Mütter- und Schwangerenforum

Wie bekomme ich meinen Zyklus ins Gleichgewicht?

09.07.2019 05:47
Vor ca über ne Woche hatte ich ja geschrieben Angst schwanger zu sein mit dem 3. Kind !

Ich darf aus gesundheitlichen Gründen keine hormone zu mir nehmen !

Mein Mann macht jetzt schnip schnap und Schluss !

Es ist so , einmal bekomme ich meine Periode pünktlich dann wieder nur alle 6 Wochen ca , und so war es jetzt auch ich war 2 1/2 Wochen überfällig, hatte ja Angst schwanger zu sein hab nen Termin beim Frauenarzt gemacht aber Gott sei dank „nicht schwanger „ meine Periode habe ich während der Untersuchung bekommen !

Ich mit meiner Frauenärztin darüber gesprochen aber sie konnte mir net wirklich einen Rat geben wie ich das mit meinem Zyklus in denn griff bekommen kann !

Habe meine Periode am 04.07 bekommen angefangen mit sehr leichten schmierblutung also müsste die nächste ja am ca 04.08 wieder eintreffen . Wäre schön denn wir fahren Mitte August in Urlaub und da möchte ich nicht überrascht werden

Kann mir da vielleicht jemand nen Tipp geben ?
09.07.2019 06:01
Ich hab "Klabberstorchtee" getrunken, der reguliert den Zyklus. Ich hatte auch immer einen unregelmäßigen Zyklus, mit Tee klappte es mit 33 Tagen Punkt genau

Der Tee enthält Frauenmantel, Rosmarin, Schafgarbe, Lemongras, Himbeerblätter, Zitronenverbe und Basilikum

Davon sollte man ein bis zwei Tassen pro Tag trinken. Wenn ihr zusätzlich ja verhütet ist der Tee doch spitze. Also bei mir hat's geklappt obwohl ich noch nie einen regelmäßigen Zyklus vorher hatte
Tine91
2604 Beiträge
09.07.2019 06:41
Es gibt verschiedene Ursachen, die für den unregelmäßigen Zyklus verantwortlich sein können. So pauschal kann man das nicht sagen. Häufig sind es hormonelle Ursachen, die dein Arzt in einem Blutbild sehen könnte. Es kann zB deine Schilddrüse Schuld sein, oder andere Hormone, die nicht im Gleichgewicht sind. Genauso kann Stress, Ernährungsumstellungen, Klimawechsel im Urlaub etc. den Zyklus durcheinander bringen.

Der oben genannte Tee wäre definitiv einen Versuch wert Aus meinen Erfahrungen heraus kann ich aber sagen, dass er nur kleine Zyklusunregelmäßigkeiten beheben kann. Wenn zB deine Schilddrüse falsch eingestellt ist, kann der Tee nichts ausrichten
nicoleherbster
739 Beiträge
09.07.2019 10:01
Ich hatte auch einen unregelmäßigen Zyklus und hab mir dann aus der Apotheke Mönchspfeffer geholt und das dann 3 Monate genommen danach war er pünktlich wie die Uhr.
Alinchen1987
7 Beiträge
09.07.2019 14:48
Hey,
mein Tip ist Frauenmanteltee.der ist super!!!?
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt