Mütter- und Schwangerenforum

hab eine wichtige frage

28.02.2011 13:43
also es ist so mein freund verdient voll und ich ahbe einen nebenjob auf 400 eurobasis udn meine ausbildung pausiere ich zur zeit habe ich anspruch auf arbeitslosengeld oder so??
Merle84
17380 Beiträge
28.02.2011 13:45
Frag doch mal Deinen Sachbearbeitet, sowas weiß ich nicht
KratzeKatze
6125 Beiträge
28.02.2011 13:45
warum solltest du anspruch auf arbeitlosengeld haben?
bist du nicht in elternzeit?
man hat nur anspruch auf arbeitlosengeld, wenn man dem arbeitsmarkt auch zur verfügung steht. und das tust du ja derzeit nicht! sonst könnteste ja auch deine ausbildung weiter machen.
28.02.2011 13:46
Zitat von KratzeKatze:

warum solltest du anspruch auf arbeitlosengeld haben?
bist du nicht in elternzeit?
man hat nur anspruch auf arbeitlosengeld, wenn man dem arbeitsmarkt auch zur verfügung steht. und das tust du ja derzeit nicht! sonst könnteste ja auch deine ausbildung weiter machen.


achsu ok ja ich verdiene halt erst im 4.jahr mache eine ausbildung zur erzieherin hab das 2.jahr zu ende gemacht und seit dem bin ich in pause
sommerkind86
219 Beiträge
28.02.2011 13:51
Grundsätzlich hast du auch in der Elternzeit anspruch auf ALG2. Kommt darauf an wieviel dein Mann verdient. Elterngeld bis 300 Euro wird nicht angerechnet. Aber dein nebenjob schon.
Wie gesagt anspruch hast du schon aber keine ahnung ob bei euch was rauskommt. Ansonsten, falls ihr zusätzlich gelder braucht, probiere es mit wohngeld u. kinderzuschlag
vanessa2301
4186 Beiträge
28.02.2011 13:56
also darf man in elternzeit auch nen 400 euro job haben, solang das kind untergebracht ist???
sommerkind86
219 Beiträge
28.02.2011 14:04
Zitat von vanessa2301:

also darf man in elternzeit auch nen 400 euro job haben, solang das kind untergebracht ist???


Grundsätzlich mal ja. Genaueres kann ich dir leider nicht sagen
vanessa2301
4186 Beiträge
28.02.2011 14:08
Zitat von sommerkind86:

Zitat von vanessa2301:

also darf man in elternzeit auch nen 400 euro job haben, solang das kind untergebracht ist???


Grundsätzlich mal ja. Genaueres kann ich dir leider nicht sagen


habe grad mit nem herrn von der eltergeldkasse telefoniert. da ich vorher gearbeitet habe, würde ich eig ja mehr als den normalen satz bekommen von 300euro. da ich jetzt zwischen den kindern den 400 euro job habe, wird das wieder angerechnet u EIG würde ich dann wieder über den satz kommen. wenn ich den 400 euro job weitermachen will, bekomme ich aber in der elternzeit nur den mindestsatz von 300 euro elterngeld. tja, nun kann ich mir aussuchen, entweder ca.500 euro elterngeld oder aber 300 elterngeld + 400 euro nebenjob
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt