Mütter- und Schwangerenforum

Senkwehen, auch wenn der Kopf sehr weit unten?

mellitelli
11 Beiträge
13.04.2019 11:12
Hallo, ich erwarte mein 3. Kind und hatte diese Nacht wieder starke senkwehen.... mein arzt sagte schon vor 3/4 Wochen der Kopf des kleinen ist extrem weit unten. Sind es dann noch senkwehen? Heute am Tag zerrt es wieder untenrum, mag mich garnicht bewegen... und es drückt ständig nach unten.... hatte gelesen, dass 3. Kind macht was es will.... außerdem immer nur im Gesicht diese hitzewallungen, glühe dann....
mellitelli
11 Beiträge
13.04.2019 11:14
.... achso, hatte diese nacht auch, dass mein slip etwas feucht war.... vor zwei nächten auch schonmal....
Bin fast in der 37. SSW.
13.04.2019 11:30
Druck nach unten könnte auch bedeuten, dass der Gmh sich kürzt. Lass es lieber mal abklären. Hast du eine Hebamme?
mellitelli
11 Beiträge
13.04.2019 12:03
Nein.... nun ist beim toilettengang etwas Schleim druchsichtig zähflüssig gewesen, hätte man langziehen können ( wie gel ? ) . Aber nur etwas am Toilettenpapier....
mellitelli
11 Beiträge
13.04.2019 12:06
kann mich ja noch nicht mal richtig auf die Toilette setzen ( peinlich ), eher halb im stehen....
13.04.2019 12:15
Ich kann da leider nur von mir berichten. Ich hatte diesen extremen Druck nach unten und schleimigen Ausfluss in der 34 Ssw. Bin dann zum Arzt und wurde auch sofort eingewiesen weil der Gmh sich bis auf 1cm gekürzt hatte.. mit trichterbildung.

Du bist halt schon fast in der 37 Ssw. Würde das also schon mal abklären lassen.
Hummelbrummel
751 Beiträge
14.04.2019 08:54
Naja 37. Woche... lass es abklären aber ich denke dein Baby kommt in der 39. Woche
mellitelli
11 Beiträge
19.04.2019 18:22
Samstag war ich noch im Krankenhaus, da war mein muttermund 2 cm geöffnet.
Nun habe ich öfter ein richtig starkes stechen im oberschenkel/ schambeinbereich ( innenseite ).... zuck richtig weg und muss mich halten.... mal schauen wie lange noch.
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt