Mütter- und Schwangerenforum

Babybay

Annabelle27
31 Beiträge
15.04.2013 09:28
hallo,

bin neu hier und erwarte in wenigen wochen meinen kleinen spross. ich wollte mal fragen, wer schon erfahrungen mit einer Babybay gemacht hat. ich habe überlegt, ob ich da eine hole. eine freundin hat mich auf die idee gebracht.

liebe grüße,
annabelle
Schneeflocke1987
7436 Beiträge
15.04.2013 09:55
hi, wir haben das Maxi in Weiß. Und ich bin damit sehr sehr zufrieden. Ich kann es nur jedem empfehlen.
Svenja85
316 Beiträge
15.04.2013 09:58
Hallo Annabelle,

ich habe selber noch keine Erfahrung damit gemacht...ich warte auch noch auf unseren Nachwuchs.
Aber meine Schwägerin hatte ein Babybay und war geteilter Meinung. Zum einen ist echt schön, das Baby so nah an Mama zu haben. Andererseits sagte sie, hatte sie immer Angst im Schlaf ihre Bettdecke über den Kleinen zu werfen.
Ich persönlich werde wohl auf ein Babybay verzichten und einfach nur das Bettchen oder eine Stubenwiege neben unser Bett stellen. Ist ja fast das gleiche.

Viele Grüße
15.04.2013 10:02
Ich werde mir beim nächsten Kind wohl eins holen.
Jamie schläft mit uns im Bett, man hat allerdings doch mehr Platz wenn das Baby im babybay liegt.
Zumal es sicher vorkommt dass Jamie später mal zu uns ins Bett kommt wenn Baby Nr 2 irgendwann da ist
Julinska
1115 Beiträge
15.04.2013 10:28
Babybay hat uns ein halbes Jahr begleitet und ich hätts nich missen wollen. Ist sein Geld echt wert!
EarlyBird
4959 Beiträge
15.04.2013 11:18
Hallo,

ich habe mich auch intensiv mit den verschiedenen Beistellbettchen beschäftigt. Und wir haben uns nun ein Babybay maxi gekauft (allerdings Second hand). Wenn schon ein Babybay, dann würde ich nur ein Maxi nehmen. Ich habe kein anderes Beistellbettchen gefunden, dass so breit ist. Alle anderen haben eine Liegebreite von ca. 40 cm, zumindest spätestens, wenn man es auch als Stubenwagen benutzt. Da passen die Mäuse nicht so lange rein.
Also, wenn du ein Beistellbettchen suchst, dass relativ breit ist und man auch länger als Stubenwagen nutzen kann, dann ist ein Babybay maxi sicherlich top (aber auch teuer).
Wenn du nur ein einfaches Beistellbett suchst, du es nicht sooo lange nutzen willst und einen extra Stubenwagen hast, dann würde ich nicht so viel Geld für ein Babybay ausgeben. Es gibt auch hübsche, die viel günstiger sind (Fabimax, Waldin).
Annabelle27
31 Beiträge
15.04.2013 12:24
danke ihr lieben für die schnellen antworte. wenn ich das so ingessamt betrachte, sind ja die meisten recht positiv! ich denke, dass ich mir ein babybay holen werde!
Milliwuff
1053 Beiträge
15.04.2013 13:39
ich kenn des nur aus der klinik und fands echt toll
zuhause hat meine maus gleich im eigenen bett und zimmer geschlafen.. mein schlafzimmer is einfach zu klein...
wölkchen12
361 Beiträge
15.04.2013 15:22
Hallo
also wir haben auch ein Beistellbett und da ist die liegefläche auch recht groß 90 X 55 cm . Und es ist um einiges günstiger wie ddas babybay
Studimum
24038 Beiträge
15.04.2013 15:23
Wir hatten beim ersten eins in der Uniklinik und es ist wunderbar
Beim zweiten kaufen wir zu 100% eins
Das Geld ist es wert und es sieht gut aus.
Lady_Girl
987 Beiträge
15.04.2013 21:14
Hi,

Im krankenhaus hatten wir ein babybay.
Fand ich klasse.

Zuhause hatten wir erst ein beistellbett mit 40 cm liegefläche.
War absoluter blödsinn, mein sohn hat schon schnell nicht mehr reingepasst und fand es dann auch unbequem, weil er kaum platz hatte.

Wir haben dann ein normales babybett umgebaut, eine seite abgebaut und ans elternbett geschoben.
Da schläft er jetzt immer noch und fühlt sich super wohl.

Liebe Grüße
steffifee27
6224 Beiträge
16.04.2013 07:16
Ich würde mir beim 2 Kind auch auf jeden fall eins holen !
Annabelle27
31 Beiträge
24.04.2013 10:35
also, die Babybay ist gekauft und wartet auf ihre kleine Besitzerin!
Xaphania
467 Beiträge
30.10.2017 13:39
Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Babybay:

Unser Bett ist relativ hoch (Oberkante Matratze 54 cm). Die Babybay ist 79cm hoch, damit ist der Bettrand für das Baby nur 25cm hoch. Findet ihr das ausreichend oder würdet ihr eher zur Boxspring-Variante raten?

Nickitierchen
24360 Beiträge
30.10.2017 18:35
Zitat von Lady_Girl:

...
Wir haben dann ein normales babybett umgebaut, eine seite abgebaut und ans elternbett geschoben.
Da schläft er jetzt immer noch und fühlt sich super wohl.

Liebe Grüße

So haben wir das auch. Wir haben ein günstigeres beistellbett, aber nach zwei monaten passen die kinder kaum mehr rein. Deswegen beim dritten gleich das gitterbett mit offenerseite zu meiner seite.
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt