Gerade online: 39 Mitglieder und 333 Gäste

Auf Facebook teilen

Mamacommunity.de

Folsäure und Schilddrüse – worauf ist zu achten???

Gehe zu Seite:
  1. 1
Trixi11 Trixi11 11571 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:26
Hallo Mädels,

wie die Überschrift schon sagt, wollt ich mal von euch wissen, worauf zu achten ist wenn man Folsäure nimmt und gleichzeitig etwas mit der Schilddrüse hat . Ich hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen .

Also kurz zu mir: Ich in bin 25 Jahre und bin jetzt im 2. ÜZ. Ich habe von einer Bekannten empfohlen bekommen, dass ich Folsäure auch vor der Schwangerschaft nehmen kann bzw. sobald man einen Kinderwunsch hat.
Ich war auch gerade bei der Apotheke um mich da mal zu erkundigen. Da die meisten Folsäurepreparate mit Jod sind hab ich gleich gefragt, was man nehmen kann, wenn man Schilddrüsentabellen nimmt. Daher hat sie mir FolPlus empfohlen.

Kennt sich jemand von euch damit aus, oder kann ein anderes Preparat oder vlt. auch genau dieses empfehlen?

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten .
Würmchen87 Würmchen87 372 Forenbeiträge
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:36
Hey,

das du die folsäure auch vorher schon nehmen solltest ist richtig.

ich habe eine schilddrüsenunterfunktion und muss auch tabletten nehmen.

habe dann folsäure und tabletten mit zum fa genommen, und nachgefragt!

Ich soll beides auf jeden fall weiternehmen....die für die schilddrüse sind wichtig, auch für das ungeborene kind.
und die folsäure ja sowieso.
habe da tabletten vom DM-Markt. mein fa hat sich die verpackung angeschaut und gesagt, das ich die komplett bis zum ende der ss nehmen soll.

hoffe ich konnte dir helfen..

Alles Gute
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:38
zu risiken und nebenwirkungen lesen sie die packungsbeilage oder fragen sie ihren arzt oder apotheker
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:40
Also ich lebe ohne Schilddrüse und nehme verschiedene Folsäure Produkte.

Ich nehme sie abends, da ich ja morgens die SChilddrüsentabletten nehme. Ich habe absolut keine Probleme.

Und ich denke das es bei allen so ist, da ich aus den normalen Produkten das ft3 und ft4 nicht gleichmäßig abbauen kann und deshalb immer einen schwankenden TSH habe. Bin also richtig geplagt mit dem Thema seit vielen Jahren.

Mach Dir also keinen Kopf. Nimm die SChilddrüsentabletten morgens und die Folsäure abends, dann passt das schon.

Wichtig ist nur nicht in eine Unterfunktion zu fallen, wenn Du schwanger bist. Durch das Baby brauchst du mehr Hormone, das ist wichtig für die geistige Entwicklung des Kindes später. Also alle 6 Wochen Bluttest machen lassen.
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:40
Also ich lebe ohne Schilddrüse und nehme verschiedene Folsäure Produkte.

Ich nehme sie abends, da ich ja morgens die SChilddrüsentabletten nehme. Ich habe absolut keine Probleme.

Und ich denke das es bei allen so ist, da ich aus den normalen Produkten das ft3 und ft4 nicht gleichmäßig abbauen kann und deshalb immer einen schwankenden TSH habe. Bin also richtig geplagt mit dem Thema seit vielen Jahren.

Mach Dir also keinen Kopf. Nimm die SChilddrüsentabletten morgens und die Folsäure abends, dann passt das schon.

Wichtig ist nur nicht in eine Unterfunktion zu fallen, wenn Du schwanger bist. Durch das Baby brauchst du mehr Hormone, das ist wichtig für die geistige Entwicklung des Kindes später. Also alle 6 Wochen Bluttest machen lassen.
Trixi11 Trixi11 11571 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:46
Alle 6 Wochen ?? Normal gehe ich zweimal im Jahr und lass mir Blutabnehmen. Aber ich muss jetzt ende Dezember wieder zum Blutabnehmen, und werd da dann auch mal nachfragen.
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:47
Wenn Du schwanger bist, dann solltest Du alle 6 Wochen überprüfen lassen. Mein Hausarzt und mein FA sind der Meinung das dies wichtig ist.

Trixi11 Trixi11 11571 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:48
Zitat von Würmchen87:

Hey,

das du die folsäure auch vorher schon nehmen solltest ist richtig.

ich habe eine schilddrüsenunterfunktion und muss auch tabletten nehmen.

habe dann folsäure und tabletten mit zum fa genommen, und nachgefragt!

Ich soll beides auf jeden fall weiternehmen....die für die schilddrüse sind wichtig, auch für das ungeborene kind.
und die folsäure ja sowieso.
habe da tabletten vom DM-Markt. mein fa hat sich die verpackung angeschaut und gesagt, das ich die komplett bis zum ende der ss nehmen soll.

hoffe ich konnte dir helfen..

Alles Gute


Danke ersteinmal für deine Antwort und du hast mir schon sehr gut weiter geholfen .
Ich glaube, ich habe auch eine Unterfunktion. Ich nehme die L-Thyroxin Henning 25. Ich war heute morgen bei Schlecker und da hatte ich nur diese typischen Vitaminensachen gefunden und da war ich mir halt unsicher. Bei der Apotheke hab ich halt FolPlus empfohlen bekommen und auch geholt, will aber die Tage auch mal bei meinem FA nach fragen. Ich hab am Anfang gedacht das man Folsäure vom FA bzw. Artzt verschrieben bekommt , bis ich mich genauer erkundigt habe. Aber ich bin mir mit den ganzen Sorten halt nicht sicher.
Trixi11 Trixi11 11571 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:50
Zitat von pasquita:

Wenn Du schwanger bist, dann solltest Du alle 6 Wochen überprüfen lassen. Mein Hausarzt und mein FA sind der Meinung das dies wichtig ist.



Ah ok, hatte ich jetzt falsch verstanden.
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 14:51
Geh in die Apotheke, die können dir auf jeden Fall weiterhelfen.

So habe ich das auch gemacht am Anfang. Wenn Du dann ne Aufklärung hattest, so kannst Du im Dm oder so die verschiedenen Folsäure Produkte besser trennen von den Inhaltsstoffen her.

Aber der Arzt verschreibt soetwas nicht.
Trixi11 Trixi11 11571 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
01.12.2010 15:06
Zitat von pasquita:

Geh in die Apotheke, die können dir auf jeden Fall weiterhelfen.

So habe ich das auch gemacht am Anfang. Wenn Du dann ne Aufklärung hattest, so kannst Du im Dm oder so die verschiedenen Folsäure Produkte besser trennen von den Inhaltsstoffen her.

Aber der Arzt verschreibt soetwas nicht.


ok, danke dir für die antwort
katti85 katti85 13400 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
02.12.2010 18:46
Hallo Mädels. Hibble schon seit August 2009 auf unser Baby. Leider immer wieder ohne Erfolg. Da ich immer vor meiner Mens. ca 5 Tage so bräunliche Schmierblutungen hatte, ging ich ENDLICH mal zum FA. Nach dem Bluttest kam bei mir auch raus das ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion hätte. Muss jetzt auch diese Thy. 25 Tabletten nehmen. Gleichzeitig hat mein FA mir auch Folsäure (FolioForte) verschrieben.
Trixi11 Trixi11 11571 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
02.12.2010 20:40
Zitat von katti85:

Hallo Mädels. Hibble schon seit August 2009 auf unser Baby. Leider immer wieder ohne Erfolg. Da ich immer vor meiner Mens. ca 5 Tage so bräunliche Schmierblutungen hatte, ging ich ENDLICH mal zum FA. Nach dem Bluttest kam bei mir auch raus das ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion hätte. Muss jetzt auch diese Thy. 25 Tabletten nehmen. Gleichzeitig hat mein FA mir auch Folsäure (FolioForte) verschrieben.


Hallo Katti,
oh solange hibbelt ihr schon? Ist es euer ersten Wunschkind oder hast du schon Kinder?
Ja das kenne ich, hab habe jetzt ca. 2-3 Tage vorher meiner Mens immer SB (aber keine Bräunliche muss ich dazu sagen) gehabt. Oh man seit über einem Jahr hibbelt ihr schon Ich weiß nicht ob ich die nerven hätte für so lange.
katti85 katti85 13400 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
05.12.2010 14:04
Zitat von Trixi11:

Zitat von katti85:

Hallo Mädels. Hibble schon seit August 2009 auf unser Baby. Leider immer wieder ohne Erfolg. Da ich immer vor meiner Mens. ca 5 Tage so bräunliche Schmierblutungen hatte, ging ich ENDLICH mal zum FA. Nach dem Bluttest kam bei mir auch raus das ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion hätte. Muss jetzt auch diese Thy. 25 Tabletten nehmen. Gleichzeitig hat mein FA mir auch Folsäure (FolioForte) verschrieben.


Hallo Katti,
oh solange hibbelt ihr schon? Ist es euer ersten Wunschkind oder hast du schon Kinder?
Ja das kenne ich, hab habe jetzt ca. 2-3 Tage vorher meiner Mens immer SB (aber keine Bräunliche muss ich dazu sagen) gehabt. Oh man seit über einem Jahr hibbelt ihr schon Ich weiß nicht ob ich die nerven hätte für so lange.


Hi! Es ist unser / bzw. wäre unser erstes Kind. Ja, geht schon ewig bei uns. Und ich bin doch erst 25 Jahre alt echt frustrierend!!! Keine Ahnung. Habe heut wieder meine Tage bekommen. Hab jetzt schon mein ersten Versuch mit Utrogest gestartet. Aber leider wars auch nix. Ich muss einfach mein Kopf abschalten, wenigstens versuchen und bei dir? hast du schon Kinder??
Trixi11 Trixi11 11571 Forenbeiträge Dieses Mitglied hat über 10.000 Beiträge verfasst
    • nach oben
    • nach unten
05.12.2010 21:03
Hallo!

Ich bin auch erst 25 Jahre und habe noch keine Kinder. Naja ich kenne das, man muss bei der Planung wirklich total locker sein und den Kopf frei bekommen. Wir sind jetzt erst im 2. ÜZ und ich mach mich dies bezüglich wahnsinnig - obwohl ich das nie wollte. Der drang wird manchmal auch zu groß, wenn man im Bekannten- oder Verwandtenkreis schwangere hat, dann denkt man sich schnell warum es bei einem selber nicht klappt.

Ach naja ich denke das klappt bei dir schon Du musst halt wirklich locker ran gehen...ist leichter gesagt als getan. Aber anders kann man das ja nicht sagen. Und du bist ja schon länger am üben als ich...
Gehe zu Seite:
  1. 1
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt

Mütter- und Schwangerenforum