Mütter- und Schwangerenforum

kleines Geschenk 15 jähriges Mädchen

Nuya
6054 Beiträge
14.12.2017 13:46
Wir suchen ein möglichst "unverfängliches" kleines (in gepolsterte A4 Brieftasche passendes), nicht sehr teures Geschenk für ein 15 jähriges Mädchen.

Mein Mann will einen letzten Versuch machen (seit ich ihn kenne waren alle diversen Versuche erfolglos), Kontakt zu seiner Familie Väterlicherseits, sprich seinem Vater, dessen neuer Frau, und deren 15 jähriger Tochter (also die Halbschwester meines Mannes) herzustellen.
Wir kennen das Mädchen nicht. Mein Mann hat sie einmal gesehen, damals war sie 4, auf der Beerdigung seiner Oma. Es sollte nicht zu teuer sein, da das nicht gerade kleine Risiko besteht, dass das ganze ungeöffnet weggeworfen wird, und dann wäre es einfach schade drum.

Da wir keine Ahnung haben, wie das Mädchen bisher aufgewachsen ist (es gibt da von verschiedenen Personen innerhalb der Familie begründete Sorgen, dass sie eventuell extrem abgeschottet und realitätsfern aufgewachsen sein könnte), möchten wir nichts schenken, was von der Familie irgendwie als "problematisch" angesehen werden könnte.

Irgendwelche Ideen? Wir sind ratlos.
Ich meine ansonsten geht es halt ohne Geschenk raus, nur die 3 Briefe, aber eine nette Geste wäre es ja vielleicht.
shelyra
63295 Beiträge
14.12.2017 13:51
gutschein für dm oder rossmann?
cooky
10144 Beiträge
14.12.2017 13:58
Zitat von shelyra:

gutschein für dm oder rossmann?

Hätte ich jetzt auch gesagt oder h&m vielleicht.
Paloma0602
189 Beiträge
14.12.2017 13:58
Ja ein Gutschein für H&M oder DM wäre auch meine erste Idee gewesen .
nilou
4063 Beiträge
14.12.2017 14:20
Oder ein Kalender für 2018 - so A5 Buchformat.
Muckel007
2583 Beiträge
14.12.2017 14:51
Ein Gutschein für ein Center zum
Shoppen damit könnt ihr nichts falsch machen . So kann sie im gesamten Center shoppen gehen ....
Julemaus
1828 Beiträge
14.12.2017 14:56
Einen Gutschein finde ich zu unpersönlich. Die Briefe und Fotos von euch würden doch reichen. Wenn sie bislang keinen Kontakt wollten, wird nix materielles daran ändern.
Leyona
2012 Beiträge
14.12.2017 15:00
Ein Armband. Vielleicht mit dem Text "kleine Schwester". Gibts auch als Modeschmuck und ist dann nicht so teuer.
Marf
18403 Beiträge
14.12.2017 16:53
Es gibt so kleine Schutzengelanhänger.Das wäre wie eine stumme Umarmung und sollte zum Nachdenken anregen.
Trümmerlotte
860 Beiträge
14.12.2017 17:01
Einen Schutzengel oder evtl ein Tagebuch
Cookie88
24595 Beiträge
14.12.2017 19:39
Zitat von Marf:

Es gibt so kleine Schutzengelanhänger.Das wäre wie eine stumme Umarmung und sollte zum Nachdenken anregen.

Find ich gut.

Pinguinchen
4028 Beiträge
14.12.2017 21:35
Ein hübsches Notitzbuch aus dem Buchhandel?
Nuya
6054 Beiträge
22.12.2017 17:03
Danke für die schönen Ideen.

Ein Gutschein war uns auch zu unpersönlich, wir haben uns letzendlich für einen kleinen Schutzengel entschieden, da wir die Idee und Symbolik schön fanden.

Im Endeffekt war es jedoch leider egal, ich hab es grad bei uns aus dem Briefkasten gefischt "Annahme verweigert" drauf.
That's the christmas spirit...

  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt