Mütter- und Schwangerenforum

Kind in beckenendlage!29ssw schlimm?

Princess_2010
286 Beiträge
07.06.2011 16:54
huhu
mein kind liegt in der beckenendlage also mit dem kopf nach oben ist das schlimm muss es denn jetzt schon mit dem kopf nach unten liegen? kann sich doch auch noch ämdern hat doch noch zeit .......

oder?
Bad_but_nice
13749 Beiträge
07.06.2011 16:55
Bis zur 34 SSW drehen sich die meisten Kinder noch
07.06.2011 16:57
Mach Dich nicht verrückt. Euer Baby hat noch Zeit sich zu drehen.

Unser Kleiner Sonnenschein hat sich sogar in der 37 SSW aus der SL-Lage in QL begeben und 1 Tag später wieder zurück gedreht. Platz hatte er zwar eigentlich keinen mehr, aber möglich ist alles!!!!
Bad_but_nice
13749 Beiträge
07.06.2011 16:59
Wenn dein Arzt sieht das sich nichts mehr tut, wird er dir das Früh genug mitteilen, und alle möglichen weitern Schritte mit dir Besprechen
Tanni84HB
4519 Beiträge
07.06.2011 16:59
Bei mir hat sich die kleine Maus auch noch in der 37 SSW gedreht..
Lila84
752 Beiträge
07.06.2011 17:00
Zitat von Princess_2010:

huhu
mein kind liegt in der beckenendlage also mit dem kopf nach oben ist das schlimm muss es denn jetzt schon mit dem kopf nach unten liegen? kann sich doch auch noch ämdern hat doch noch zeit .......

oder?

Meine lagen teils in der 36. noch falschrum, das Drheen kommt teils erst kurz vorher, kein Grund zur Sorge.
07.06.2011 18:49
hast noch ein bischen zeit und in den meisten fällen drehen sie sich auch noch. meine maus lag in der 29 ssw auch in bel und hat sich paar wochen später gedreht
Gurke88
9829 Beiträge
07.06.2011 18:50
mein mäuschen hat sich mh letzte woche erst richtig fest gedreht .von beckenlage in schädellage.
schau mal mein ticker.

es ist noch soviel zeit bei dir mach dich nicht verrückt.
kruemelkeks
11361 Beiträge
07.06.2011 18:51
Meine liegt auch noch in BEL..

Als ich grade meinen Dok drauf ansprach meinte er nur : " Ist bei Ihnen die dritte SS, da hat Ihre Maus noch bis zum Ende Zeit."

Schlimm ist es nicht, er meinte nur, es müsse dann weiter beobachtet werden und evtl. mit der Hebamme besprochen werden zwecks äusserliche Drehung und so, falls sich gar nichts mehr tut eben KS besprechen.. Aber noch ist alles offen
shelyra
57017 Beiträge
07.06.2011 19:19
bei mir im geburtsvorbereitungskurs war auch eine mama mit bel. der kleine hat sich am tag des geplantes ks (einige tage vor et) gedreht, so dass eine normale geburt doch noch möglich war.

du hast ja noch einige wochen vor dir. mach dir also mal nicht zuviel stress...
anni-hbg
2034 Beiträge
07.06.2011 20:07
mach dich nicht verrückt. Meine zweite hat sich in der 36. SSW erst gedreht. Ich hatte schon einen Besprechungstermin wegen KS und war heilfroh, als sie sich gedreht hat
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt