Mütter- und Schwangerenforum

Nintendo Switch

ICHundDU711
28 Beiträge
22.11.2022 20:16
Hallo meine Lieben,
Vielleicht kann mir ja die ein oder andere behilflich sein.
Sohnemann wünscht sich zu Weihnachten eine Nintendo Switch. Jetzt stehen mein Mann und ich vor der Frage: normale Switch oder OLED?
Aktuell kostet die Switch um die 290 Euro mit Spiel, die andere um die 340 Euro ohne Spiel. Lohnt sich der Aufpreis wirklich? Habt ihr da Erfahrungen?
Ich will halt, dass er so lang wie möglich Freude damit hat und sie auch nutzen kann....will nicht am falschen Ende sparen, aber auch nicht unnötig zu viel Geld ausgeben.

Julia123
1547 Beiträge
22.11.2022 20:59
Hallo.
Ich finde die normale Nintendo switch absolut ausreichend und super.
Habe die große switch und die switch lite
Meine Freundin hat die OLED und ich finde das die normale völlig ausreicht.
Die scheint mir persönlich optisch auch etwas robuster zu sein.

Ich kann mich natürlich auch irren aber das wäre jetzt so meine Meinung dazu
AdrastheaAzrael
1540 Beiträge
22.11.2022 22:27
Die normale reicht volkommen. Das Display ist kaum besser. Wir haben die normale hier. Mir war nur wichtig die mit abnehmbaren Controller zu nehmen falls die mal ausgelutscht sind was ja doch öfter vorkommt.
ICHundDU711
28 Beiträge
23.11.2022 06:29
Danke für eure Antworten...ich denke auch, dass es die normale werden wlrd
Yuria
256 Beiträge
23.11.2022 06:49
Ich hol mal meinen Text zum Thema aus einem älteren thread vor:

Zitat:
Meine Mädels haben die switch letztes Weihnachten bekommen. Da musste ich mich auch in die Modelle rein friemeln.
Also es gibt die normale switch (schwarzes grundmodell). Sie ist ausreichend und würde ich favorisierten falls du gebraucht kaufen möchtest.
Man kann sie am Fernseher nutzen oder ohne, was auf Reisen oder wenn der Fernseher grad besetzt ist sehr praktisch ist.

Dann gibt es die oled Variante (weißes grundmodell). Sie ist im letzten Jahr auf den Markt gekommen und somit das aktuelle Flaggschiff von Nintendo. Daher auch am teuerste. Wenn du aber ein neues Gerät kaufen willst, dann am besten dieses da der Mehrpreis nicht so derbe ist und es sich durchaus lohnt. Sonnst hat sie die selben Möglichkeiten wie die normale. Außerdem, sollte deine Tochter doch das Interesse verlieren wirst du diese auch am besten wieder los.

Dann noch die lite Variante.
Wenn nur 1 Kind damit spielen soll und das auch nicht auf dem Fernseher ist das die gunstige und trotzdem sehr gute Wahl.
Es gibt ein paar Spiele die man (wegen der Bewegungssteuerung) nicht damit spielen kann. Sind aber wirklich verschwindend wenige.

Online sind alle (shop).
Online spielen kostet mittlerweile extra, aber das ist für deine Tochter vielleicht noch nicht so relevant


Wir haben seit ein paar Tagen die normale und die oled hier und ich bleibe bei der Aussage.
Bei Neukauf definitiv die oled.
Babyboy2020
354 Beiträge
23.11.2022 08:18
Meine Switch ist von 2017, also eine der ersten, die auf den Markt gekommen sind.

Sie läuft prima, die Joycons sind aber inzwischen Schrott. 5 Jahre haben sie gehalten, was überraschend viel ist.

Die OLED hat keinerlei technischen (Prozessor) Verbesserungen zur Basis-Version, es bezieht sich dort also tatsächlich nur auf die Bildschirmauflösung, etwas im Ton und im Speicherplatz.

Ich würde daher zur Standard-Switch raten, wenn man etwas auf das Geld schauen möchte. Mit entsprechender Speicherkarte lässt sich auch das Problem mühelos beheben. Kids sind dort tatsächlich ja nicht so wählerisch was Auflösung und Co. angeht.

Die Gefahr der fehlenden Abwärtskompatibilität ist, anders als z.B. bei dem DS und dann den 3DS, nicht gegeben.

(Pokemon laggt auf beiden Systemen gleich, haha )
Mimolino
2174 Beiträge
23.11.2022 09:20
Noch eine Stimme für die normale Switch,finde ich völlig ausreichend.
Wir haben sie auch seit einigen Jahren - das einzige was hier ersetzt werden musste sind die JoyCons.Ansonsten ein robustes Teil das meine Kinder schon auf vielen Reisen begleitet hat.
Yoshi2020
811 Beiträge
28.11.2022 23:49
Neukauf aufjedenfall die oled!
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt