Mütter- und Schwangerenforum

Mein Sohn hat ein Problem.Er ist Fetischist......

Gehe zu Seite:
Pünktchennr3
41282 Beiträge
28.01.2013 15:08
nein wirklich spielen nicht.Würde er jetzt alle in der dose sammeln, diese dann unter wasser setzen und damit um sich werfen, würde ich mir keine Gedanken machen, den das entspricht eher seinem Naturell.Er sammelt sie einfach nur, macht die dose auf holte alle einzeln hinaus und legt sie wieder rein.So als würde er seinen schatz begutachten.Küchenrolle möchte er nicht.Er hat auch bedruckte Taschentücher!
Ich bin jetzt dazu übergegangen hier alle Taschentücher hermetisch zu verschliessen und habe heute ein Paket Taschentücher für den Kindergarten gekauft..........
Mehr kann ich nicht tun.Und darauf hoffen das hier keiner einen "schnufen" bekommt!DAS könnte dann tatsächlich zum Problem werden!
Fyra
15575 Beiträge
28.01.2013 15:09
Ich denke schon, dass er ein Fall für den Psychiater ist. Sowas kann böse enden. Taschentücher zu sammeln ist ja noch harmlos und man lacht darüber. Aber wenn du in zehn Jahren diverse Schlüppis in seinem Schrank findest, ist das nicht mehr witzig.
Jetzt kommst du vielleicht ums einweisen noch rum, aber ich würde keine Zeit vergeuden
19bienchen81
4432 Beiträge
28.01.2013 15:13
Zitat von Pünktchennr3:

nein wirklich spielen nicht.Würde er jetzt alle in der dose sammeln, diese dann unter wasser setzen und damit um sich werfen, würde ich mir keine Gedanken machen, den das entspricht eher seinem Naturell.Er sammelt sie einfach nur, macht die dose auf holte alle einzeln hinaus und legt sie wieder rein.So als würde er seinen schatz begutachten.Küchenrolle möchte er nicht.Er hat auch bedruckte Taschentücher!
Ich bin jetzt dazu übergegangen hier alle Taschentücher hermetisch zu verschliessen und habe heute ein Paket Taschentücher für den Kindergarten gekauft..........
Mehr kann ich nicht tun.Und darauf hoffen das hier keiner einen "schnufen" bekommt!DAS könnte dann tatsächlich zum Problem werden!


Im Falle eines "Schnufens" kannste ihm ja ne Box Kleenex hinstellen.
Pünktchennr3
41282 Beiträge
28.01.2013 15:14
Zitat von Fyra:

Ich denke schon, dass er ein Fall für den Psychiater ist. Sowas kann böse enden. Taschentücher zu sammeln ist ja noch harmlos und man lacht darüber. Aber wenn du in zehn Jahren diverse Schlüppis in seinem Schrank findest, ist das nicht mehr witzig.
Jetzt kommst du vielleicht ums einweisen noch rum, aber ich würde keine Zeit vergeuden

Das habe ich befürchtet.
Nun komme ich zu Problem nummer 2:Er kann dem Psychater sein Problem NICHT erklären, es sei den dieser versteht Babyisch-Deutsch und die logik eines kleinkindes!
Und falls der Doc auf die Idee kommt meinem Kind ein Taschentuch zu reichen falls dieser in Tränen ausbricht ist Polen offen.Oder gibnt es Zwangsjacken in Größe 98?
Fyra
15575 Beiträge
28.01.2013 15:16
Zitat von Pünktchennr3:

Zitat von Fyra:

Ich denke schon, dass er ein Fall für den Psychiater ist. Sowas kann böse enden. Taschentücher zu sammeln ist ja noch harmlos und man lacht darüber. Aber wenn du in zehn Jahren diverse Schlüppis in seinem Schrank findest, ist das nicht mehr witzig.
Jetzt kommst du vielleicht ums einweisen noch rum, aber ich würde keine Zeit vergeuden

Das habe ich befürchtet.
Nun komme ich zu Problem nummer 2:Er kann dem Psychater sein Problem NICHT erklären, es sei den dieser versteht Babyisch-Deutsch und die logik eines kleinkindes!
Und falls der Doc auf die Idee kommt meinem Kind ein Taschentuch zu reichen falls dieser in Tränen ausbricht ist Polen offen.Oder gibnt es Zwangsjacken in Größe 98?


Ich bin mir sicher, dass es Zwangsjacken in dieser Große gibt. Ansonsten müsste man ihn eben medikametös ruhigstellen.
Das Sprachproblem
Vielleicht Hypnose?
Pünktchennr3
41282 Beiträge
28.01.2013 15:17
Zitat von 19bienchen81:

Zitat von Pünktchennr3:

nein wirklich spielen nicht.Würde er jetzt alle in der dose sammeln, diese dann unter wasser setzen und damit um sich werfen, würde ich mir keine Gedanken machen, den das entspricht eher seinem Naturell.Er sammelt sie einfach nur, macht die dose auf holte alle einzeln hinaus und legt sie wieder rein.So als würde er seinen schatz begutachten.Küchenrolle möchte er nicht.Er hat auch bedruckte Taschentücher!
Ich bin jetzt dazu übergegangen hier alle Taschentücher hermetisch zu verschliessen und habe heute ein Paket Taschentücher für den Kindergarten gekauft..........
Mehr kann ich nicht tun.Und darauf hoffen das hier keiner einen "schnufen" bekommt!DAS könnte dann tatsächlich zum Problem werden!


Im Falle eines "Schnufens" kannste ihm ja ne Box Kleenex hinstellen.
Ja aber die sind nicht gefaltet.Das könnte manisch werden..........
28.01.2013 15:18
Ich versteh ehrlich gesagt nicht wieso sich hier manche kaputt lachen. Vielleicht klingt das "komisch/lustig" aber ich würde ein richtig mieses Gefühl haben wenn mein Kind so ein komisches Verhalten an den Tag legen würde.
Ich mein dass er sie zuhause sammelt, naja is schon komisch, aber auch noch welche mitgehen lassen? Das heißt ja er denkt ziemlich oft an Taschentücher und daran sie zu sammeln.

Sprich doch mal mit dem KiA drüber?
19bienchen81
4432 Beiträge
28.01.2013 15:18
Zitat von Pünktchennr3:

Zitat von 19bienchen81:

Zitat von Pünktchennr3:

nein wirklich spielen nicht.Würde er jetzt alle in der dose sammeln, diese dann unter wasser setzen und damit um sich werfen, würde ich mir keine Gedanken machen, den das entspricht eher seinem Naturell.Er sammelt sie einfach nur, macht die dose auf holte alle einzeln hinaus und legt sie wieder rein.So als würde er seinen schatz begutachten.Küchenrolle möchte er nicht.Er hat auch bedruckte Taschentücher!
Ich bin jetzt dazu übergegangen hier alle Taschentücher hermetisch zu verschliessen und habe heute ein Paket Taschentücher für den Kindergarten gekauft..........
Mehr kann ich nicht tun.Und darauf hoffen das hier keiner einen "schnufen" bekommt!DAS könnte dann tatsächlich zum Problem werden!


Im Falle eines "Schnufens" kannste ihm ja ne Box Kleenex hinstellen.
Ja aber die sind nicht gefaltet.Das könnte manisch werden..........


Ein Teufelskreis...
Fyra
15575 Beiträge
28.01.2013 15:19
Zitat von 19bienchen81:

Zitat von Pünktchennr3:

Zitat von 19bienchen81:

Zitat von Pünktchennr3:

nein wirklich spielen nicht.Würde er jetzt alle in der dose sammeln, diese dann unter wasser setzen und damit um sich werfen, würde ich mir keine Gedanken machen, den das entspricht eher seinem Naturell.Er sammelt sie einfach nur, macht die dose auf holte alle einzeln hinaus und legt sie wieder rein.So als würde er seinen schatz begutachten.Küchenrolle möchte er nicht.Er hat auch bedruckte Taschentücher!
Ich bin jetzt dazu übergegangen hier alle Taschentücher hermetisch zu verschliessen und habe heute ein Paket Taschentücher für den Kindergarten gekauft..........
Mehr kann ich nicht tun.Und darauf hoffen das hier keiner einen "schnufen" bekommt!DAS könnte dann tatsächlich zum Problem werden!


Im Falle eines "Schnufens" kannste ihm ja ne Box Kleenex hinstellen.
Ja aber die sind nicht gefaltet.Das könnte manisch werden..........


Ein Teufelskreis...


Pünktchennr3
41282 Beiträge
28.01.2013 15:20
Zitat von Babylove19:

Ich versteh ehrlich gesagt nicht wieso sich hier manche kaputt lachen. Vielleicht klingt das "komisch/lustig" aber ich würde ein richtig mieses Gefühl haben wenn mein Kind so ein komisches Verhalten an den Tag legen würde.
Ich mein dass er sie zuhause sammelt, naja is schon komisch, aber auch noch welche mitgehen lassen? Das heißt ja er denkt ziemlich oft an Taschentücher und daran sie zu sammeln.

Sprich doch mal mit dem KiA drüber?
Er ist 3!!!!!!
Was bitte soll da für ein tiefgründiger Hintergrund liegen?
Mein großer hat steine gesammelt.
Meine tochter sammelt Fillys.
Und was soll der KIA mir raten?
Seine sucht befriedigen?

Rosalia81
11042 Beiträge
28.01.2013 15:20
Zitat von Fyra:

Zitat von Pünktchennr3:

Zitat von Fyra:

Ich denke schon, dass er ein Fall für den Psychiater ist. Sowas kann böse enden. Taschentücher zu sammeln ist ja noch harmlos und man lacht darüber. Aber wenn du in zehn Jahren diverse Schlüppis in seinem Schrank findest, ist das nicht mehr witzig.
Jetzt kommst du vielleicht ums einweisen noch rum, aber ich würde keine Zeit vergeuden

Das habe ich befürchtet.
Nun komme ich zu Problem nummer 2:Er kann dem Psychater sein Problem NICHT erklären, es sei den dieser versteht Babyisch-Deutsch und die logik eines kleinkindes!
Und falls der Doc auf die Idee kommt meinem Kind ein Taschentuch zu reichen falls dieser in Tränen ausbricht ist Polen offen.Oder gibnt es Zwangsjacken in Größe 98?


Ich bin mir sicher, dass es Zwangsjacken in dieser Große gibt. Ansonsten müsste man ihn eben medikametös ruhigstellen.
Das Sprachproblem
Vielleicht Hypnose?
ach was einliefern und festbinden.. was anderes kommt da gar nicht in frage.. und das so lange, bis er taschentücher nicht mehr erwähnt
Fyra
15575 Beiträge
28.01.2013 15:22
Zitat von Babylove19:

Ich versteh ehrlich gesagt nicht wieso sich hier manche kaputt lachen. Vielleicht klingt das "komisch/lustig" aber ich würde ein richtig mieses Gefühl haben wenn mein Kind so ein komisches Verhalten an den Tag legen würde.
Ich mein dass er sie zuhause sammelt, naja is schon komisch, aber auch noch welche mitgehen lassen? Das heißt ja er denkt ziemlich oft an Taschentücher und daran sie zu sammeln.

Sprich doch mal mit dem KiA drüber?


Besser gleich mit dem Psychiater Da liegt sicher eine ernsthafte Störung vor....

yoshi91
6674 Beiträge
28.01.2013 15:23
Zitat von Pünktchennr3:

Zitat von Babylove19:

Ich versteh ehrlich gesagt nicht wieso sich hier manche kaputt lachen. Vielleicht klingt das "komisch/lustig" aber ich würde ein richtig mieses Gefühl haben wenn mein Kind so ein komisches Verhalten an den Tag legen würde.
Ich mein dass er sie zuhause sammelt, naja is schon komisch, aber auch noch welche mitgehen lassen? Das heißt ja er denkt ziemlich oft an Taschentücher und daran sie zu sammeln.

Sprich doch mal mit dem KiA drüber?
Er ist 3!!!!!!
Was bitte soll da für ein tiefgründiger Hintergrund liegen?
Mein großer hat steine gesammelt.
Meine tochter sammelt Fillys.
Und was soll der KIA mir raten?
Seine sucht befriedigen?



vielleicht empfiehlt er dir eine entzugzklinik.
Rosalia81
11042 Beiträge
28.01.2013 15:24
Zitat von Fyra:

Zitat von Babylove19:

Ich versteh ehrlich gesagt nicht wieso sich hier manche kaputt lachen. Vielleicht klingt das "komisch/lustig" aber ich würde ein richtig mieses Gefühl haben wenn mein Kind so ein komisches Verhalten an den Tag legen würde.
Ich mein dass er sie zuhause sammelt, naja is schon komisch, aber auch noch welche mitgehen lassen? Das heißt ja er denkt ziemlich oft an Taschentücher und daran sie zu sammeln.

Sprich doch mal mit dem KiA drüber?


Besser gleich mit dem Psychiater Da liegt sicher eine ernsthafte Störung vor....

ja und wie du schon geschrieben hast, es MUSS medikamentös behandelt werden.. das arme kind ist ja sonst gestört bis an sein lebensende
Mamota
22474 Beiträge
28.01.2013 15:25
Oder du machst es wie sonst mit den Zigaretten in 10 Jahren. Kauf 3 Großpackungen, schenk sie ihm und schau was passiert.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 13 mal gemerkt