Mütter- und Schwangerenforum

Unterhalt ohne Amt o.ä

Anonym 1 (207802)
0 Beiträge
02.12.2021 08:31
Guten Morgen

Ich bräuchte mal eure Hilfe bitte. Überschrift fiel mir etwas schwer

Undzwar lebe ich mit den kindern meines Expartners (nicht verheiratet) gemeinsam in seiner Eigentumswohnung. Ich suche eine Wohnung aber so leicht ist das nicht. Ich zahle keine Miete und er keinen Unterhalt. Das Amt möchte aber jetzt eine Vereinbarung bezüglich des Unterhaltes. Wie gehe ich jetzt vor???

Danke euch im voraus.

Liebe Grüße

Dieses Thema wurde anonym erstellt, weil:

Finanzfrage Privat

nilou
12084 Beiträge
02.12.2021 10:08
Eine Vereinbarung mit dem Expartner treffen. Orientiert euch an der Düsseldorfer Tabelle. Der Vater ist unterhaltspflichtig. Wenn es ums Amt geht geht es wahrscheinlich um Leistungen.
Babyboy2020
311 Beiträge
02.12.2021 10:34
Dann setzt doch ein Schreiben auf, dass bisher der Unterhalt in Form der Wohnung geleistet wurde.

Und wenn du zukünftig ausziehst mit den Kindern, könnt ihr es auch ohne Amt klären. Wenn er dann z.b. eine bestimmte Summe zahlt, regelt das einfach.
02.12.2021 11:46
Bekommt denn irgendeiner von euch Leistungen vom Amt?

Ich würde auch in der Düsseldorfer Tabelle gucken und im Mietspiegel eurer Stadt. Dann setzt ein Schreiben auf indem ihr das festhaltet dass es gegengerechnet wird.
Anonym 1 (207802)
0 Beiträge
02.12.2021 17:50
Ah ok super. Das wusste ich nicht. Genau, ich bin in Elternzeit. Vielen Dank.
Anonym 1 (207802)
0 Beiträge
02.12.2021 20:09
Ja ich habe eine stütze beantragt da ich in Elternzeit bin.....
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt