Mütter- und Schwangerenforum

Leichte Blutung und keine FH 5. SSW

Gehe zu Seite:
Wunder1620
11323 Beiträge
12.01.2021 20:50
Zitat von Ostseekind85:

warum sagt sie dann nichts?? Sie hat Montag den US gemacht und gesagt sie kann nichts sehen. Ich meinte dann: "Aber letzte Woche meinten sie, sie könnten was erahnen" und dann sagt sie, dass sie das jetzt nicht mehr sehen kann. Ich hab dann ein wenig geweint und sie hat dann aber auch nicht gesagt, dass ich mir mal noch keine Gedanken machen soll und so.
Ach, ich sollte aufhören zu grübeln. Ich danke euch für eure Worte!!


Ich finde unsere Frauenärzte sind oftmals nicht genau auf solche Dinge geschult. Ich denke sie hat da nicht darüber nachgedacht oder sie hat sich selbst verunsichert. Beim nächsten Termin sieht man dann was. Ich drücken dir die Daumen das alles gut ist und ich geh auch davon aus das es so ist.
prime
983 Beiträge
12.01.2021 20:53
Zitat von Ostseekind85:

warum sagt sie dann nichts?? Sie hat Montag den US gemacht und gesagt sie kann nichts sehen. Ich meinte dann: "Aber letzte Woche meinten sie, sie könnten was erahnen" und dann sagt sie, dass sie das jetzt nicht mehr sehen kann. Ich hab dann ein wenig geweint und sie hat dann aber auch nicht gesagt, dass ich mir mal noch keine Gedanken machen soll und so.
Ach, ich sollte aufhören zu grübeln. Ich danke euch für eure Worte!!
fa sagen nie etwas dazu wahrscheinlich weil ihr klar war das die vermeintliche Fruchthöhle keine war sowas hatte ich oft auf dem us das liegt einfach am bild bzw am us das es manchmal so aussieht als ob
Ostseekind85
22 Beiträge
13.01.2021 12:59
Also, ich habe gerade den HCG Wert bekommen von Montag. Er lag da bei 2071
Hätte man dann aber nichts sehen müssen auf dem US????
Ich soll in 3 Wochen zur nächsten Untersuchung kommen...
gommel
2096 Beiträge
13.01.2021 13:21
Gute Frage. Hätte ich jetzt auch gedacht. Ich denke trotzdem, dass es bei viel Frauen unterschiedlich ist. Aber der Wert klingt gut. Hast du noch Blutungen?
Ostseekind85
22 Beiträge
13.01.2021 13:26
Ja, die Ärztin meinte auch grad, dass es sein kann, dass man noch nichts sieht, man jetzt aber bald was sehen sollte.
Der Wert ist gut und ich habe keine Blutungen mehr. Das fand sie auch sehr gut.
Am Montag soll ich wieder hin, weil sie das jetzt engmaschig kontrollieren möchte wegen ELSS :-/
Nicht erst in drei Wochen
gommel
2096 Beiträge
13.01.2021 13:36
Na das ist doch eine super Nachricht. Jetzt schön positiv bleiben. Bis Montag ist es doch gar nicht so lange.
Wunder1620
11323 Beiträge
13.01.2021 14:26
Zitat von Wunder1620:

Zitat von Ostseekind85:

Hätte er dann 5 Tage später nicht um die 1000 sein müssen? Oder kann es auch sein, dass man die FH aufgrund der Blutung nicht sehen konnte?


Nein müsste er nicht, da sich das hcg nur alle 2-3 tage verdoppelt. D.h es könnte sein das dein Wert heute zwischen 600-800 ist. ab einem hcg-Wert von 1.000 – 5.000 sollte man eine Fruchthöhle sehen können.


ich schieb mal. Ich schätze es kann einfach vorkommen das man auch erst später etwas sieht.
Ostseekind85
22 Beiträge
16.01.2021 16:29
Ich liege jetzt im KH. Bin gestern mit stechenden Schmerzen im UL hergekommen. HCG war da bei 9000 aber es war nichts im US zu sehen. Heute morgen dann die Bauchspiegelung. Im Eileiter war auch nichts zu sehen. Die Ärtzin hat eine Ausschabung gemacht und es zur Pathologie geschickt. HCG war heute morgen bei 10.000. Sie sagt, der HCG-Wert ist zu hoch. Sie geht fest davon aus, dass die SS irgendwo außerhalb der Gebärmutter angelegt ist, sie wissen aber noch nicht wo. Morgen wieder HCG Bestimmung und weitere engmaschige Kontrolle....Bin einfach nur durch den Wind...
gommel
2096 Beiträge
16.01.2021 16:53
Ach du meine Güte. Was machst du denn für Sachen. Vor allem, wie ist das möglich außerhalb der Gebärmutter? Ich hoffe es wird alles gut gehen und sie finden es. Halte durch.
Ostseekind85
22 Beiträge
16.01.2021 16:59
Es kann trotzdem im linken Eileiter sein und jetzt ist es noch zu früh um es zu sehen, oder es kann an der Gebärmutterwand angedockt sein.
Ich hoffe einfach nur, sie haben es nicht "ausgeschabt", aber bei 10.000 hätte wohl wirklich was zu sehen sein müssen.

Ich danke dir!
gommel
2096 Beiträge
16.01.2021 17:06
Oh man, wenn die Ärzte es noch nicht mal richtig wissen. Wie geht es dir denn jetzt? Hast du schmerzen?
Ostseekind85
22 Beiträge
16.01.2021 17:10
Körperlich geht es mir ganz gut, psychisch so lala
gommel
2096 Beiträge
18.01.2021 13:07
Huhu, gibts was neues bei dir?
Ostseekind85
22 Beiträge
18.01.2021 14:03
Der HCG Wert ist nach der AS rapide abgefallen, was ja doch dafür spricht, dass etwas in der Gebärmutter war. Ich mache mir sooo Vorwürfe, warum ich in die Klinik gefahren bin und nicht abgewartet habe. Ich habe auch keiner AS zugestimmt, angeblich war es aber medizinisch notwendig.
Mein FÄ sagt auch, dass da bestimmt was nicht in Ordnung war und die Ärzte im KH nicht ohne Grund eine Ausschabung machen. Ich bin so am verzweifeln. was ist wenn doch alles gut war, es aber einfach zu früh um was zu sehen?! Ich muss jetzt den pathologischen Befund abwarten. Vielleicht kann ich damit ja doch abschließen, wenn da schwarz auf weiß steht, dass etwas nicht in Ordnung war...
gommel
2096 Beiträge
18.01.2021 17:52
Ich kann dich sehr gut verstehen und deine Zweifel. Ist die Frage, ob es der Körper irgendwann von selbst abgestoßen hätte, wenn etwas nicht ok war.
Für deine seelische Heilung hoffe ich, dass im Labor ein Grund gefunden wird, damit du nicht ständig zweifelst.
Ich wünsche dir alles Gute und das es hoffentlich bald wieder klappt.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 10 mal gemerkt