Mütter- und Schwangerenforum

Wie oft putzt ihr das Treppenhaus und welchen Teil davon?

schoko_keks1234
2461 Beiträge
14.09.2018 13:40
Die Frage steht ja oben.

In unserem Mietvertrag steht diesbezüglich nichts. Ich putze ca alle 14 Tage und zusätzlich nach Bedarf, wenn die Kinder mal Dreck reintragen. Mache dann sowohl die Treppe hoch zu mir, als auch den Eingangsbereich und Treppenabsatz, vor der Tür von den " freundlichen" Mietern unter uns.

Laut denen wäre das aber nicht genug.

Wie handhabt ihr das?
Teechen
1278 Beiträge
14.09.2018 14:06
Es kommt immer darauf wie man es im Haus regelt bzw was in der Hausordnung steht. Bei uns ist es so das wir nur unsere Treppe kehren und wischen müssen. Da wir auf der Etage nicht alleine sind wechseln wir uns ab. Also aller 2 Wochen.
Valerya
1344 Beiträge
14.09.2018 14:13
Gar nicht, weil wir von der Hausverwaltung aus einen Reinigungsservice haben.
Aber von meinen Eltern kenne ich das so:
Es muss 1x wöchentlich der Gang vor der Wohnungstür inkl Treppe der Etage wo man wohnt geputzt werden.
Fenster nach Bedarf.

Lg
schoko_keks1234
2461 Beiträge
14.09.2018 14:24
Also eine Hausordnung gibt es gar nicht. Es wohnen auch nur wir, und die unter uns im Haus. Die Treppe hoch, benutzen also nur wir. Die putze ich eben, wenn jetzt nicht extrem dreckig so ca alle 14 Tage. Und dann eben unten gleich mit, weil wir da ja auch durchlaufen. In der Woche dazwischen finde ich halt, dürfen die unten ruhig auch mal selbst vor ihrer Tür putzen.

Wie gesagt, wenn wir bzw die Kinder Dreck reintragen, mache ich das nach Bedarf ja auch gleich weg.
BigBavaria
1458 Beiträge
14.09.2018 14:25
Als wir noch in der Wohnung wohnten, haben wir uns wöchentlich abgewechselt. Also alle drei Wochen komplettes Treppenhaus plus Keller.

Ansonsten ruf deinen Vermieter an und frag nach.
nilou
4150 Beiträge
14.09.2018 14:55
Hier ist auch wöchentlicher Wechsel, also wird 1 mal die Woche bei 8 Parteien gewischt. Also eure 14 Tage finde ich völlig ok, v.a. da ihr nur 2 Parteien seit.

Ich würde es den Nachbarn so sagen und wenn es ihm nicht reicht soll er selber öfter wischen.
wolkenschaf
9022 Beiträge
14.09.2018 15:00
Gar nicht. Hier wird das wöchentlich von einer externen Firma gemacht und ist in den Nebenkosten enthalten.
Engelchen1711
110395 Beiträge
14.09.2018 15:17
Zitat von wolkenschaf:

Gar nicht. Hier wird das wöchentlich von einer externen Firma gemacht und ist in den Nebenkosten enthalten.
hier genauso
Aprilmädchen.
13700 Beiträge
14.09.2018 16:11
Aller zwei Wochen zwei Treppenabschnitte (mit Fenster putzen). Die große Hausordnung (Gehweg) aller zehn Wochen.
CrazyMya
18767 Beiträge
14.09.2018 16:46
Zitat von wolkenschaf:

Gar nicht. Hier wird das wöchentlich von einer externen Firma gemacht und ist in den Nebenkosten enthalten.
hier ebenso, nur kommen sie 2 mal die Woche.
Gwen85
15397 Beiträge
14.09.2018 18:16
Als wir noch zur Miete gewohnt haben, laut Mietvertrag 1x die Woche und bei Bedarf öfters, inkl. Reinigung der Haustür. Die Trulla*, die unter uns wohnte, bestand auf tägliche Reinigung, dabei waren sie genauso Mieter wie wir...Muss dazu sagen, es war ein 2 Familienhaus, Wohneinheiten oben+unten und wir hatten die obere Wohnung.

*Rentnerehepaar, viel Zeit+ Langeweile+doof
schoko_keks1234
2461 Beiträge
14.09.2018 18:28
Zitat von Gwen85:

Als wir noch zur Miete gewohnt haben, laut Mietvertrag 1x die Woche und bei Bedarf öfters, inkl. Reinigung der Haustür. Die Trulla*, die unter uns wohnte, bestand auf tägliche Reinigung, dabei waren sie genauso Mieter wie wir...Muss dazu sagen, es war ein 2 Familienhaus, Wohneinheiten oben+unten und wir hatten die obere Wohnung.

*Rentnerehepaar, viel Zeit+ Langeweile+doof


Jupp, genau so wie hier. Nur, dass die unter uns noch nicht mal 30 sind! Aber mega spießig. Sie hatten sich auch schon beim Vermieter beschwert, dass die Kinder im Hof mit Kreide malen und der kleine Nachts manchmal weint. Zum Glück ist unser Vermieter ziemlich cool, hat selbst Enkel in dem Alter und meinte, er hat nichts gegen schöne Kreidekunstwerke und Kinder weinen nunmal manchmal. Da müssen sie mit leben.

Gwen85
15397 Beiträge
14.09.2018 19:48
Zitat von schoko_keks1234:

Zitat von Gwen85:

Als wir noch zur Miete gewohnt haben, laut Mietvertrag 1x die Woche und bei Bedarf öfters, inkl. Reinigung der Haustür. Die Trulla*, die unter uns wohnte, bestand auf tägliche Reinigung, dabei waren sie genauso Mieter wie wir...Muss dazu sagen, es war ein 2 Familienhaus, Wohneinheiten oben+unten und wir hatten die obere Wohnung.

*Rentnerehepaar, viel Zeit+ Langeweile+doof


Jupp, genau so wie hier. Nur, dass die unter uns noch nicht mal 30 sind! Aber mega spießig. Sie hatten sich auch schon beim Vermieter beschwert, dass die Kinder im Hof mit Kreide malen und der kleine Nachts manchmal weint. Zum Glück ist unser Vermieter ziemlich cool, hat selbst Enkel in dem Alter und meinte, er hat nichts gegen schöne Kreidekunstwerke und Kinder weinen nunmal manchmal. Da müssen sie mit leben.


Oahr, nee! Das ist echt affig, sich dann so aufzuführen..

Unser "Untermieter" haben sich sogar beschwert, wenn wir nach 22 Uhr, die Barhocker in der Küche bewegt haben und ganz fatal war es, nach 22 Uhr duschen zu gehen.
Kam mal nachts um 3 Uhr vom Notdienst-hab gearbeitet-, Blut und Ähnliches gefühlt an mir kleben und ging noch duschen.
Am Morgen um 7 Uhr klingelte es dann Sturm und es gab ne Ansage, zwei Dinge: duschen und mein Auto stand im Carport nicht gerade, da war Platz genug, aber das sah halt nicht schön geparkt aus. Mir ist da ganz dezent der Kragen geplatzt.
Zwergmaus83
585 Beiträge
14.09.2018 19:58
Alle 2 Wochen, die Treppe zu uns hoch, den Gang bis zur nächsten Treppe, und den kleinen Eingangsbereich. Den Eingangsbereich müsste Ich nicht machen, laut Vermieter, aber die unter uns können sich nur alle zwei Monate dazu aufraffen, mal zu Fegen.
Xaphania
466 Beiträge
14.09.2018 22:04
Nach Bedarf kehren/saugen wir. Der andere Mieter hat mal nen wöchentlichen Rhythmus vorgeschlagen, er putzt aber nie . So ist es mir aber lieber, als jede Woche putzen zu müssen. Die Fenster macht zwei mal im Jahr die Firma, die auch die Fenster der Wohnungen putzt.
Die Vermieter sind zufrieden damit.
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt