Mütter- und Schwangerenforum

weiterführende Schule - wann weiß man bescheid?

Gehe zu Seite:
Palimparoo
14 Beiträge
18.03.2015 10:10
Diese Frage quält mich seit Wochen. Wann erfahr ich auf welche Schule meine Tochter nach dem Sommer gehen wird? Wie war es bei euch?

Ursprünglich hatten wir T. An einer privaten Schule angemeldet. Leider gibt's da nur eine Realschulklasse und wir haben eine Absage erhalten. Im Februar- daraufhin mussten wir eine Anmeldung beim Schulamt abgeben. ich weiß, so lange warte ich ja nun wirklich nicht aber es fühlt sich an wie eine Ewigkeit ohne Ende in Sicht.

Wem geht's genauso?

Grüße
ANJUKA
23753 Beiträge
18.03.2015 10:16
Ruf do mal bei der Schule an wo T. hin kommen soll.
Marf
25160 Beiträge
18.03.2015 10:23
Die Schule an die du sie anmeldest.Bei den Weiterführenden hast du ja die Wahl.
Ruf dort einfach an und frage wie es aussieht.
markusmami
134100 Beiträge
18.03.2015 10:27
Würde ich auch raten, einfach mal anrufen.
Palimparoo
14 Beiträge
18.03.2015 10:33
Meint ihr die wissen das schon? Läuft ja über das Kreis Schulamt....
Marf
25160 Beiträge
18.03.2015 10:34
Zitat von Palimparoo:

Meint ihr die wissen das schon? Läuft ja über das Kreis Schulamt....

...auch das wirst du nur erfahren wenn du anrufst.
Entweder:
'Ja,ihr Kind ist hier gelistet' oder 'Wir haben noch kein Bescheid und melden uns bei ihnen'.
An wievielen Schulen hast du sie angemeldet?
Palimparoo
14 Beiträge
18.03.2015 10:39
Es war ne Liste mit 1. Wahl, 2., 3. ---

Will den keiner sagen wie es bei euren Kindern war?
Als wir die Absage von der privaten kam habe ich schon mal in der anderen Schule angerufen. Da hieß es “Schulamt Zettel ausfüllen, sie bekommen dann bescheid“.
poldana
1268 Beiträge
18.03.2015 10:44
So weit ist mein Großer noch nicht. Er kommt erst in die Schule.
ANJUKA
23753 Beiträge
18.03.2015 10:45
Zitat von Palimparoo:

Es war ne Liste mit 1. Wahl, 2., 3. ---

Will den keiner sagen wie es bei euren Kindern war?
Als wir die Absage von der privaten kam habe ich schon mal in der anderen Schule angerufen. Da hieß es “Schulamt Zettel ausfüllen, sie bekommen dann bescheid“.

Meine große wechselt erst nächstes Jahr und darum kümmert sich unsere Grundschule...da wir nur eine Schule zur Auswahl haben hier.
Marf
25160 Beiträge
18.03.2015 10:49
Ich hab da noch Schonfrist...meine ist in der 3. und wird diese voraußsichtlich sogar wiederholen müssen.
Aber ich habe hier 5 Schulen die wir in Betracht ziehen für unsere Kinder.Dort melde ich alle an und werd dann sehen welche es wird.Damit fang ich aber schon ein gutes halbes Jahr vorher an.Auf die Schulempfehlung muß ich nicht warten.
markusmami
134100 Beiträge
18.03.2015 10:52
Zitat von Marf:

Ich hab da noch Schonfrist...meine ist in der 3. und wird diese voraußsichtlich sogar wiederholen müssen.
Aber ich habe hier 5 Schulen die wir in Betracht ziehen für unsere Kinder.Dort melde ich alle an und werd dann sehen welche es wird.Damit fang ich aber schon ein gutes halbes Jahr vorher an.Auf die Schulempfehlung muß ich nicht warten.
Oh wiederholen dann ist sie nicht so gut??? meiner ist auch in der 3. und ich mache mir schon gedanken was mit ihm mal wird. Bin noch unschlüssig ob Gymi oder IGS.
Palimparoo
14 Beiträge
18.03.2015 11:01
Bei uns in der Grundschule gab es einige Kinder die wiederholt haben. Auch schon die erste Klasse. Kannkinder, gemobbt kinder, kinder die krankheitsbedingt viel gefehlt haben - es gibt viele Gründe, das ist nichts tragisches - lieber früh wiederholen als mitgeschnitten werden, die Motivation verlieren und als Teenager sitzen bleiben.
Marf
25160 Beiträge
18.03.2015 11:01
Zitat von markusmami:

Zitat von Marf:

Ich hab da noch Schonfrist...meine ist in der 3. und wird diese voraußsichtlich sogar wiederholen müssen.
Aber ich habe hier 5 Schulen die wir in Betracht ziehen für unsere Kinder.Dort melde ich alle an und werd dann sehen welche es wird.Damit fang ich aber schon ein gutes halbes Jahr vorher an.Auf die Schulempfehlung muß ich nicht warten.
Oh wiederholen dann ist sie nicht so gut??? meiner ist auch in der 3. und ich mache mir schon gedanken was mit ihm mal wird. Bin noch unschlüssig ob Gymi oder IGS.

Doch,sie kann alles.Sie macht es nur nicht richtig,zu schluderig.Und Bei Arbeiten ist sie zu unkonzentriert....vom Wissensstand ect.käme Realschule in Frage.
markusmami
134100 Beiträge
18.03.2015 11:02
Zitat von Palimparoo:

Bei uns in der Grundschule gab es einige Kinder die wiederholt haben. Auch schon die erste Klasse. Kannkinder, gemobbt kinder, kinder die krankheitsbedingt viel gefehlt haben - es gibt viele Gründe, das ist nichts tragisches - lieber früh wiederholen als mitgeschnitten werden, die Motivation verlieren und als Teenager sitzen bleiben.
Ich finde das nicht schlecht, auf keinen Fall- nur bei uns in der Schule ist Sitzen Bleiben verteufelt, immer mitziehen (Förderung wird einem versprochen, die aber aufkut lehrkraftmangel nicht gewährleistet werden kann) auf Teufel komm raus.
Marf
25160 Beiträge
18.03.2015 14:09
Zitat von Palimparoo:

Bei uns in der Grundschule gab es einige Kinder die wiederholt haben. Auch schon die erste Klasse. Kannkinder, gemobbt kinder, kinder die krankheitsbedingt viel gefehlt haben - es gibt viele Gründe, das ist nichts tragisches - lieber früh wiederholen als mitgeschnitten werden, die Motivation verlieren und als Teenager sitzen bleiben.

....bei uns spielen da noch andere Faktoren eine Rolle das es so ist.
Und Nachsitzen sehe ich nicht als einen Motivationsschub an,eher das Gegenteil.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt