Mütter- und Schwangerenforum

Jemand vom Jobcenter hier?

Tina1984
287 Beiträge
30.10.2017 13:37
Hi,
ich hoffe es findet sich jemand der mir einen Ratschlag geben kann. Meine Sachbearbeiterin bekomme ich nicht ans Telefon.
Zur Zeit studiere ich, arbeite halbtags und bekomme aufgestockt HartzIV. Bafög bekomme ich nicht, da ich bereits in der Vergangenheit länger als 3 Semester studiert habe (jedoch noch nie Bafög bezogen habe).
Bald steht bei mir ein Praktikum über 24 Wochen a 32 Stunden an. Also ist es für mich nicht mehr möglich in dieser Zeit meiner regulären Arbeit nach zugehen. Mit viel Glück würde ich ein Praktikum finden, welches vergütet wird. Realistisch wären da 200-300 €.Aber das ist wie gesagt eine Ausnahme und wichtiger wäre mir natürlich ein Praktikum, was auch inhaltlich wirklich zu meinen Schwerpunkten passt. Mein jetziger AG würde mich auch für diese Zeit freistellen. Nach dem Praktikum kann ich dort weiter arbeiten.
Meine Frage ist: gibt es beim Jobcenter die Möglichkeit, dass mir für dieses Zeitraum voll HartzIV gewährt wird? Also im Prinzip mein Studie auch beim Jobcenter anerkannt wird?
Bisher war dies nicht der Fall. Ich bin alleinerziehend- keine Ahnung ob das ausschlaggebend ist.
Liebe Grüße und danke im Voraus
BlödmannVomDienst
21880 Beiträge
30.10.2017 20:23
Zitat von Tina1984:

Hi,
ich hoffe es findet sich jemand der mir einen Ratschlag geben kann. Meine Sachbearbeiterin bekomme ich nicht ans Telefon.
Zur Zeit studiere ich, arbeite halbtags und bekomme aufgestockt HartzIV. Bafög bekomme ich nicht, da ich bereits in der Vergangenheit länger als 3 Semester studiert habe (jedoch noch nie Bafög bezogen habe).
Bald steht bei mir ein Praktikum über 24 Wochen a 32 Stunden an. Also ist es für mich nicht mehr möglich in dieser Zeit meiner regulären Arbeit nach zugehen. Mit viel Glück würde ich ein Praktikum finden, welches vergütet wird. Realistisch wären da 200-300 €.Aber das ist wie gesagt eine Ausnahme und wichtiger wäre mir natürlich ein Praktikum, was auch inhaltlich wirklich zu meinen Schwerpunkten passt. Mein jetziger AG würde mich auch für diese Zeit freistellen. Nach dem Praktikum kann ich dort weiter arbeiten.
Meine Frage ist: gibt es beim Jobcenter die Möglichkeit, dass mir für dieses Zeitraum voll HartzIV gewährt wird? Also im Prinzip mein Studie auch beim Jobcenter anerkannt wird?
Bisher war dies nicht der Fall. Ich bin alleinerziehend- keine Ahnung ob das ausschlaggebend ist.
Liebe Grüße und danke im Voraus


Wenn du, wovon ich ausgehe, während des Praktikums normal als Student immatrikuliert bist, dann bekommst du leider nicht voll HartzIV. Studenten haben leider keinen Anspruch auf den Regelbedarf, sondern nur auf Wohnkostenzuschuss (plus evtl. Zuschläge für Alleinerziehung, aber das weiß ich nicht genau). Für dein Kind bekommst du aber weiterhin den vollen HarztIV Satz.
Julemaus
1820 Beiträge
01.11.2017 16:14
Meine ich auch, als Student kein Anspruch auf hartz4. Hatte meine Schwester damals auch, sie müsste für die Zeit was ansparen, hat man ihr auch so hedagt, aber es gab keine Kinder, evtl da anders.
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt