Mütter- und Schwangerenforum

Entkugelthread für alle Februar 17 Babys

Gehe zu Seite:
Feloidea
1747 Beiträge
27.12.2017 21:55
Zitat von Magnolia___:

Zitat von Feloidea:

Hallo!

Bei uns war es entspannt, wir hatten nur meine Mama zu Besuch und die Kleine hat sich über das Xylophon gefreut und klimpert fröhlich. Von der Oma gab es ein Töpfchen, eine Püppi und einen Lauflernwagen.

Gibt es schon erste Gehversuche bei euch? Und ein erstes Wort?
Unsere ist noch nicht so weit, immerhin stand sie schon zweimal kurz frei aber an der Hand oder frei laufen traut sie sich noch nicht.
Sie plappert auch fröhlich aber noch kein definiertes Wort, obwohl ich das Gefühl habe dass sie schon atze zur Katze sagt XD, sie liebt die Katze aber auch

Zwei Backenzähne unten gesellen sich gerade zu den 8 Schneidezähnen, man sieht und fühlt die Spitzen schon dementsprechend war ihre Laune in letzter Zeit.
Und wir habrn ihre Schlafenszeiten geändert weil sie immer 1-2 Stunden gebraucht hat um einzuschlafen. Das heißt sie steht um 8 auf, gegen 14 uhr dann Mittagsschlaf 1-2stunden und dann gegen 21 uhr ins Bett. Da schläft sie dann schnell ein. Wie sieht das bei euch aus?

Von gehen sind wir noch weit entfernt
Am pünktlich zu Weihnachten fing sie am 24. an zu krabbelt... och Gott ist das süß! So tapsig..


Das war ja ein schönes Weihnachtsgeschenk <3
JonahTi
13303 Beiträge
06.01.2018 18:18
Zitat von Magnolia___:

Zitat von JonahTi:

Guten Morgen!
Ich hoffe ihr hattet alle schöne Weihnachten!

Bei uns gab es mal wieder viel zu viele Geschenke. Lucas hat glaube ich fast von jedem etwas von V-Tech bekommen. Zum Glück kann man da überall ja die Lautstärke regeln . Und zwei Züge aus Holz. (Vorher absprechen wäre nicht schlecht gewesen). Aber alles in allem hatten wir sehr schöne Weihnachten mit der Familie.

Lucas ist sehr mobil und neugierig. Alles wird erkundet und ausgeräumt. Und dabei hilft ihm das er sich seit dieser Woche hochziehen kann und sich hin und wieder sogar schon hinstellt.

Heute fahren wir für ein paar Tage an die Mecklenburgische Seenplatte. Hier sieht es schon wieder aus als wenn wir gleich ausziehen würden....

Arbeiten tue ich schon wieder seit September und es klappt sehr gut. Muss halt nur alles gut organisiert sein.

Wünsche Euch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wie ist das dann mit der Betreuung?
Zur Seenplatte wollten wir auch schon immermal. Aber irgendwie landen wir dann doch immer am Meer, wenn man schon soo n riesen Weg auf sich nimmt mit Kind und Kegel...

Geschenke gab's eigentlich nicht zu viele, da wir ja sehr wenig Verwandtschaft haben und somit gab es nur die Geschenke die wir den Kindern machten.

Mein Freund ist krank, mal wieder, und liegt die ganze Zeit flach
Es nervt so.
Ich bin Mal wieder mit allem irgendwie allein. Klar, an den Feiertagen hat auch niemand wirklich Zeit,da alle bei ihrer Familie sind .. naja.


Die Kinderbetreuung ist bei uns gut durchorganisiert. Der Große ist in der KiTa und Lucas bei unserer weltbesten Tagesmutter. Mein Mann bringt die Kinder hin und ich hole sie ab. Und zu Not springt mein Schwiegervater beim Fahrdienst auch schon mal ein, der ist seit einem Jahr Rentner. Freitags habe ich frei, da gehe ich morgens mit Lucas zum Babyschwimmen und Nachmittags mit Lucas zum Schlagzeugunterricht. So ist die Woche gut durchgeplant .
JonahTi
13303 Beiträge
06.01.2018 18:19
Wir stehen seit 2 Wochen und tapsen mehr oder weniger am Sofa oder Tisch entlang. Denke aber das wird jetzt ganz schnell gehen, da er so neugierig ist und immer hinter dem großen Bruder hinter her will.
Feloidea
1747 Beiträge
06.01.2018 18:32
Also meine hat ja mit 8 Monaten angefangen sich hochzuziehen und an den Möbeln entlang zu gehen (danach hat sie dann ersr mit Krabbeln angefangen )
Aber sie macht noch immer keine Anstalten mal frei zu stehen (ganz selten mal in letzter Zeit) oder auch nur an den Händen zu laufen ich dachte auch das geht bald los.

Dafür schießen die Zähne wie Unkraut
MamaBelli
18125 Beiträge
06.01.2018 21:44
Hallo ihr lieben

Frohes neues

Matteo ist stolzes krabbel Kind seit dem 1.1.2018
Davor waren es immer nur ein/zwei krabbler, dann ist er wieder gerobbt ^^

Matteo stellt sich seit ca 4 Wochen hin, also zieht sich hoch.

Mittlerweile versucht er so oft es geht frei zu stehen, klappt aber noch nicht soooo

Er sagt Mama und versucht das Wort „ auf“ immer nachzusprechen ^^

Klingt ganz niedlich.

Heute waren wir schwimmen und er ist völlig eskaliert
Wasser ist sein Element und er hatte richtig Spaß

Und vor zwei Tagen waren wir das erste mal im Indoorspielplatz...
Das fand er er auch richtig gut

...
Feloidea
1747 Beiträge
06.01.2018 21:57
MamaBelli, das klingt toll.
Mit sprechen hat meine es noch nicht, zumindest keine echten Worte, mit ihrem Babygebrabbel kaut sie einem aber ein Ohr ab

Wasser liebt sie ja auch, in der Wanne hat sie immer voll viel Spaß
JonahTi
13303 Beiträge
10.01.2018 05:51
Scheinen wohl alles Wasserratten zu sein.

Lucas liebt das Babyschwimmen und die Badewanne. Aber richtig ausrasten vor Freude tut er wenn der Papa mit Ihm und dem großen Bruder in die Wanne steigt. DAnach ist das Badezimmer zwar ein Schlachtfeld aber alle hatten riesigen Spaß !
Mamaglück83
838 Beiträge
24.01.2018 23:51
Hallo ihr lieben.
Wie geht es euch?
Nun wird meine Emma schon bald 1 Jahr alt.
Das erste Jahr verging soooo schnell....
Bis jetzt krabbelt sie aber sich hin stellen ist nicht ihr Ding. Das versucht sie gar nicht erst
Feloidea
1747 Beiträge
25.01.2018 01:22
Zitat von Mamaglück83:

Hallo ihr lieben.
Wie geht es euch?
Nun wird meine Emma schon bald 1 Jahr alt.
Das erste Jahr verging soooo schnell....
Bis jetzt krabbelt sie aber sich hin stellen ist nicht ihr Ding. Das versucht sie gar nicht erst


Ohja bei uns ist es auch bald soweit!!!
Das mit dem Hinstellen geht bestimmt von jetzt auf gleich, war bei meiner auch so, am selben Tag morgens dachte ich noch dass sie sich garnicht für Dinge über ihr interessiert und Nachmittags hat sie sich plötzlich hochgezogen .

Mittlerweile üben wir schon das laufen an der Hand, manchmal steht sie sogar kurz frei, aber das müssen wir noch üben.

Was macht ihr zum ersten Geburtstag?
Ich werd einen Babyfreundlichen Bananenkuchen backen und Geschenke hab ich überlegt ne Motorikschleife, weil sie ihre Bauklötze zu durch und aufstecken so liebt und so ein Nachtlicht das Sterne an die Decke projiziert, weil ich glaube dass das für sie beruhigend wäre, mal schauen.
Habe auch überlegt schon Stifte zu holen, meine hatte sie letztens mit Begeisterung in der Hand und ein paar Striche in mein Skizzenbuch gemacht XD.
Mamaglück83
838 Beiträge
25.01.2018 07:46
Wir werden einfach mit der Familie zusammen Kaffee trinken. Groß feiern nicht....
Ich hab noch keinen Plan was ich ihr kaufen soll.
Wir haben ja noch so einiges von allen Kinderchen

Feloidea
1747 Beiträge
25.01.2018 10:28
Zitat von Mamaglück83:

Wir werden einfach mit der Familie zusammen Kaffee trinken. Groß feiern nicht....
Ich hab noch keinen Plan was ich ihr kaufen soll.
Wir haben ja noch so einiges von allen Kinderchen


Wir werden auch nur zu dritt sein, naja 4 wenn man die Katze mitzählt die Großeltern kommen erst ne Woche apäter um beim Umzug zu helfen, aber so viel kriegt sie ja eh noch nicht mit, nächstes Jahr sieht das wahrscheinlich schon ein bisschen anders aus.
Magnolia___
1878 Beiträge
25.01.2018 12:50
Hach ja, wir feiern am Sonntag den ersten Geburtstag!! das Jahr ist so verflogen!
Ich mache einen Bananen Schoko Kuchen und sie bekommt das Stabtierschiebedings, dass sie dann doch nicht zu Weihnachten bekam da sie wohl noch was von einer Freundin bekommt und einer Tante passt das denke ich. Sie versteht es eh noch nicht.
Am Montag geht's dann weiter da wird die Große 3.

Ich muss echt sagen, sie ist wirklich pflegeleicht. Sie krabbelt durch die Wohnung, erkundet alles. Aber ohne Verletzungen versucht sich auch hinzustellen, übt und ist einfach immer fröhlich... ich genieße die Zeit so sehr. Ich kann Haushalt machen und sie spielt selbständig oder verfolgt mich.... Hoffe das bleibt noch lange so. Zum 1. Geburtstag kommt glaube ich wieder n doofer Schub.?!

Momentan hat sie ne Rotznase, aber die trägt es mit Fassung (zum Glück ist sie kein junge!!!!! )
Feloidea
1747 Beiträge
25.01.2018 14:58
Hast du ein Glück Magnolia
Meine ist oft unausstehlich weil sie so dolle zahnt von den Nächten ganz zu schweigen ... ich hab aber auch ein Sensibelchen, ich hoff das ist bald rum, aber ich fürchte die Eckzähne kommen gleich hinterher
JonahTi
13303 Beiträge
26.01.2018 05:41
Hallo,

Lucas ist auch kurz vorm Laufen, mal sehen ob das bis zum ersten Geburtstag noch klappt.

Wir sind in Summe gute 30 Leute zum Geburtstag, so das wir das ganze auf 2 Tage aufteilen. Paten und unsere besten Freunde mit Ihren Kindern an einem Tag und die Omas und Opas sowie unsere Geschwister mit IHren FAmilien am anderen Tag.

Von uns soll es ein Puky Wutsch geben und dann wird es wohl noch ein Starterset für eine Holzeisenbahn geben, so das alle anderen wenn Sie wollen immer mal was dazu schenken können. Ansonsten gibt es wohl eher Geld von der Familie fürs Konto, oder etwas zum Anziehen. Leider sind meine Jungs in den Jahreszeiten komplett verschieden, so dass ich jetzt in 80 / 86 nur noch Sommersachen vorrätig habe.

Bei den Zähnen tun wir uns auch schwer. Draußen sind erst 4 aber ich kann schon die nächsten 4 sehen, die einfach nicht durch wollen.
Magnolia___
1878 Beiträge
26.01.2018 05:55
Zitat von JonahTi:

Hallo,

Lucas ist auch kurz vorm Laufen, mal sehen ob das bis zum ersten Geburtstag noch klappt.

Wir sind in Summe gute 30 Leute zum Geburtstag, so das wir das ganze auf 2 Tage aufteilen. Paten und unsere besten Freunde mit Ihren Kindern an einem Tag und die Omas und Opas sowie unsere Geschwister mit IHren FAmilien am anderen Tag.

Von uns soll es ein Puky Wutsch geben und dann wird es wohl noch ein Starterset für eine Holzeisenbahn geben, so das alle anderen wenn Sie wollen immer mal was dazu schenken können. Ansonsten gibt es wohl eher Geld von der Familie fürs Konto, oder etwas zum Anziehen. Leider sind meine Jungs in den Jahreszeiten komplett verschieden, so dass ich jetzt in 80 / 86 nur noch Sommersachen vorrätig habe.

Bei den Zähnen tun wir uns auch schwer. Draußen sind erst 4 aber ich kann schon die nächsten 4 sehen, die einfach nicht durch wollen.

Uff, soviele Gäste? Das wäre ja nix für mich es nervt mich schon, dass mein Freund seine Tante eingeladen hat. Und es kommt eine Freundin. Also sind wir insgesamt. 5 Erwachsene und 2 Kinder.
Aber am nächsten Tag ist ja der nächste Geburtstag und da kommt der kitafreund mit kleinem Bruder und Mama.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 61 mal gemerkt