Mütter- und Schwangerenforum

Brustschmerzen einseitig

Hummel91
4324 Beiträge
15.10.2020 20:43
Hi, ich habe seit wochen brustschmerzen aber nur die linke Brust.Es ist nicht Zyklus bedingt, sondern dauerhaft. Einfach so tut sie nicht weh aber immer wenn ich da dran komme ,ich habe bemerkt das die linke sich sehr knotig anfühlt ,dass habe ich bei der rechten nicht. Ich bin nicht schwanger und Stille nicht.
Hatte jemand schon mal sowas?
TiniBini
9299 Beiträge
15.10.2020 20:47
Vielleicht eine Brustentzündung... Lass es nachschauen.
Schokolade89
500 Beiträge
15.10.2020 20:50
Auf jeden Fall abklären lassen!!!
Hast du sie auch mit den richtigen Griffen abgetastet? Wenn man sie nur irgendwie abtastet, fühlt es sich oft knotig an. Vielleicht ist es muskulär bedingt, habe ich auch öfter mal, aber auf jeden Fall einfach mal deinen Frauenarzt drüber gucken lassen
Hummel91
4324 Beiträge
15.10.2020 20:52
Zitat von Schokolade89:

Auf jeden Fall abklären lassen!!!
Hast du sie auch mit den richtigen Griffen abgetastet? Wenn man sie nur irgendwie abtastet, fühlt es sich oft knotig an. Vielleicht ist es muskulär bedingt, habe ich auch öfter mal, aber auf jeden Fall einfach mal deinen Frauenarzt drüber gucken lassen


Ja das mache ich ,wollte nur mal fragen. Also ich habe sie genauso abgetastet wie die rechte aber im der linken fühlt es sich so an wie viele Knoten und in der rechten gar nicht
Hummel91
4324 Beiträge
15.10.2020 20:53
Zitat von TiniBini:

Vielleicht eine Brustentzündung... Lass es nachschauen.


Ok danke, kann die such auch einfach so entzünden ohne das man stillt?
TiniBini
9299 Beiträge
15.10.2020 20:54
Zitat von Hummel91:

Zitat von TiniBini:

Vielleicht eine Brustentzündung... Lass es nachschauen.


Ok danke, kann die such auch einfach so entzünden ohne das man stillt?

Ja, unabhängig vom Stillen gibt es dass auch.
Hummel91
4324 Beiträge
15.10.2020 20:54
Ich muss dazu sagen, dass es schon seit Juni weh tut wenn ich dran komme mal mehr mal weniger
TiniBini
9299 Beiträge
15.10.2020 20:56
Zitat von Hummel91:

Ich muss dazu sagen, dass es schon seit Juni weh tut wenn ich dran komme mal mehr mal weniger

So lange schon... Hmm, das spricht ja eher gegen eine zumindest aktute Entzündung. Da solltest du zeitnah nen FA drauf schauen lassen.
Hummel91
4324 Beiträge
15.10.2020 21:02
Ich habe seit 3 oder 4 Jahren einen größeren Lymphknoten unter der linken achsel war damals beim Arzt aber war alles ok .Aber da durch das es auf der selben Seite ist habe ich Angst zum Arzt zu gehen
TiniBini
9299 Beiträge
15.10.2020 21:07
Zitat von Hummel91:

Ich habe seit 3 oder 4 Jahren einen größeren Lymphknoten unter der linken achsel war damals beim Arzt aber war alles ok .Aber da durch das es auf der selben Seite ist habe ich Angst zum Arzt zu gehen

Die Angst ist nachvollziehbar, aber gefährlich. Du musst dich überwinden und einen Termin ausmachen. Lieber jetzt zeitnah abklären lassen, es muss ja nicht gleich das schlimmste sein, auch harmloses kann kacke sein.
Kann dich jemand begleiten, sofern es durch die aktuelle Lage erlaubt ist?
Hummel91
4324 Beiträge
15.10.2020 21:15
Zitat von TiniBini:

Zitat von Hummel91:

Ich habe seit 3 oder 4 Jahren einen größeren Lymphknoten unter der linken achsel war damals beim Arzt aber war alles ok .Aber da durch das es auf der selben Seite ist habe ich Angst zum Arzt zu gehen

Die Angst ist nachvollziehbar, aber gefährlich. Du musst dich überwinden und einen Termin ausmachen. Lieber jetzt zeitnah abklären lassen, es muss ja nicht gleich das schlimmste sein, auch harmloses kann kacke sein.
Kann dich jemand begleiten, sofern es durch die aktuelle Lage erlaubt ist?


Ich kann auch alleine trotzdem, dass ist nicht das Problem, eigentlich wollte ich schon längst trotzdem mal anrufen aber dann schiebe ich es wieder, ich werde definitiv morgen oder am Montag anrufen.

Tut mir leid das ich das so schreibe aber irgendwie hatte ich mir erhofft, dass jemand hier schreibt, ich hatte gebau das selbe und war harmlos.
TiniBini
9299 Beiträge
15.10.2020 21:20
Zitat von Hummel91:

Zitat von TiniBini:

Zitat von Hummel91:

Ich habe seit 3 oder 4 Jahren einen größeren Lymphknoten unter der linken achsel war damals beim Arzt aber war alles ok .Aber da durch das es auf der selben Seite ist habe ich Angst zum Arzt zu gehen

Die Angst ist nachvollziehbar, aber gefährlich. Du musst dich überwinden und einen Termin ausmachen. Lieber jetzt zeitnah abklären lassen, es muss ja nicht gleich das schlimmste sein, auch harmloses kann kacke sein.
Kann dich jemand begleiten, sofern es durch die aktuelle Lage erlaubt ist?


Ich kann auch alleine trotzdem, dass ist nicht das Problem, eigentlich wollte ich schon längst trotzdem mal anrufen aber dann schiebe ich es wieder, ich werde definitiv morgen oder am Montag anrufen.

Tut mir leid das ich das so schreibe aber irgendwie hatte ich mir erhofft, dass jemand hier schreibt, ich hatte gebau das selbe und war harmlos.

Glaub ich dir sofort. Aber das ist falsche Sicherheit. Dann würdest du es noch be Weile aussitzen, schätze ich. Bin teils selber so...
Mimiminime
845 Beiträge
15.10.2020 21:42
Zitat von Hummel91:

Zitat von TiniBini:

Zitat von Hummel91:

Ich habe seit 3 oder 4 Jahren einen größeren Lymphknoten unter der linken achsel war damals beim Arzt aber war alles ok .Aber da durch das es auf der selben Seite ist habe ich Angst zum Arzt zu gehen

Die Angst ist nachvollziehbar, aber gefährlich. Du musst dich überwinden und einen Termin ausmachen. Lieber jetzt zeitnah abklären lassen, es muss ja nicht gleich das schlimmste sein, auch harmloses kann kacke sein.
Kann dich jemand begleiten, sofern es durch die aktuelle Lage erlaubt ist?


Ich kann auch alleine trotzdem, dass ist nicht das Problem, eigentlich wollte ich schon längst trotzdem mal anrufen aber dann schiebe ich es wieder, ich werde definitiv morgen oder am Montag anrufen.

Tut mir leid das ich das so schreibe aber irgendwie hatte ich mir erhofft, dass jemand hier schreibt, ich hatte gebau das selbe und war harmlos.


Direkt morgen anrufen! Mit vermeiden und nichts tun machst du es ggf. Schlimmer.
Erst einmal geht man ja auch davon aus dass es harmlos ist, aber trotzdem.
Du hattest schon seit Juli beim Arzt sein müssen!
Alles gute.
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt