vor dass im Schulranzen etwas ausläuft und selbst bei Wasser kleben dann die Seiten etwas zusammen und werden wellig.
Marf
26642 Beiträge
25.09.2022 11:51
Hier in der Grundschule blieben die Bücher im Klassenzimmer.Für Hausaufgaben gab es Kopien und Arbeitszettel.
Und ab der weiterführenden haben wir keine mehr.Alles wird per Laptops o.vor Ort gemacht.
Spart Geld und schont den Rücken.
Die Kinder haben eigentlich nur ihre Lernagenda für ihrem Coachingtag dabei,der ist 1x die Woche.
Mimolino
2174 Beiträge
26.09.2022 14:40
Bei uns ist es so das wir dafür unterschreiben gebrauchte aber unversehrte Bücher erhalten zu haben.
Ich schaue die Bücher meiner Kinder an und gebe dann im Falle eines Falles einen Zettel mit welche Mängel vorhanden sind um nicht am Ende des Schuljahres die doofe zu sein die es dann bezahlen darf.
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt