Mütter- und Schwangerenforum

Novemberlis 2017 - Geschlossene Gruppe

Gehe zu Seite:
Yunka
767 Beiträge
23.04.2017 21:02
Es wissen nun alle aus der Familie. Alle haben positiv reagiert
Alizee84
1838 Beiträge
24.04.2017 09:32
Zitat von Tzaathia:

Zitat von Yunka:

Heute haben wir es endlich meiner Familie gesagt und Morgen sagen wir es der Familie meines Mannes


Schön

Ich bin froh das es alle schon wissen ich hätte es nie so lange geheim halten können alleine schon wegen meinem bauch nicht


Hier auch so.. Ich explodiere..
Yunka
767 Beiträge
24.04.2017 11:16
Edit: Vorheriges war unnötig
Kleine87
105 Beiträge
24.04.2017 12:19
Bei uns wissen jetzt auch fast alle Bescheid... Meine Mama konnte es nicht abwarten und hat das "Buschfeuer in Brand gelegt" Das halbe Dorf weiß schon Bescheid... Letzte Woche war ich beim Endokrinologen wegen meiner Schilddrüsenunterfunktion. Der Wert war etwas zu hoch, jetzt wurde ich neu eingestellt mit den Medikamenten. Da muss ich jetzt alle 4 Wochen zur Kontrolle.... Und seit heute morgen habe ich ein 24-Stunden-Blutdruck-Messgerät an mir Das nervt ganz schön.... Alle 15 Minuten geht das Dingen los, ab heute Abend 22.00 Uhr "nur alle 30 Min"... Mal sehen wie die Nacht wird.... Letzte Woche beim Gyn war der Blutdruck etwas zu hoch.... Er wollte das gerne abchecken lassen..... (Normalerweise habe ich eher zu niedrigen Blutdruck ) Naja, mal abwarten was das so ergibt....

Wünsche Euch allen eine schöne Woche....
Sternchen1985
3656 Beiträge
24.04.2017 12:28
Zitat von Kleine87:

Bei uns wissen jetzt auch fast alle Bescheid... Meine Mama konnte es nicht abwarten und hat das "Buschfeuer in Brand gelegt" Das halbe Dorf weiß schon Bescheid... Letzte Woche war ich beim Endokrinologen wegen meiner Schilddrüsenunterfunktion. Der Wert war etwas zu hoch, jetzt wurde ich neu eingestellt mit den Medikamenten. Da muss ich jetzt alle 4 Wochen zur Kontrolle.... Und seit heute morgen habe ich ein 24-Stunden-Blutdruck-Messgerät an mir Das nervt ganz schön.... Alle 15 Minuten geht das Dingen los, ab heute Abend 22.00 Uhr "nur alle 30 Min"... Mal sehen wie die Nacht wird.... Letzte Woche beim Gyn war der Blutdruck etwas zu hoch.... Er wollte das gerne abchecken lassen..... (Normalerweise habe ich eher zu niedrigen Blutdruck ) Naja, mal abwarten was das so ergibt....

Wünsche Euch allen eine schöne Woche....

Oh ja das Teil kenne ich nur zu gut ich hatte das in 5 Jahren schon um die 6 mal voll nervig das Teil
Sternchen1985
3656 Beiträge
24.04.2017 12:30
Bei uns wissen es jetzt auch so ziemlich alle und ich zähle echt nur noch die Tage bis Ende mai dann besuche ich ja nicht mehr arbeiten...ich gehe schon ziemlich an meine Grenzen zur Zeit. Wenn ich nicht so ein lieber Mensch wäre würde ich mir sofort ein bv holen
Minchen2310
3918 Beiträge
24.04.2017 12:35
ich hab heut mittag mein Erstgespräch bei meiner Hebamme- freu mich schon drauf und davor lege ich mich noch gemütlich in die Badewanne, weil die Kids gleich nach dem Kindergarten zu Oma und Opa gehen
Die waren im Urlaub und da freuen sich die Kinder jetzt so richtig drauf, mal wieder nen ganzen Nachmittag mit den Großeltern zu verbringen- und ich hab Zeit für mich

ich erzähle es jetzt auch nach und nach allen, dass ich wieder schwanger bin... die Family weiß schon bescheid, aber so das Umfeld hier erfährt es jetzt langsam aus meiner Familie freuen sich eigentlich alle- außer mein Onkel, er ist der Meinung, drei Kinder sind eines zu viel- aber das ist uns egal

Bauchi fängt langsam auch an zu wachsen- obwohl ich noch nicht wirklich zugenommen habe- laut Waage
jennylein1986
1567 Beiträge
25.04.2017 06:25
Guten Morgen ihr lieben also hier wissen es auch so langsam alle und lange könnte ich es auch nicht mehr Verbergen denke ich ich hab Mittwoch mein Erstgespräch mit der Hebamme und bin schon ganz gespannt
Yunka
767 Beiträge
25.04.2017 10:45
Noch zwei Wochen und zwei Tage bis zum nächsten Baby TV. Die vier Wochen wollen nicht rum gehen
Sternchen1985
3656 Beiträge
25.04.2017 11:04
ich hab ja ein ta nach dir termin das it ech noch voll lange

mir gehts heute nicht so gut mir ist den ganzen morgen schon schlecht und ich muss natürlich heute wieder arbeiten
Yunka
767 Beiträge
25.04.2017 11:55
Zitat von Sternchen1985:

ich hab ja ein ta nach dir termin das it ech noch voll lange

mir gehts heute nicht so gut mir ist den ganzen morgen schon schlecht und ich muss natürlich heute wieder arbeiten


Ach wie doof... Hoffe es geht Dir schnell wieder besser.
Habe heute endlich wieder Sodbrennen. Ich hatte ja bislang kaum Anzeichen. Da freue ich mich über jedes kleines
Sternchen1985
3656 Beiträge
25.04.2017 11:59
Zitat von Yunka:

Zitat von Sternchen1985:

ich hab ja ein ta nach dir termin das it ech noch voll lange

mir gehts heute nicht so gut mir ist den ganzen morgen schon schlecht und ich muss natürlich heute wieder arbeiten


Ach wie doof... Hoffe es geht Dir schnell wieder besser.
Habe heute endlich wieder Sodbrennen. Ich hatte ja bislang kaum Anzeichen. Da freue ich mich über jedes kleines
Mein Mann fragt auch immer Hattes du Sodbrennen heute ? wenn ich ja sage freut er sich auch immer auch wenn ich das total doof finde
Mallo
6468 Beiträge
25.04.2017 13:51
Huhu ihr Lieben,

sorry wenn ich so wenig schreibe, lese aber immer fleißig mit.

Hatte die Woche jetzt 5x Migräne. Hatte das in meinen anderen Schwangerschaften jeweils nur 1x und dann war gut. War dann gestern erstmal zur Akkupunktur bei der Hebi - sehr unangenehm, aber Hauptsache es hilft.

So richtig angekommen, dass "alles gut geht" ist glaube bei mir noch nicht. War am Sonnatg auch im KH wegen der Migränesache und es wurde nach unserem Baby geschaut. Herz hat kräftig geschlagen und alles ist genau zeitgerecht entwickelt. Trotzdem bleibt da irgendwie die Angst, was ich so von meinem beiden Kindern gar nicht kenne.

Ich habe am Donnerstag Termin bei meiner FÄ und bin schon ganz aufgeregt.
Wollten es danach eigentlich den Kindern sagen, aber überlegen ob wir doch noch die 12 Wochen abwarten sollen.

Wie habt ihr das gemacht oder wie macht ihr das?
Tzaathia
1103 Beiträge
25.04.2017 14:44
Zitat von Mallo:

Huhu ihr Lieben,

sorry wenn ich so wenig schreibe, lese aber immer fleißig mit.

Hatte die Woche jetzt 5x Migräne. Hatte das in meinen anderen Schwangerschaften jeweils nur 1x und dann war gut. War dann gestern erstmal zur Akkupunktur bei der Hebi - sehr unangenehm, aber Hauptsache es hilft.

So richtig angekommen, dass "alles gut geht" ist glaube bei mir noch nicht. War am Sonnatg auch im KH wegen der Migränesache und es wurde nach unserem Baby geschaut. Herz hat kräftig geschlagen und alles ist genau zeitgerecht entwickelt. Trotzdem bleibt da irgendwie die Angst, was ich so von meinem beiden Kindern gar nicht kenne.

Ich habe am Donnerstag Termin bei meiner FÄ und bin schon ganz aufgeregt.
Wollten es danach eigentlich den Kindern sagen, aber überlegen ob wir doch noch die 12 Wochen abwarten sollen.

Wie habt ihr das gemacht oder wie macht ihr das?


Ohjaa die liebe migräne... ich kämpfe auch schon wieder seit 3 tagen mit kopfweh und nackenschmerzen... + erkältung -.-

Mein kleiner weiß schon bescheid. Da er erst 2.5 ist fand ich es wichtig ihn von anfang an mit einzubeziehen zwecks evtl eifersucht, da sein papa und ich ja auch getrennt sind.
Yunka
767 Beiträge
25.04.2017 20:00
Ich habe in einer Gruppe eine Anwesenheitsliste gesehen. Macht das für uns auch Sinn? Es scheinen ja einige inaktiv zu sein. Diese würden wir 2-3 Wochen laufen lassen und wer sich dann nicht eingetragen hat, streichen wir von der Liste. Dann wäre es wieder übersichtlicher
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 60 mal gemerkt