Mütter- und Schwangerenforum

40,6 °C Fieber

Gehe zu Seite:
Akascha1982
10651 Beiträge
11.02.2019 14:04
Hallo Mädels,
Ich bin eigentlich echt erfahren im Umgang mit kranken Kindern aber momentan überlege ich, ob meine Tochter (9 Jahre) zum Arzt muss oder nicht.
Sie hat seit gestern früh Husten und Fieber. Gestern ging es bis 39,1°C hoch.
Heute Mittag stieg es plötzlich auf bis zu 40,6°C an und es hat über 2 Stunden gedauert, bis der Ibuprofensaft es etwas gesenkt hat. Jetzt sind wir bei 39,3°C
Ich habe vorhin beim Kinderarzt angerufen und wir können heute Abend um 18 Uhr mit viel Wartezeit kommen ...
Jetzt überlege ich, ob ich noch abwarte wie sich das ganze entwickelt oder ob ich meiner Tochter die Warterei nachher antu.
Was meint ihr?
Obsidian
15828 Beiträge
11.02.2019 14:09
Geht bei euch im Moment Scharlach um? Steht bei uns jetzt schon gefühlt seit Monaten im Kindergarten an, Ich höre es von allen Seiten und mein Sohn hat es auch gerade. Gerade dieses blitzartig steigende und hohe Fieber ist ja symptomatisch
Akascha1982
10651 Beiträge
11.02.2019 14:11
Scharlach hatten wir schon öfter und da hat sie normalerweise tierische Halsschmerzen. Ihr tut jetzt nur der Kopf weh.
Marf
19084 Beiträge
11.02.2019 14:12
Versuch mal mit Wadenwickel nich ein bissl zu senken.Und wenn sie sonst trinkt ,schläft und nur lätschig ist würde ich den Arztbesuch eher auf morgen legen wenn das möglich ist.
MamaBelli
18676 Beiträge
11.02.2019 14:13
Zitat von Akascha1982:

Hallo Mädels,
Ich bin eigentlich echt erfahren im Umgang mit kranken Kindern aber momentan überlege ich, ob meine Tochter (9 Jahre) zum Arzt muss oder nicht.
Sie hat seit gestern früh Husten und Fieber. Gestern ging es bis 39,1°C hoch.
Heute Mittag stieg es plötzlich auf bis zu 40,6°C an und es hat über 2 Stunden gedauert, bis der Ibuprofensaft es etwas gesenkt hat. Jetzt sind wir bei 39,3°C
Ich habe vorhin beim Kinderarzt angerufen und wir können heute Abend um 18 Uhr mit viel Wartezeit kommen ...
Jetzt überlege ich, ob ich noch abwarte wie sich das ganze entwickelt oder ob ich meiner Tochter die Warterei nachher antu.
Was meint ihr?


Huhu

Janosch hatte jetzt seit Freitag hohes Fieber.
Am Tag hab ich ihn fiebern lassen, allerdings nur bis 39,6.
Höher ging es aber auch nicht.

Wenn Mina sich gut fühlt, also nicht hängt wie ein Sack, würde ich abwarten.
Ansonsten fahr zum Arzt

Grippe geht gerade rum.
Janosch ist heute, bis auf den blöden Husten, wieder fit.

Tildaline
173 Beiträge
11.02.2019 14:13
Zitat von Akascha1982:

Scharlach hatten wir schon öfter und da hat sie normalerweise tierische Halsschmerzen. Ihr tut jetzt nur der Kopf weh.

Hast du oral oder rektal gemessen?
MamaBelli
18676 Beiträge
11.02.2019 14:14
Zitat von Akascha1982:

Scharlach hatten wir schon öfter und da hat sie normalerweise tierische Halsschmerzen. Ihr tut jetzt nur der Kopf weh.


Klingt wie bei uns
Kopfschmerzen und hohes Fieber.
Wie gesagt, hatten wie seit Freitag, Samstag dann hohes Fieber und heute wieder fieberfrei
Akascha1982
10651 Beiträge
11.02.2019 14:14
Zitat von Tildaline:

Zitat von Akascha1982:

Scharlach hatten wir schon öfter und da hat sie normalerweise tierische Halsschmerzen. Ihr tut jetzt nur der Kopf weh.

Hast du oral oder rektal gemessen?

Im Ohr - glaubst du eine 9Jährige lässt sich ein Thermometer in den Po schieben?
Akascha1982
10651 Beiträge
11.02.2019 14:15
Zitat von Marf:

Versuch mal mit Wadenwickel nich ein bissl zu senken.Und wenn sie sonst trinkt ,schläft und nur lätschig ist würde ich den Arztbesuch eher auf morgen legen wenn das möglich ist.


Wadenwickel hab ich die ganze Zeit gemacht - hat nix gebracht. Schlafen kann sie nicht, weil sie in einer Tour hustet.
Akascha1982
10651 Beiträge
11.02.2019 14:16
Zitat von MamaBelli:

Zitat von Akascha1982:

Hallo Mädels,
Ich bin eigentlich echt erfahren im Umgang mit kranken Kindern aber momentan überlege ich, ob meine Tochter (9 Jahre) zum Arzt muss oder nicht.
Sie hat seit gestern früh Husten und Fieber. Gestern ging es bis 39,1°C hoch.
Heute Mittag stieg es plötzlich auf bis zu 40,6°C an und es hat über 2 Stunden gedauert, bis der Ibuprofensaft es etwas gesenkt hat. Jetzt sind wir bei 39,3°C
Ich habe vorhin beim Kinderarzt angerufen und wir können heute Abend um 18 Uhr mit viel Wartezeit kommen ...
Jetzt überlege ich, ob ich noch abwarte wie sich das ganze entwickelt oder ob ich meiner Tochter die Warterei nachher antu.
Was meint ihr?


Huhu

Janosch hatte jetzt seit Freitag hohes Fieber.
Am Tag hab ich ihn fiebern lassen, allerdings nur bis 39,6.
Höher ging es aber auch nicht.

Wenn Mina sich gut fühlt, also nicht hängt wie ein Sack, würde ich abwarten.
Ansonsten fahr zum Arzt

Grippe geht gerade rum.
Janosch ist heute, bis auf den blöden Husten, wieder fit.


Ich hoffe inständig, dass es keine Grippe ist. Mina hat eh Probleme in Mathe und jeder Fehltag ist doof ...
shelyra
64895 Beiträge
11.02.2019 14:17
Bei 40.6 würd ich es vom arzt abklären lassen. Das ist schon sehr hoch. Besonders wenn es trotz para/ibu kaum runter geht
Tildaline
173 Beiträge
11.02.2019 14:18
Zitat von Akascha1982:

Zitat von Tildaline:

Zitat von Akascha1982:

Scharlach hatten wir schon öfter und da hat sie normalerweise tierische Halsschmerzen. Ihr tut jetzt nur der Kopf weh.

Hast du oral oder rektal gemessen?

Im Ohr - glaubst du eine 9Jährige lässt sich ein Thermometer in den Po schieben?


Ja, das dachte ich mir nämlich schon
Aber dann ist es wahrscheinlich eher noch höher als 40.6 gewesen.
Ich würde auch auf ihr Allgemeinbefinden schauen und viel trinken lassen. Das ist jetzt wichtig. Hatte sie vorher schnupfen?
Akascha1982
10651 Beiträge
11.02.2019 14:26
Zitat von Tildaline:

Zitat von Akascha1982:

Zitat von Tildaline:

Zitat von Akascha1982:

Scharlach hatten wir schon öfter und da hat sie normalerweise tierische Halsschmerzen. Ihr tut jetzt nur der Kopf weh.

Hast du oral oder rektal gemessen?

Im Ohr - glaubst du eine 9Jährige lässt sich ein Thermometer in den Po schieben?


Ja, das dachte ich mir nämlich schon
Aber dann ist es wahrscheinlich eher noch höher als 40.6 gewesen.
Ich würde auch auf ihr Allgemeinbefinden schauen und viel trinken lassen. Das ist jetzt wichtig. Hatte sie vorher schnupfen?

Sie niest jetzt öfter mal aber Schnupfen eigentlich eher nicht.
MamaBelli
18676 Beiträge
11.02.2019 14:38
Im Ohr und Mund gemessen, muss man noch 0,4... bzw 0,6 grad oben drauf rechnen.

Geh mal lieber zum Arzt heute Abend
Julemaus
2124 Beiträge
11.02.2019 14:46
Lasen die euch mit einem so hoch fieberndem Kind wirklich 2 Stunden beim Kinderarzt sitzen? Bin gerade geschockt. Also meine Tochter so hoch Fieber hatte kam sie sofort dran. Und ich selber hatte mal eine schwere Lungenentzündung mit 10 Jahren mlt hohem Fieber da kam der Arzt nach Hause. Also was ab 40 ist wäre ich vorsichtig. Aber keine quälerei und mit ihr stundenlang im überfüllten Warteraum sitzen.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 35 mal gemerkt