Mütter- und Schwangerenforum

Bea und ihr Weg zum Glück eine Patchworkfamilie will wachsen

11.02.2019 17:04
Hallo ihr lieben

Eigentlich wollte ich einen thread für den November eröffnen aber kam mir etwas blöd dabei vor da ich noch nicht schwanger bin.

Ich möchte diesen thread hier nutzen um meine Gedanken Gefühle und alles was so in dieser Zeit passiert niederzuschreiben und vielleicht die ein oder andere Leidensgenossin zufinden.

Kurz zu mir
Mein Name ist Bea ich bin 28 und Mama von Henry er wird im Juli 6 und kommt im September schon in die Schule ( Mensch wo ist die Zeit hin).
Seit letztes Jahr im Juli bin ich mit meinem Partner zusammen und letzte Woche haben wir uns dazu entschieden ein gemeinsames Baby zubekommen
Viele sagen was nach 7 Monate denkt ihr ans Kinder kriegen aber wir sind uns mehr als sicher und wollen es!
Wir kennen uns schon ewig und ich glaube genau das machte die Entscheidung so leicht.
Mein Freund ist 31 und hat eine Tochter aus vorheriger Beziehung.
Am 1.3 beziehen wir unsere erste gemeinsame Wohnung man was bin ich aufgeregt. Habe noch nie mit meinem Partner zusammen gewohnt.

Zwischen all der Freude auf das gemeinsame leben mit Freund & Sohn kommt natürlich auch die Angst.
Angst davor das es alles wieder kaputt geht aber wer gibt einem schon 100%ige Gewissheit.

Meine erste Schwangerschaft war die pure Hölle Blutungen,Frühwehen & Krankenhausaufenthalte. Schwangerschaftsdepression hatte ich auch.
Das ist genau das was mir Angst macht was ist wenn ich wieder darein falle mein Freund hat mir zwar seine Unterstüzung versprochen und das glaube ich ihm auch aber diese Angst ist einfach da.

Ich werde die Woche bei meinem Frauenarzt anrufen in der Hoffnung das er mich unterstützt und meine Angst versteht.

Ich mach hier erstmal kurz Schluss muss Abendessen vorbereiten und den kleinen dann ins Bett bringen melde mich heute Abend nochmal

Gruß Bea
born-in-helsinki
17657 Beiträge
11.02.2019 17:09
Herzlich willkommen!
Ich war mit meinem freund auch erst 5oder 6 monate zusammen als wir beschlossen haben, ein baby zu bekommen. Er wollte es mehr als ich aber es war auch ok für mich
Zusammen gewohnt haben wir da auch noxh nicht, er hatte sein studium noch in einer anderen Stadt.
Wohnen nun offiziell erst seit letztem jahr Oktober zusammen (unser sohn ist da 1jahr geworden)
Der grosse ist nun 7.

Viel Glück beim schnellen schwanger werden
16.02.2019 20:24
Hallo ihr lieben

Tut mir leid daß ich die ganze Zeit nicht geschrieben habe war mit Kisten packen und Schultasche aussuchen beschäftigt.

Soweit geht es mir gut mein Freund und ich genießen unser letztes Wochenende gemeinsam in der alten Wohnung.

Habe die Woche bei dm bestellt einmal Folsäure von dm Eigenmarke (hat jemand damit Erfahrung?) Und von CB einen ss-test mit Wochenbestimmungen.

Habe am Montag Abend noch bei meinem gyn angerufen (aufgrund meiner Medikamente die ich nehmen muss) und hab gleich für übermorgen einen Termin bekommen bin Mal gespannt was er mir dann erzählt Leider habe ich meinen Neurologen noch nicht erreicht aber vielleicht lass ich das die Ärzte untereinander machen.
Denn mein nächster Termin beim Neurologen ist erst Mitte April

Ich glaube ich mach mich viel zu verrückt alles dreht sich gerade nur um das Thema Baby, wie ich mich am besten ernähre und auf was ich alles achten muss.

Ich melde mich aufjedenfall am Montag Abend nach dem Arzttermin bei euch

Ach und 8 mama's bzw werdende mama's haben sich mein thread gemerkt das finde ich ganz lieb süß

Wünsche euch jetzt noch einen schönen Rest Samstag und einen gemütlichen Sonntag
16.02.2019 20:25
Zitat von born-in-helsinki:

Herzlich willkommen!
Ich war mit meinem freund auch erst 5oder 6 monate zusammen als wir beschlossen haben, ein baby zu bekommen. Er wollte es mehr als ich aber es war auch ok für mich
Zusammen gewohnt haben wir da auch noxh nicht, er hatte sein studium noch in einer anderen Stadt.
Wohnen nun offiziell erst seit letztem jahr Oktober zusammen (unser sohn ist da 1jahr geworden)
Der grosse ist nun 7.

Viel Glück beim schnellen schwanger werden


Vielen lieben Dank
Lillylac
516 Beiträge
16.02.2019 21:20
Zitat von aus2werde3:

Zitat von born-in-helsinki:

Herzlich willkommen!
Ich war mit meinem freund auch erst 5oder 6 monate zusammen als wir beschlossen haben, ein baby zu bekommen. Er wollte es mehr als ich aber es war auch ok für mich
Zusammen gewohnt haben wir da auch noxh nicht, er hatte sein studium noch in einer anderen Stadt.
Wohnen nun offiziell erst seit letztem jahr Oktober zusammen (unser sohn ist da 1jahr geworden)
Der grosse ist nun 7.

Viel Glück beim schnellen schwanger werden


Vielen lieben Dank


Hallo Bea,
Also ich bin Kathi, bin 38,habe einen Sohn (8 Jahre) und einen Lebensgefährten, der eine 4 jährige Tochter hat. Also ebenfalls Patchwork vom feinsten. Wir sind gut ein Jahr zusammen, planen ebenfalls Nachwuchs und ziehen demnächst in unser gemeinsames Haus.
Also eine etwas ähnliche Situation wie bei dir.
16.02.2019 23:25
Zitat von Lillylac:

Zitat von aus2werde3:

Zitat von born-in-helsinki:

Herzlich willkommen!
Ich war mit meinem freund auch erst 5oder 6 monate zusammen als wir beschlossen haben, ein baby zu bekommen. Er wollte es mehr als ich aber es war auch ok für mich
Zusammen gewohnt haben wir da auch noxh nicht, er hatte sein studium noch in einer anderen Stadt.
Wohnen nun offiziell erst seit letztem jahr Oktober zusammen (unser sohn ist da 1jahr geworden)
Der grosse ist nun 7.

Viel Glück beim schnellen schwanger werden


Vielen lieben Dank


Hallo Bea,
Also ich bin Kathi, bin 38,habe einen Sohn (8 Jahre) und einen Lebensgefährten, der eine 4 jährige Tochter hat. Also ebenfalls Patchwork vom feinsten. Wir sind gut ein Jahr zusammen, planen ebenfalls Nachwuchs und ziehen demnächst in unser gemeinsames Haus.
Also eine etwas ähnliche Situation wie bei dir.


Hallo Kathi

Oh schön jemanden zu finden der in einer ähnlichen Situation ist.
Wenn du magst können wir uns ja zwischen druch austauschen
Lieben Gruß
Bea
Lillylac
516 Beiträge
17.02.2019 07:16
Zitat von aus2werde3:

Zitat von Lillylac:

Zitat von aus2werde3:

Zitat von born-in-helsinki:

Herzlich willkommen!
Ich war mit meinem freund auch erst 5oder 6 monate zusammen als wir beschlossen haben, ein baby zu bekommen. Er wollte es mehr als ich aber es war auch ok für mich
Zusammen gewohnt haben wir da auch noxh nicht, er hatte sein studium noch in einer anderen Stadt.
Wohnen nun offiziell erst seit letztem jahr Oktober zusammen (unser sohn ist da 1jahr geworden)
Der grosse ist nun 7.

Viel Glück beim schnellen schwanger werden


Vielen lieben Dank


Hallo Bea,
Also ich bin Kathi, bin 38,habe einen Sohn (8 Jahre) und einen Lebensgefährten, der eine 4 jährige Tochter hat. Also ebenfalls Patchwork vom feinsten. Wir sind gut ein Jahr zusammen, planen ebenfalls Nachwuchs und ziehen demnächst in unser gemeinsames Haus.
Also eine etwas ähnliche Situation wie bei dir.


Hallo Kathi

Oh schön jemanden zu finden der in einer ähnlichen Situation ist.
Wenn du magst können wir uns ja zwischen druch austauschen
Lieben Gruß
Bea


Ja, sehr gern. Wie ist dein Verhältnis zu deinem "Bonuskind" und zur Kindsmutter? Können sowas auch gern privat per Mail besprechen, wenn du das lieber magst.
Und wie war dein Wochenende bisher?
Achja übrigens : Die Eigenmarke von DM an Folsäure nehme ich auch
19.02.2019 17:13
Huhu

Gestern hatte ich ja meinen FA Termin und der ganze Termin dauerte 10min
Ich hab mich total verrückt gemacht aber es ist alles gut.
Aufgrund meiner Medikamente muss ich mir keine Gedanken machen und es spricht nichts gegen eine schwangerschaft.
Soll aber trotzdem nochmal mit meinem Neurologen sprechen.
Zum Thema Medikamente hat er auch gesagt ich soll sie auf keinen fall absetzten nicht das ich in ein Loch falle denn das wäre nicht der Sinn der Sache. Und eine schwangerschafts bzw Wochenbettdepression muss ja nicht nochmal auftreten.
Meine Folsäure kam heute auch

Ich hab noch ne Frage an euch

Ist es sinnvoll beim Hausarzt nochmal ein Blutbild machen zu lassen aufgrund der Schilddrüse und Eisenwerte usw? Mein Frauenarzt hat dazu nur gemeint man kann muss aber nicht
27.04.2019 13:24
Hallo ihr lieben
In den letzten monaten ist viel passiert nach kurzer trennung haben mein Freund und ich uns woeder zusammen gerissen und sind wieder zusammen

Der kinderwunsch besteht weiterhin und ich werde woeder öfter schreiben

Im märz sind wir ja umgezogen (mein sohn und ich erstmal) im juli will mein Freund dann zu uns ziehen damit wir endlich ne familie sind (seine worte) bis dahin arbeiten wir an unserer Beziehung.

Henry kommt ja im september in die schule und er ist so was von aufgeregt zu ostern gabs es eine schultasche und die vorbereitungen für die schultüte laufen auch schon

Ansonsten gehts uns prima Henry freut sich das sein papi heute kommt und wir die woche die er bleibt ganz viel machen wollen

  • Dieses Thema wurde 9 mal gemerkt