Mütter- und Schwangerenforum

Baby hat husten Hausmittelchen

Coco2312
5 Beiträge
10.02.2019 14:27
Hallo
unsere kleine (7 Mon) hat starken husten. Habe vom Kinderarzt Ambroxol Hustensaft bekommen. Nur mit dem Löffel einarbeiten klappt das nicht so gut.
Habt ihr da Tips wie man das ihr geben kann? Habe schon überlegt morgen in die Praxis zu fahren und so eine Spritze zu holen.

Und noch eine andere Sache, Gibt es noch Hausmittelchen was ich der kleinen geben könnte?
Hinzu kommt dass der erste Zahn rausgekommen ist. Also alles aufeinmal bei ihr. Wobei die erköltung meistes Begleiterscheinungen sind

Vielen lieben dank
shelyra
64895 Beiträge
10.02.2019 14:34
So eine spritze bekommst du in jeder apotheke.
Damit bekommt mein kleiner seine Medikamente.

Ansonsten haben wir noch feuchte tücher im schlafraum hängen. Und frisch aufgeschnittene zwiebel in einem moltontuch gewickelt neben seinem bettchen.
Solang kein fieber vorhanden ist gehen wir weiterhin regelmäßig an die frische luft.
fritzle
3509 Beiträge
10.02.2019 21:03
Ich habe in der Apotheke eine Wachsplatte mit Kissen geholt. Das wird etwas erwärmt und direkt auf die Brust gegeben. Hat bei uns in dem Alter super funktioniert und der Thymian-Myrte-Balsam.

Gute Besserung.
gommel
1576 Beiträge
10.02.2019 21:19
Zwiebelsaft. Das beste was es gibt. Mein kleiner hat es immer getrunken. Unser Kinderarzt schwört auf solche Hausmittel. Da dein Kind noch U1 ist, erstmal mit Zucker anrühren. Danach kannst du Honig nehmen.
Ich reibe bei meinem kleinen abends noch den Brustkorb mit 2 Tropfen Babix ein. Später ist es gut zum inhalieren.
Coco2312
5 Beiträge
11.02.2019 07:49
Ach Danke ihr Lieben

Dann werde ich das nachher mal machen.
12Pfoten
301 Beiträge
11.02.2019 08:31
Den Thymian Balsam haben wir auch. Zusätzlich noch einen Ringordner unter den Kopfteil der Matratze gelegt, sodass der Kopf beim Schlafen etwas erhöht liegt. Damit schlief sie nachts sehr viel ruhiger und war immerhin dadurch ausgeruhter.
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt