Mütter- und Schwangerenforum

Akku-Bohrschrauber/Ist ein Bitthalter ein Muss?

Samira2012
3899 Beiträge
30.12.2013 22:45
Hallo

Obwohl ich kein Klischee bedienen möchte, muss ich einfach hier fragen.

Habe mir heute einen neuen Akku-Bohrschrauber gekauft (günstig bei A).
Jetzt habe ich irgendwie einen Denkfehler, oder bin einfach doof.

Ich hab hier so einige Akkuschrauber rumfliegen und bei allen brauch ich so einen Bithalter. Also man nehme Maschinchen , dann kommt dieser Bithalter und dann erst der Bit, dass sind aber auch so mini Bits.

Bei der neuen Maschine sind die Bits aber so megalang, in der Beschreibung steht auch die ganze Zeit was von Schraubbitaufnahme, ich kann aber keine finden. , auf den Bildern hat der Schrauber eine draufstecken, aber es ist einfach keine dabei..

Ja , tut mir leid und liebe Männer ihr dürft gerne lachen, aber ich bin solangsam echt traurig. Ich brauch das Ding nur um ein Bett aufzubauen , find vom anderen das Ladegerät nicht , also helft mir und lacht nicht so viel.

Ich hatte jetzt gedacht , ich könnte eventuell die Bits einfach so benutzen , ohne die Bitaufnahme Hab es reingedreht und zugedreht, ja halten tut es , aber ist schon etwas knapp, bei diesem Bitaufnahmeteil hat man ja dann etwas Verlängerung quasi (es geht um einen Bohrer )

Also bitte helft mir.
Kann ich den Akku-Bohrschrauber auch als Akkuschrauber ohne diese Bitaufnahmeblabla benutzen, oder muss ich noch so ein Teil kaufen.
Dankeschön
Sue79
18175 Beiträge
30.12.2013 22:54
Mein Mann sagte gerade, dass du um diesen Bithalter (früher oder später) nicht drum rum kommst, da sonst die Bits zu kurz sind.
Du kannst es auch ohne verwenden, sofern du genügend Bitspitze vorne "übrig" hast um dein Zeug zu verschrauben
Samira2012
3899 Beiträge
30.12.2013 23:00
Danke, für´s fragen.
Also klar die kleinen Bits bekomm , ich hier auch gar nicht rein, die verschwinden ja quasi.
Aber ich habe die langen gerade nochmal einfach weiter raus gemacht und quasi nur das Ende festgeschraubt in diesem Schnellspannbohrfutter und es hält Bombe.
Aber super dann habe ich es kapiert, also darf ich es auch so benutzen, aber klar besser wäre mit, ich muss das Ding nur suchen, haben hab ich sowas, gibt's aber ja auch im Baumarkt. Vielen Dank

Vielen lieben Dank, jetzt kann ich ruhig schlafen und Morgen meinen Akku, Bohrschrauber ausprobieren

Zitat von Sue79:

Mein Mann sagte gerade, dass du um diesen Bithalter (früher oder später) nicht drum rum kommst, da sonst die Bits zu kurz sind.
Du kannst es auch ohne verwenden, sofern du genügend Bitspitze vorne "übrig" hast um dein Zeug zu verschrauben
Jani85
27551 Beiträge
30.12.2013 23:04
also wir haben einen der ohne Bithalter funktioniert man brauch da dann halt die passenden Bits. Die haben wir aber
Samira2012
3899 Beiträge
30.12.2013 23:11
Genau bei mir sind da jetzt auch 16 Stück dabei, Bohrer und Bits. ich hab die nur ganz reingesteckt und dann war quasi nur noch ein wenig vom Bit übrig , genug um zu schrauben, aber kürzer als mit diesem Bithalterdingens.
Habe es jetzt eben einfach mal nur vorne eingespannt und es hält auch super, wahrscheinlich brauch ich dann hier auch keinen , nur wenn ich die anderen Bits benutze, ich dachte nur echt ,ich fall vom Glauben ab und bin einfach nur noch dumm. Manchmal sieht man ja den Wald, vor lauter Bäumen nicht mehr. Wollt aber auch nichts daran kaputt machen, ist ja ganz neu das Ding und die Bilder haben mich total irritiert und ich les nie wieder eine Bedienungsanleitung
Vielen lieben Dank
Zitat von Jani85:

also wir haben einen der ohne Bithalter funktioniert man brauch da dann halt die passenden Bits. Die haben wir aber
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt